#751 – Stechelberg

Unser letztes Räzelfoto entstand in Rütti, in Stechelberg, ganz hinten im Lauterbrunnental.

Ab Stechelberg reisen Wintersportler, Aussichtsfetischisten und aber auch Cineasten via Gimmelwald, Mürren und Birg aufs Schilthorn, wo bekanntlich James Bond mal Bösewichte jagte. Andere wiederum stürzen sich furchtlos von den steilen Felswänden.

Der Sage nach sandten die Bewohner der Ebene um Interlaken im Drange sich auszubreiten Kundschafter in die Täler, um zu erfahren, wo sich die Weidegründe für ihre sich mehrenden Herden fänden. Als dieselben zurückkamen und gefragt wurden, was sie gefunden hätten, antworteten sie: „Wir haben luuter (viele/klare) Brunnen und Grind (Fels) ol (oder) Wald gesehen.“ (Quelle)

Bildquelle: stechelberg.ch

Wir haben die folgenden Antworten erhalten und freuen uns mit Mä-2 über die schnellste richtige Antwort:
Weiterlesen

#660 – Eiger

Der gesuchte Berg ist der Eiger.

Der Eiger ist ein 3’970 Meter hoher Berg in den Berner Alpen. Er steht vollständig auf dem Territorium des Kantons Bern. Zusammen mit Mönch und Jungfrau dominiert er die Landschaft des zentralen Berner Oberlandes.
Quelle.

Spannend ist sicherlich immer wieder auch die Geschichte, dass der Unhold Eiger eigentlich schon längstens zur lüsternen Jungfrau rüber möchte. Das Problem ist, dass der fromme Mönch ihn davon abhält.

Auf dem Bild oben sieht man den Berg übrigens das Wetterhorn im März 2015. Die Punkte links von der Nordwand sind Fallschirmjäger unserer besten Armee der Welt. Deren Aussicht war wohl auch nicht ganz so schlecht an selbigem Tag…

Der Eiger steht natürlich weiter rechts… Der Redaktör entschuldigt sich für die Bildauswahl und gelobt Besserung…

Wer erkannte den Eiger?

Wir erhielten die folgenden Lösungen, am schnellsten war diesmal Schnegge:

Schnegge Eiger
Mä-2 Eiger(-Nordwand)  **übrigens gibt es von der Post eine schöne Briefmarke vom Schilthorn**
@theswiss Eiger
Dancechicken Das müsste eigentlich der Eiger sein 🙂
@idnu_ch Eiger (war leider auch noch nie oben)
Tinu Der Eiger
Vine Eiger
rosivarama Eiger bzw. Eigernordwand
@Thumarkus Eiger
Kartograf Yoster gibt sich die Ehre Den Eiger mit seiner dunklen Nordwand.
chu’mana Eiger
CFu Eiger
Lädi Eiger
Eismeister Eiger
Marcel Eiger
Roland Zumbühl Schilthorn + 1000 m = Eiger
Hans-Jörg Rhyn Eiger 3970 m
Rüedi44 Eiger, 3970 müM
Markus D Eiger
Ueli Adelboden Eiger (Nordwand)
Erweig Der Eiger. Westflanke, Normalabstieg der Wandbezwinger.
Lothringer Eiger, eigentlich
fredbue Eiger
Tom Eiger (3970m)
Maurits Wer erkennt den Eiger nicht?
Anne Kunz Eiger
Rennmauskönig Breithorn

#657 – Schilthorn

Im letzten Rätsel suchten wir das Schilthorn.

Beim Fotografieren sass ich auf dem Riggli Sessellift auf die Birg und musste doch rasch das Iphone zücken um Euch diesen herrlichen Blick zu zeigen…

Das 2’970 Meter hohe Schilthorn steht zwischen dem Lauterbrunenntal und dem oberen Kiental. Seit dem Bau der Seilbahn ist der Gipfel mit der Bergstation und einem Drehrestaurant überbaut. Das Panorama ist wie auf vielen Bergen der Berner Voralpen zweigeteilt: Im Süden dominiert die ganze Hauptkette der Berner Alpen, im Norden und Westen ist der Blick frei über die tiefen Gipfel der Berner Voralpen bis zum Jura, den Vogesen und dem Schwarzwald. Quelle

Im @GeoblogCH hatten wir bereits mehrfach das Vergnügen mit dieser Region: #159 Bietenhorn, #191 007 @ Berner Oberland, #205 Standseilbahn Mürren, #224 Mürrren, #294 Zwischenstation Gimmelwald, #345 Birg. Versprochen, es wird nicht das letzte Rätsel in dieser Region gewesen sein…

Wer erkannte das Schilthorn?

