#667 – Klein Matterhorn

Unser aktuelles Räzelfoto entstand auf dem Gipfel des Klein Matterhorn auf 3’883 M.ü.M., Blickrichtung Nord. Etwas darunter liegt mit der Seilbahn-Bergstation die höchstgelegene öV-Haltestelle Europas. Ja, natürlich führt ein Lift von dort auf den Gipfel – wir sind schliesslich in Zermatt! 😉

Rechts im Bild sah man u.a. den Dom, mit einer Höhe von 4’545 M.ü.M. der höchste Berg, der inkl. komplettem Fuss innerhalb der Schweiz liegt. Die weisse Spitze eher links im Bild ist naheliegenderweise eines von sechs Weisshörnern in der Schweiz.

Ältere Geoblogger_Innen erinnern sich: So sah es letzten August vom Trockenen Steg aus aus:

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit CFu über die schnellste richtige Antwort:

CFu Breithorn (kann mich nicht ganz entscheiden, könnte auch Kleines Matterhorn sein)
All white Auf dem kleinsten aller Matterhörner? Bzw. der höchsten Seilbahnstation der Schweiz?
@idnu_ch Da das Rätsel von Herrn Natischer ist, muss dieser Punkt wohl mit einer Bahn erreichbar sein. Und die Umgebung sieht aus wie Zermatt. Dann müsste das das Kleine Matterhorn sein, der höchste mit einer Bahn erreichbare Berg in Europa. Der andere Superlativ wird dann wohl der Dom sein, der höchste, ganz in der Schweiz gelegene Gipfel, davor das Täschhorn. Links erblickt man das Zinalrothorn und das wunderschöne Weisshorn.
Heinz Blick vom Klein Matterhorn / rechts hinten der Dom
Vine Auf dem kleinen Matterhorn.
mbk Klein Matterhorn
stobe Klein Matterhorn
Mä-2 Klein Matterhorn 3883m ü M
Ueli Adelboden kleines Matterhorn ?
Marcel Klein Matterhorn
Lädi Foto vom Klein Matterhorn aus (höchste Pendelbahnstation CH auf 3870 müM) Dom (höchster Berg zu 100 % in CH: 4479 müM)
Eismeister Klein Matterhorn
Ralph Lauber Klein Matterhorn
Lothringer Auf dem höchsten mit einer Seilbahn erreichbaren Punkt der Alpen: Klein Matterhorn.  Die Spitze rechts: Dom des Mischabel , das höchste Gebirgsmassiv der Schweiz, völlig auf schweizerischem Boden (VS).  Ein zusätzlicher Superlativ: der höchste Europabahnhof im Freien, Gornergrat.
Andreas Stricker Bin ja überhaupt kein Berggänger. Aber gemäss meinen Google-Earth-Recherchen müsste das Bild nahe der Dufourspitze entstanden sein, und der Superlativ rechts im Bild wäre dann der Dom.
Rüedi44 Klein Matterhorn, die Spitze rechts ist der Dom, 4545 müM
Araxes Gornergrat
Malinowski Klein Matterhorn – Matterhorn glacier paradise
Schnegge Superlativ: Klein Matterhorn – höchste Bergstation der Alpen. Rechts im Bild: Dom – höchster Gipfel ganz in der Schweiz gelegen
joerg baumann vielleicht vom Breithorn

Und weil ich letzte Woche ein paar Tage in Zermatt verbrachte, kriegt Ihr jetzt noch eine ÜberZusatzdosis Matter- und anderer Hörner:

Und: Dochdoch, auf dem Breithorn war ich auch mal. 2003, glaubs.

#595 – Trockener Steg, Zermatt

Unser aktuelles Räzelfoto entstand vergangenen August auf Trockener Steg oberhalb von Zermatt.

Trockener Steg befindet sich wenige Kilometer von Zermatt und 3 km vom Furggsattel entfernt. Die Gletscherzunge des Theodulgletscher liegt ungefähr ein Kilometer von der Bergstation Trockener Steg. (Quelle)

Zum kleinen Schneehäufchen hinter dem Gebäude links auf dem Räzelfoto gibts die folgende Geschichte:
Es handle sich hierbei um den ersten Kunstschnee der Wintersaison 2016/17. Der werde in der einzigen Indoor-Schneekanone des Landes hergestellt, das Eis anschliessend gehäckselt und dann genutzt, um ab Oktober die Skifahrt hinter dem Gebäude hindurch zu ermöglichen.
Zumindest erzählte mir das der junge Skilift-Angestellte im Gondeli.

