#996 – Cracking Art Ascona

Cracking Art ist eine 1993 entstandene künstlerische Bewegung, die durch ihre urbanen Installationen mittlerweile auf der ganzen Welt bekannt ist. Protagonisten dieser Installationen sind abstrakte Tiere aus regenerierter und regenerierbarer Plastik, jeglicher Art und Grösse, extrem bunt, welche die städtische Landschaft besetzen und sie mit einer empathischen Note in eine Märchenlandschaft umwandeln. Quelle

Diese durchaus sehenswerten Tiere sind aktuell in Ascona, noch bis am 7. September 2019. Wenn Sie also die nächsten Wochen mit Ihrem GA noch ein Ausflügli planen, Ascona ist ein Trip Wert! Das Foto ist übrigens vom vergangenen Sonntag und der Elefant steht auf dem Quai völlig im Trockenen… Ca. noch ein paar Stunden, bevor der grosse Regen kam.

Wer erkannte Ascona?

Wir erhielten die folgenden Zuschriften, korrekt am schnellsten war diesmal Lädi, herzliche Gratulation! Weiterlesen

#996 – Tierisches Rätsel

Im Bild sehen wir eine Kunstinstallation. Gelungen, wie ich meine… Eine von vielen, die gegenwärtigen den Ort verschönern.

Wo stosst hier der Elefant

Bitte sende Deine Lösung bis am Freitagmorgen mit dem folgenden Formular

–> Einsendeschluss erreicht. Hier gehts zur Auflösung.

#994 – Aussichtsberg

Welchen Berg erkennt Ihr hier?

Der Berg kann mit Stand- und Luftseilbahn, per pedes oder via Klettersteig erklommen werden.

Dein Lösungsvorschlag kommt ins folgende Formular

=> Einsendeschluss erreicht. Hier gehts zu des Räzels Lösung.

#993 – Zusammenflüsse I

Unserem Premium-Gasträtselonkel Heinz verdanken wir eine neue Gasträtsel-Serie: Zusammenflüsse. Heute Teil I

Welcher Fluss mündet hier in welchen? Und von wo aus wurde das Bild aufgenommen?

Zusammenflüsse I

Bitte sende Deine Lösung bis am Freitag morgen mit dem folgenden Formular

–> Einsendeschluss erreicht. Hier gehts zur Auflösung.

#992 – Vor der Hütte

Bei welcher SAC-Hütte entstand diese Aufnahme?

Beim linken Bildrand gehts hoch zu einem Superlativ. Einige der abgebildeten Berggipfel sind quasi bilingue.

Eure Lösungsvorschläge kommen bitte ins folgende Formular

-> Einsendeschluss erreicht. Hier gehz zu des Räzels Lösung.

#991 – Rütli

Die Zeitreise vom Mittwoch führte uns aufs Rütli.

Passend zum schweizerischen Nationalfeiertag feierten wir natürlich besinnlich und ohne jegliche Lärmbelastung auf unserer Gründerwiese. Links befand sich -zumindest 1946 – ein 300 Meter Schiessplatz, der vermutlich zu Gunsten von noch mehr Idylle aufgegeben wurde.

Wer erkannte das Rüttli?

Wir erhielten die folgenden Zuschriften, nicht wenige wussten auch das Detail zum Schiessplatz. Die schnellste kam von Schnegge. Gratulation und zum Lohn eine Rakete…. Weiterlesen

#990 – Klare Sache

Niklaus hat uns ein Rätselbild zugeschickt. Er befand sich auf dem Weg aus der Schweiz und kurz vor einer russischen Grossmetropole, als er diesen Schnappschuss schoss.

Wo befindet sich dieses Gebäude?

Dein Lösungsvorschlag kommt ins folgende Formular

–> Auflösung folgt …

#989 – Ich trage einen grossen Namen (III)

In der Kategorie «Ich habe einen grösseren Bruder» suchen wir heute diesen Ort:

Eure Lösungsvorschläge kommen bitte ins folgende Formular

Einsendeschluss erreicht!

–> Hier gehts zu des Räzels Lösung.