Wir erhielten die folgenden Lösungen, die schnellste kam diesmal von @theswiss, Gratulation!

@theswiss Schilthorn
Mä-2 & Family Dänk zSchiuthorn…!  ?
stobe Schilthorn, Piz Gloria gesehen von Birg
Dancechicken Schilthorn 🙂
mbk Schilthorn
CFu Piz Gloria (Schilthorn)
Roger Bürgin Piz Gloria Schilthorn
@Herr_Natischer Schilthorn. PS: Der Hinweis, dass es bei 657 Räzeln schon mal eins von diesem Höger gegeben habe, ist nicht so richtig hilfreich, fürchti … 😉
Vine Schilthorn
Tinu Schilthorn
Marcel Das ist wohl das Schilthorn, ich war noch nie oben und kenne es nur vom 007 her.
kathrin51 Schilthorn BE
Lädi Schilthorn
Rüedi44 Piz Gloria, Schilthorn, 2970 müM
Maurits Schilthorn, aufgenommen aus dem Engetal unterhalb Birg
Hans Rudolph Schilthorn, 2973m
imi Das ist das Schilthorn im wunderschönen Jungfraugebiet.
SingleFan Brienzer Rothorn (Luzerner Seite)
Eismeister Schilthorn
Schnegge Piz Gloria – (Schilthorn, Mürren)

#345 – Birg

Die gesuchte Gondelstation ist die Birg. Sie ist die Zwischenstation von Mürren zum Schilthorn, von wo aus auch das Suchbild entstanden ist. Auf dem sieht man die Pendelbahn zur Spitze und die beiden Skipisten ins Engetal.

Neu gibt es auf der Birg seit diesem Winter den Skyline Walk, eine neue Panoramaplattform. Wenn man zuvorderst steht, hat man einen imposanten Tiefblick auf die Felswand unter der Birg. Das Bild oben zeigt den Rundumblick von der vorderen linken Ecke… Für Personen mit Höhenangst ist dieser Ort evtl. weniger geeignet…

Wer erkannte die Birg?

Das erneute Rätsel aus einem Skigebiet war eine Knacknuss. Ohne zusätzliche Hinweise war dieses Rätsel ohne Ortskenntnisse kaum lösbar. Dementsprechend kamen diesmal eher weniger Lösungen. Am schnellsten reagierte diesmal Tinu. Herzliche Gratulation. Hier alle Lösungen:

Tinu Birg
@bwg_bern Birg
Tom Birg (2677m)
@theswiss Birg in der Gegend vomSchilthorn
roland Birg unterwegs aufs Schilthorn
@Herr_Natischer Birg

#294 – Zwischenstation Gimmelwald

 

 

 

 

 

Ich schwebte an dem Tag von Stechelberg nach Gimmelwald, diesem kleinen Bergdorf, das die meisten als Umsteigeort zwischen Stechelberg und Mürren nutzen. So auch ich an diesem Tag.

 

 

 

 

 

 

 

Wir schwebten weiter nach Mürren. Dort liefen wir durchs Dorf und fuhren mit der bekannten Standseilbahn auf den Allmendhubel mit dem Tagesziel, dem Spielplatz „Flower Park“. Für Familien mit Kindern ein sehr empfehlenswerter Tagesausflug!
Tipp: Ersatzkleider für die Kinder und am besten auch für den Papa mitnehmen! Die Kinder spielen mit den Elementen Wasser und Erde… Nach zwei Stunden Spass liefen wir dann wieder nach Mürren runter und nahmen dabei den „Children’s Adventure Trail“ (wieso der so heisst, habe ich allerdings nicht herausgefunden). Kurz vor Mürren, ungefähr dort wo im Winter die Pipes und Obstacles vom gewöhnlichen Skifahrer umfahren werden, steht dann noch ein zweiter Spielplatz, wo die etwas müden Kinder nochmals aufdrehen und von den Wanderstrapazen abgelenkt werden…

Wer erkannte die Zwischenstation Gimmelwald?

Viele Geoblog Räzler kamen schon mal in den Genuss der Gondelbahnfahrt mit dem berühmten Masten, wo ängstliche Mitbürger schon mal einen Freudenschrei in die volle Gondel setzen… Dementsprechend gut wurde das Rätsel gelöst. Am schnellsten war @Wotaber. Selbstverständlich zählen alle Reiseziele, die man mit der Gondel erreichen kann, wenn auch die Fragestellung eigentlich nur auf Gimmelwald zielte. Den Zusatzpunkt für die nichtgestellte Frage nach meinem Endziel holte sich …. niemand.