Bildquelle: sommerschi.com

Wir haben die folgenden Antworten erhalten und freuen uns mit @Znuk_ch über die schnellste richtige Antwort:

@Znuk_ch Zwischenstation des Gurtenbähnlis in Bern? Nein? Dann nehme ich trotzdem den Trockenen Steg in Zermatt…
Röfe Station Trockener Steg, Zermatt
CFu Trockener Steg (Luftseilbahnstation kleines Matterhorn)
Benjamin Feuerle Trockener Steg Zermatt
Nick Trockener Steg
@ONE996 Trockener Steg, Zermatt. Auf der Terrasse des dortigen SB-Restaurants. Oder nein, besser auf der Plattform der Gondelbahn nach kl. Matterhorn
Marcel Trockener Steg ob Zermatt mit Blick aufs kleine Matterhorn
mbk Trockener Steg bei Zermatt
@davidrei Trockener Steg mit Sicht richtung Klein Matterhorn
Kartograf Yoster gibt sich die Ehre An der Talstation Trockener Steg auf dem Weg zum Klein Matterhorn.
Pierre Légère Trockener Steg, Zermatt
tinel grantig Trockener Steg, Zermatt. Santé!¨
Lukas Siegfried Das dürfte beim Trockenen Steg, oberhalb Zermatt, sein. Im Hintergrund das kleine Matterhorn und der Theodulgletscher.
Mä-2 Trockener Steg / Zermatt
Rüedi44 Trockener Steg, Zermatt VS
Giulia Glacier 3000 Les Diablerets
Habi Beim trockenen Steg, am Fusse des kleinen Matterhorns
Schello Trockener Steg
@hcdole Trockener Steg mit Blick auf das „Kleine Matterhorn“ …
Remo Wyss Trockener Steg, Zermatt
Christoph Jeger Trockener Steg (ob Zermatt)
Malinowski Trockener Steg
Araxes Seilbahnstation Trockener Steg
Vine Trockener Steg
Info@lucasrosenblatt.ch Trockener Steg Zermatt
Telehooo Trockener Steg Zermatt
Daniel Zermatt
mankiwg Trockener Steg

#513 – Härdernagrat

Wir kennen ihn sicher alle, den Opener von der Sendung Meteo auf unserem Staatsfernsehen SF.

Die letzte Einstellung zeigte unser Rätselbild. Die Aufnahme stammt vom Härdernagrat oberhalb der Riederalp.

Die markantesten Gipfel auf dem Panorama sind das Matter- und das Weisshorn. Das dürfte bei der Lösungsfindung geholfen haben…

Auf der Karte von Swisstopo finden sich übrigens zwei Schreibweisen des Grats: Auf der 1:50’000er Karte heisst er Hädernagrat, auf der 1:25’000er Karte hingegen Härdernagrat. Vielleicht wissen dazu ja unsere walliser Eingeborenen Einheimischen mehr zu sagen…

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten:

CFu Bettmergrat (Riederfurka – Bettmerhorn)
Marcel Härdernagrat auf der Bettmeralp? Im Hintergrund auf alle Fälle klar mit Dom – Matterhorn – Weisshorn
all white Hädernagrat?
Harvest Härdernagrat?
Philippe Härdernagrat
mbk Härdernagrat, Bettmeralp, Wallis
Kirivi Härdernagrat oberhalb Bettmeralp – wer einmal dort war, vergisst die Aussicht auf das majestätische Weisshorn nicht mehr.
@Herr_Natischer Härdernagrat
@stoepsomat Ich bin zwar nicht 100% sicher. Aber das sieht doch schwer nach dem Blausee auf der Riederalp aus! Dann wäre der Grat dahinter der Härdernagrat.
Vine Gornergrat?
Malinowski Den Grat weiss ich nicht, könnte aber der Blausee ob der Riederalp VS sein. Grat? Bettmergrat?
Araxes Härdernagrat
Mä-2 Bettmergrat
Lädi Hädernagrat
Roland Zumbühl Hädernagrat ob der Riederalp/Bettmeralp
Charlotte Härdernagrat

Wir gratulieren Marcel, welche als erster die exakte Antwort geliefert hat (CFu lag auch nur sehr knapp daneben) und bedanken uns bei Heinz für das schöne Gasträtsel! Wir werden in Zukunft den Opener von Meteo mit anderen Augen anschauen…

#488 – Sessellift

Wo stand unser Fotograf diesmal?

Der rechte der beiden Gipfel da etwas rechts der Mitte ist übrigens das Matterhorn.

Einsendeschluss ist wie üblich am Mittwoch um 10 Uhr.
Das Räzel wurde in zwischen aufgelöst.

#340 – Matterhorn-Räzel

Auf welchem Gipfel entstand dieses Foto?

Der mit Pfeil gekennzeichnete Berg ist das Matterhorn. Nein, unser Fotograf ist nicht geklettert.

Eure Lösungsvorschläge kommen bitte wie immer ins unten stehende Formular.
Der Einsendeschluss ist erreicht. Die Lösung gibts morgen Mittag.

