#1354 – Historischer Ort

(Bild von meinem lieben Nachbar zur Verfügung gestellt)

An diesem Ort wurde Geschichte geschrieben. Oder zumindest wurden über diesen Ort Geschichten geschrieben. Egal.

Wo sind wir?

Lösungsvorschläge gerne bis Sonntagabend, wie immer via folgendes Formular:

#1353 – Der Jet d’eau

In Rätsel #1353 suchten wir natürlich den Jet d’Eau in Genf.

Dieser musste in Revision. Normalerweise dauert dies nicht so lange, aber in diesem Jahr war wiedermal eine 5-jährige-Grossrevision dran. Er war im ganzen November ausser Betrieb. Seit dem 2. Dezember sprüht er das Wasser wieder in die Höhe. Gewählt wurde der November übrigens, weil dann am wenigsten Touristen in Genf unterwegs sind.

Mein Pech, dass ich einer dieser wenigsten Touristen war. Aber ja, die Treppen hoch zum Turm der Kathedrale Saint-Pierre kann ich auch ohne Jet d’Eau empfehlen:

Wir haben viele richtige Lösungen erhalten, der schnellste war Mä-2. Herzliche Gratulation an alle! Und sorry für die Verspätung der Lösung.

Dein Name Deine Lösung
Mä-2 Jet d‘eau
Cöpu Le Jet d’Eau
Heinz Jet d’eau
stobe
Jet d’Eau in Genf
Lothringer der Jet d’eau;
iomi Jet d’Eau
@Herr_Natischer Jet d’eau
steamen59 Jet d’eau
Lothringer
und eine Laterne…
@ZnuK_ch
Also der Jet d’Eau fehlt schon mal ganz sicher… Das weiss Türmli da erinnert mich stark an Genf.
assulina Jet d’Eau
Lädi
Jet d’Eau, Genève (im November für Wartungsarbeiten ausser Betrieb)
Tinu
Wo ist der Jet d’eau?
Marcel
Le Jet d’eau à Genève sera réactivé le 2 décembre.
Schnegge
Jet d’Eau, Genève
Buchi Jet d’Eau
Ueli Adelboden der Jet d’eau
mbk Jet d’eau
zopfsalat
Also wenns nicht der Tannenspitz ist dann evtl. der Sche-d-Oo. Dann wären wir demfall in Genf. Die Genfer haben offenbar ein arges Baum-Mode-Problem.
CFu Jet d’eau
Kathrin van Zwieten
Der Jet d’eau in Genf… wird der im Winter abgestellt?
mcw
Das Genfer Springbrünneli, natürlich.
Flurin Schnyder Jet d‘eau
Rozze Jet d’Eau
fredbue
Der Jet d’eau fehlt, da die Pumpe in Revision ist
Urheinau Jet d’eau
MaDä
le jet d’eau à Genève
magi
Das muss der Jet d’eau in Genf sein, der bis 1. Dezember in Revision ist.
Christophe B. Le Jet d’eau
Araxes der Jet d’Eau

1353 – Etwas fehlt

Heute wollen wir nicht wissen, was wir sehen oder wo wir sind. Okay, wo wir sind hilft. Aber die Antwort ist auf jeden Fall nicht auf dem Bild zu sehen:

Denn die Frage lautet: Was fehlt hier?

Als kleiner Tipp: Jaja, der armen Tanne da links fehlt auch was, aber das ist nicht gesucht.

Antworten bis am Donnerstagabend ins folgende Formular. Ach ja, das Bild knipste ich vor ein paar Tagen. Würde ich es heute knipsen, würde das Gesuchte noch immer fehlen. Morgen aber nicht mehr.

Das Rätsel wurde hier aufgelöst.

#1351 – Leuchtturm

Etwas verwackelt und schief, trotzdem die Frage: wo in der Schweiz stösst man auf diesen Leuchtturm? Nach Meer sieht die Umgebung ja nicht gerade aus.

Lösungsvorschläge kommen bitte bis Sonntag ins untenstehende Formular.
Das Rätsel ist gelöst.

#1350 – Sentier des 14 Contours, Creux du Van

Wir sind beim Creux-du-Van in der letzte der 14 Kurven des „Sentier des 14 contours“ (CH1903-Koordinaten: 545’251, 199’092). Jede Kurve ist nummeriert von 1 bis 14 zwischen Les Oeillons und der Creux-du-Van.

Routinierte @GeoblogCH Räzler*innen erinnern sich, der Sentier des 14 Contours war schon einmal gefragt. Vor vier Jahren, im Rätsel #765. Unsere Leserschaft hat ein Elefantengedächtnis. 😉 Auch der Creux du Ven war schon ein Thema: #406. 