@wotaber Gimmelwald bzw. Mürren
@regulatschanz Blick auf Stechelberg. Richtung Gimmelwald, Mürren, Birg, Schilthorn.
@theswiss Schilthorn
uesu_ch also das Endziel war hoffentlich das Schilthorn dazwischen gabs noch Gimmeln, Mürren und Birg als Umsteigestationen 🙂
@chm Ihr schwubet wohl dem Örtchen Gimmelwald zu. Möglicherweise wurde die Reise bis aufs Schilthorn verlängert.
christian In der Bahn nach Mürren, im Lauterbrunnental. Das Tal ist dermassen schön, das J.R.R. Tolkien es als Vorbild für Rivendell genommen hat.
Fredbue Stechelberg, ich nehme an mit Ziel Schilthorn
der Muger … öööhm – nach oben?
@CH_Gemeinden Stechelberg.
@manuelstoeckli Von Gimmelwald nach Mürren und dann wohl weiter auf den Piz Gloria 007 Schilthorn.
Harvest Gimmelwald. Da gilt auch das GA.
@ThuMarkus Gimmelwald – Schilthorn
@Herr_Natischer Stechelberg
Gaebi1 Stechelberg nach Mürren
Malinowski Mürren?
Sprint59 Nach Mürren und Schilthorn
@one996 Das weiss ich jetzt aber: Mit der Schilthornbahn erst einmal nach Gimmelwald. Alles andere wäre verschwebt.
Roland klar die schilthornbahn, erste sektion von stechelberg nach gimmelwald

#224 – Mürren BLM

Mürren BLM

Eine der beiden überaus attraktiven Möglichkeiten, das Schilthorn zu bereisen, führt von Lauterbrunnen mit der Seilbahn (bis 2006 Standseilbahn) auf die Grütschalp und dann von dort mit der Schmalspurbahn die 1.42 Kilometer hinüber nach Mürren BLM. Natürlich würde auch ein Wanderweg ziemlich genau der Bahn entlang führen.

Mürren ist ein traditionelles Walser-Bergdorf im Berner Oberland in der Schweiz. Es ist autofrei und liegt 1650 m über dem Meeresspiegel. Sein ebenfalls autofreier Nachbarort Gimmelwald liegt 2,3 Kilometer im Süden. Von Mürren hat man eine gute Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Der Ort ist ein guter Wanderungsausgangspunkt im Sommer. 450 Einwohner sind hier zu Hause; die Hotelkapazität liegt bei 2000 Fremdenbetten. Bekannt ist auch das Schilthorn mit seinem Drehrestaurant Piz Gloria, wo der Bond-Film Im Geheimdienst Ihrer Majestät gedreht wurde. [Quelle]

Wir erhielten die folgenden Antworten und gratulieren Beat Jost zur schnellsten vollständig richtigen Antwort:

@_Belafarinrod_ Mürren
Oli Mürren
Beat Jost Mürren BLM
p_oesch Mürren
@michu Das ist der BLM-Bahnhof in Mürren.
Anita Bahnhof Mürren
@one996 Mürren
@theswiss Das ist der Bahnhof Mürren, glaubs.
Adrian Senn Mürren BLM
Znuk Mürren BLM
Malinowski Mürren
Roland Mürren der BLM. Das ist wieder mal ein leichtes Räzel.
Arcusfliegerin Mürren
@chm Die Jungfrau habe ich erkannt, dann ist der Weg zur Lösung Mürren nicht mehr weit!
mikef79 mürren
@xichtwitt Mürren BLM

MürrenWikipedia: Mürren is a traditional Walser mountain village in Bernese Oberland, Switzerland, at an elevation of 1,650 m (5,413 ft.) above sea level and unreachable by public road.

#159 – Bietenhorn

Die Lösung für mein jüngstes Rätsel war hoffentlich einfach: Ich war auf dem Bietenhorn (2’756 M).

Von der Grütschalp lief ich via Soustal fast bis zum Fuss des Schilthorns und von da aus rauf zur Bietenlücke. Hier gabs dann eben auch den Abstecher zum Bietenhorn, wo ich allerdings gar nix sah. Schnell also wieder runter zur Bietenlücke und runter nach Mürren.

Auf dem Bild sieht man das (Kunstschnee?-) Seeli und die Station Obere Hubel, wo die Sesselbahnen Muttleren und Kandahar enden. Gleich unter dem See wäre das nebelverdeckte Kanonenrohr. Vis a Vis erkennt der Kenner den Schwarzmönch und Ansätze von Eiger und Jungfrau…

Akzeptable Lösungen sind also Bietenhorn und -Lücke.

Uff, das war offenbar sehr schwer zu knacken. Wir haben eine einzige Lösung erhalten, dafür aber ist diese richtig: Herzliche Gratulation an mikef79, der als Einziger dieses Rätsel geknackt hat!