#309 – Riffelhorn

Das Zermatter Riffelhorn liegt am Rande des Gornergletschers am Weg zum Gornergrat. Der 2’928 Meter hohe Berg liegt im Schatten der benachbarten Viertausender und ist deshalb leicht zu übersehen. Die bekannteste Ecke dieses Berges liegt an seinem Fuss: Am Riffelsee entstehen die meisten und schönsten dieser Bilder, wo das Matterhorn in einem See spiegelt… (link).

Für mich war dieser Berg eigentlich gänzlich unbekannt, bis mir mal jemand aus Zermatt erklärt hat, dass sein Lieblingsberg nicht etwa das Matter- , sondern eben das Riffelhorn sei. „Riffelberg?“ war meine Antwort… Nein, Riffelhorn! Ich kannte es nicht. Heute ist die Eselbrücke einfach: Zuerst kommt die Riffelalp, dann der Riffelberg und dann das Riffelhorn. Noch weiter oben ist der Gornergrat und eben die Viertausender… Viel Besuch kriegt das Riffelhorn auch von den vielen Wanderern Alpinisten, die bei der Station Rothenboden aus der Gornergratbahn steigen und die rund 6 Kilometer zur Hörnlihütte laufen. Dabei überquert man auch den Gletscher, was je nach Verhältnissen nicht ganz ohne ist.

Auf das Riffelhorn kommt man übrigens mittels relativ einfacher Kletterei. Ein paar Seillängen und man ist oben. Die Aussicht sei gewaltig. (Ich war leider noch nicht oben).

Und wer erkannte das Riffelhorn

Das Rätsel war trotz der vielen Updates und Hilfen nicht ganz einfach. So passen die 2’928 Meter gleich zu mehreren Bergen in der Schweiz. Aber trotzdem hatten wir einige korrekte Einsendungen. Am schnellsten traf @blaisekropf ins Schwarze. Die weiteren Lösungen:

@michu Aufgrund des Weissweins bin ich mir nicht mehr sicher, wie dieser Hügel aussah, aber wäre dies das Guggershörnli?
Zimi Grosser Mythen
@blaisekropf Das ist das schöne Ryffelhorn mit einer Höhe von 2’928 m. Im Hintergrund (westlich bzw. rechts) steht das Matterhorn.
Connie Schwarzhorn
@Herr_Natischer Das dürfte das Riffelhorn sein, das etwas westlich des Gornergrats liegt, und von dessen Fuss die meisten hier schon mal den Berg der Berge gefötelet haben. Notiz an Red.: Mal schauen, ob wir den Winter ohne weiteres Zermatt-Räzel hinbekommen… 😉
mikef79 Riffelhorn
Martha Uri Rotstock
@redtowerone Uri Rotstock
Tinu Piz Badus
Tom Riffelhorn
fredbue Riffelhorn
@one996 Riffelhorn, Dank der Höhenangabe. Ja, war auch schon da
Urheinau Was A,B,H heissen soll weiss ich nicht aber der gesuchte Berg ist das Riffelhorn.

#263 – Glärnisch

Um auf die richtige Lösung des letzten Rätsels zu kommen, gab es verschiedene Lösungswege:

Entweder man konsultierte map.geo.admin.ch und liess sich dort vom Matterhorn einen Radius von 153 km einzeichnen. In nordöstlicher Richtung (das Gegenteil von Südwesten) liegt dann der gesuchte Gipfel.

Oder man wählt als Lösungsweg peakfinder.org und guckt dort vom Matterhorn aus in nordöstlicher Richtung nach einem Gipfel, welcher in der gesuchten Distanz liegt.

Oder man wählt wiederum einen anderen Lösungsweg und verlässt sich auf den Hinweis mit den Blumen. Nur sind in dieser Variante die Fehltreffer etwas wahrscheinlicher…

Egal, auf welche Weise man vorgeht: die richtige Lösung lautet diesmal Glärnisch.

Das Gipfelmassiv liegt im Kanton Glarus zwischen dem Klöntal, Schwanden und Glarus. Der Glärnisch besteht eigentlich aus einer Sammlung von verschiedenen Gipfeln wie z.B. dem Vorder Glärnisch, dem Bächistock, dem Ruchen und eben auch dem Vrenelisgärtli. Auf resp. in ebendiesem Vrenelisgärtli findet man aber keine Blumen. Der Name entspringt einer Sage.

Hier eure Lösungsvorschläge:

@fredbue

Blüemlisalp

@vasile23

Glärnisch – 2909m – http://bit.ly/1sUHmZ5

Wisi

Es könnten ja Blumen von Vrenelisgärtli sein.

Znuk

Glärnisch? (Never heard of)

Tom

Ich würd mal sagen auf dem Glärnisch.

daevu

Gärnisch?

Herr Smeik

Gross Chärpf

@fredbue

Vrenelisgärtli

Gratulation an @vasile23 für die schnellste richtige Lösung!