Sentier des 14 Contours

Wir wünschen ein frohes Wochenende und freuen uns mit Schnegge über die schnellste Antwort:

Schnegge Sentier des Quatorze Contures
hoch zum Creux du Van
(hatten wir schon mal….)
stobe Oberste der 14 Spitzkehren des nordseitigen Aufstiegs zur Creux du Van
Mä-2 Sentier des 14 Contours – Creux du Van
Heinz WEG DER 14 KONTUREN NOIRAIGUE – LE SOLIAT
Lothringer Sentier des 14 Contours letzte Kehre  ; kam schon mal die gleiche Frage in Geoblog dank Wernitimi  https://hundewanderungen.blogspot.com/search/label/Creux%20du%20Van
Heinz Siehe auch https://geoblog.ch/765-loesung/
magi auf dem sentier des quatorze contours, wahrscheinlich etwas keuchend. Der Weg mit 14 Kehren führt auf das Plateau des Creux-du-Van.
steamen59 Sentier des 14 Contours, Creux de Van
14. Kurve
Wernitimi Sentier des 14 Contours von Les Oeuillons zum Creux du Van.
Dies ist die letzte Kurve vor dem Ziel.
Kathrin van Zwieten Serpentinenweg „Sentier des quatorze contours“ von Noiraigue zum Creux du Van.
mbk Creux du Van; Sentier des Quatorze Contours
Das ist Kurve 14…
‚@thumarkus Wir sind auf dem Sentier des 14 Contours bei der letzten und 14. Kurve kurz vor dem Creux du Van. Wegemarkierungen von 1 bis 14 dokumentieren sämtliche 14 Kurven.
laurent meier sentier des quatorze contours
creux du van
Vine Sentier des 14 Contours zum Creux du Van, hier sieht man Kurce Nr. 14.
‚@idnu_ch Das muss der Sentier des quatorze contours sein, der auf dem Creux-du-Van endet, dem berühmten Felskessel: https://idnu.ch/wordpress/wo-ist-der-gipfel/
Araxes Creux du Van (Kurven auf dem Weg nach oben sind nummeriert)
CFu Den hatten wir doch schon mal vor einer Weile, aber ohne Schnee ;-):
Sentier des Quatorze Contours auf den Creux du Van
zopfsalat Wir sind im Aufstieg von Noiraigue zum Le Soliat in einem der 14 Zicks oder Zacks. Und sehen drum bald den Creux du Van
geofox 14. Kurve auf dem Weg zum Creux du Van
chu’mana Sentier des quatorze contours zwischen Noirague und Le Soliat.
Ziel: Creux du Van
Martha Creux du Van
Hyperion Creux du van – an der obersten Contour…
Beatus «Sentier des 14 Contours» –  in 14 Kehren hinauf  zur Alphütte Le Soliat am Creux du Van…
MaDä in der letzten Kehre des Sentier des Quatorze Contours kurz vor dem Felsenrund des Creux du Van.
assulina „Sentier des 14 contours“ – Wanderweg zum Creux du Van mit 14 Spitzkehren
Lädi Wanderweg  „Sentier des quatorze contours“ zwischen Noiraigue und Le Solliat mit der natürlichen Sehenswürdigkeit „Creux du Van“
Thomas Müller Creux du Van, «Sentier des 14 Contours»

 

#1349 – Alte Gemmi

In Räzel #1349 standen auf der Alten Gemmi und schauten auf Leukerbad im Wallis hinunter.
Die Alte Gemmi war eine wichtige Verbindung zwischen dem Wallis und dem Berner Oberland, der Warenverkehr verlief da drüber. Die Engstligenalp ob Adelboden wurde im Mittelalter noch von Leukerbad aus bewirtschaftet, was die Bedeutung noch unterstrich. Den Weg musste man sehr gut kennen ins Wallis hinab, die Flanken sind steil und enden oft über einer Felswand. 1739 wurde der heutige Weg von der Gemmi nach Leukerbad hinunter in den Fels gesprengt. Inzwischen kommt man völlig angstregungsfrei mit der Seilbahn auf die Gemmi, von wo viele weiter wandern am Berghotel Schwarenbach vorbei zum Sunnbühl bei Kandersteg.

Wer seine Ruhe haben möchte abseits der Wanderautobahn ist mit der Alten Gemmi gut bedient, sie bietet ein eindrückliches, alpines Erlebnis abseits der Massen, wie wir diesen Sommer feststellen durften.

Viele nannten „Gemmi“ oder „Gemmipass“ als Lösung. Nun muss ich aber streng sein, die Gemmi oder der Gemmipass ist doch rund zwei Kilometer westlich der Alten Gemmi. Die schnellste Einsendung kam von zopfsalat, der korrekt die Alte Gemmi als Lösung nannte. Sehr aufschlussreich ist da übrigens der Link unseres Mit-Redaktörs Marcel, es lohnt sich, das Paper zu lesen, wenn man mehr über die Alte Gemmi erfahren will. Allerdings datiert dieses den Übergang über die Gemmi wesentlich früher, da sind dann die Gelehrten gefragt, was nun gilt oder wie das zu verstehen ist.

Weiterlesen