#410 – Burst, it is

Frau Tschanz wanderte vom Niederhorn auf das Sigriswiler Rothorn.

Auf der Burst blickte sie zurück über das Justistal auf den Ausgangspunkt der Wanderung und dachte sich: „Hey, das wäre doch was für den Geoblog.ch!“

Et voilà. Ein tolles Rätsel, das von der Leserschaft natürlich auch geknackt wurde. Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten:

@bwg_bern Sigriswilergrat, Hinders Schafläger, P. 1856
@idnu_ch Sigriswiler Grat
LUnGE Burst – Sigriswiler Grat
@vasile23 Burst/Bluemhorn richtung Niederhorn
Daevu 7 Hengste?
Tinu Sigriswilgrat
Roman Gugger Sichle in Richtung Sigirswiler Rothorn
@ThuMarkus Hinten im Justistal, über der Sichle
Malinowski Justistal
@Znuk_ch Würde sagen links der Mast ist das NIederhorn und gerade aus der Sigriswilergrat. Ergo ist Frau Tschanz irgendwo im Gebiet hinteres Schäflager / Blumhorn.
Mä-2 Burst, oberhaub vor Sichle, im schöne Bärner Oberland
@Herr_Natischer Bluemhorn
Vincent Thonnart Auf der Sigriswiler Rothorn – Mittaghorn Kette, etwas nordöstlicher vom Mittaghorn. Vielleicht bei der Kreuzung am Punkt 1856 Höhenmeter
Manuel Auf dem Sigriswiler Rothorn
Antonio Bauen jähh. das chönnt doch ds Sigriswiler Rothorn si vore lings isch doch ds Niderhorn u chli vom Thunersee gsehr me ou no… was meinsch?
fredbue Sigriswilergrat beim Hinders Schaflager
@hcdole Unten ist der Grönbach und zwischen dem Sigriswiler Rothorn und dem Niederhorn kann ich den Thunersee erkennen … auweia stimmt’s ?

Besten Dank für die Teilnahme, Gratulation an @bwg_bern für die schnellste Lösung und herzlichen Dank an @regulatschanz für das Einsenden des Rätselfotos!

#232 – Thunersee

Gesucht war diesmal der Thunersee. Der Grund dieses Sissi-Rätsel war kein geringerer als die Ankündigung für unsere

3. Geoblog Leserreise am 16. August 2014

Wir treffen uns am späteren Vormittag in Heiligenschwendi an der Bushaltestelle Stapfenboden. Dort besuchen wir den Vesuv, an den sich die regelmässigen Rätsler sicherlich noch erinnern. Da apérölen wir zuerst mal.

Am Nachmittag laufen wir dann rund 2stündigen nach Sigriswil. Unterwegs passieren wir den Krindenhof und die Sigriswiler Hängebrücke. Am Ziel reisen wir via ÖV nach Thun Lerchenfeld, wo wir im löblichen Lerchu Bier ein Zvieri zu uns nehmen und ein Bier kredenzen. Gegen Abend werden wir dann die Leserreise beenden und reisen individuell dorthin zurück, wo wir denn gerade mögen.

Falls Ihnen die Leserreise zusagt, dann zögert nicht: Meldet Euch in den Kommentaren an. Und falls Ihr denkt, Ihr kennt doch gar niemanden, keine Angst, mir gehts genauso…

Für Fragen stehen die Redaktoren per Mail oder auf Twitter zur Verfügung. Einen genauen Zeit- und Kostenplan (Hängebrücke, Apéro, Zvieri) gibts, sobald wir die ungefähre Gruppengrösse kennen. Sponsoren sind selbstverständlich willkommen :-). Die Wanderzeit beträgt wie erwähnt rund 2 Stunden und bis auf die wenigen Meter auf den Vesuv gehts meistens gemächlich runter. Die Hängebrücke wird die eigentliche Schlüsselstelle der Wanderung sein. Falls jemand Probleme damit hat, gibts einen kleineren Umweg, kein Problem. Das Bild oben zeigt die ungefähre Wanderroute, Änderungen sind nicht auszuschliessen. Weitere Infos folgen in den nächsten Tagen!

Thunersee erkannt?

Selbstverständlich gabs auch richtige Lösungen beim Rätsel. Am schnellsten zur richtigen Erleuchtung kam diesmal Herr @Fredbue. Herzliche Gratulation.

Die weiteren Lösungen waren:

@fredbue Thunersee
Sofia Mendes Thunersee
uesu_ch Moossee -))) nein, der Thunersee !!
Anita Bichsel Thunersee
LUnGE Thunersee
@Herr_Natischer Thunersee. http://bls.ch/d/schifffahrt/schifffahrt.php
@urs_kyburz_ch Thunersee
Habi Fast alle Strichli zeigen zu schönen Tauchplätzen am Thunersee
Mario Dr ThunerSee
Ostschweizer Das ist bestimmt eine Fangfrage… Da fall´ich nicht drauf rein und werd´ den Teufel thun.
der öööhm – der Thunersee?
Roland Thunersee! Aber da waren wohl einige leicht schneller…“
@xichtwitt Thunersee
@ThuMarkus Suhner Tee
Anita @travelitach Thunersee – Der schönste See der Schweiz 🙂
meisterrem thunersee

Stand: Montag 12.15 Uhr.

#199 – s’isch immer schön, wenn’s schoen isch…. *

Das Rätsel #199 war ein wenig düster und offenbar schwierig:

Unser Leser Herr @one996 war bei der Sigriswiler Hängebrücke unterwegs.

Die im Oktober 2012 eingeweihte Fussgängerbrücke verbindet die Ortschaften Sigriswil und Aeschlen über der Gummischlucht. Sie ist 344 Meter lang und am höchsten Punkt 182 Meter über Grund. Als Bestandteil der Vision des Vereins Panorama Rundweg Thunersee wird die Brücke dereinst die Möglichkeit eröffnen, den kompletten Thunersee zu umwandern.

Zur Beschreibung der Brücke (Referenz Verein Panorama Rundweg Thunersee):

Panoramabrücke Sigriswil

Die Panoramabrücke über die Gummischlucht ist durch ihre Lage und Funktion das Herzstück im Gesamtprojekt Panorama Rundweg Thunersee. Einerseits überspannt sie einen 180 Meter tiefen Graben mit einer Länge von über 340 Metern, andererseits verkürzt sie den Schul- und Kirchweg zwischen Aeschlen und Sigriswil, lässt die Aeschler-Bevölkerung vom STI-Bus-Taktfahrplan in Sigriswil profitieren und bedeutet ein Brückenschlag für die Dorfschaften Aeschlen und Sigriswil.

Brückenlänge: 344 m
Breite Gehweg: 1, 20 m
Abstand Pylone: 300 m
Höhe Pylone: 27 m
Höhe über Grund: 182 m
Durchmesser Tragseile: 2×65 mm
Bruchkraft Tragseile: 2 x 420 t
Eigengewicht Träger: 150 kg pro m, total 51 t
Eigengewicht Seile: 80 kg pro m, total 27 t
Eigengewicht Pylone: 2 Stück à 14 t, total 28 t
Nutzlast (Fussgänger) 250 kg pro m2, total 102 t

Über sieben Schluchten werden die Panoramabrücken die Wanderung um den Thunersee zukünftig gleichermassen vereinfachen und spektakulärer machen.

Eine Benutzung der Brücke kostet: sFr. 8.- für Erwachsene (viele Reduktionen).

Referenzen und weitere Informationen:
Gemeinde Sigriswil
Verein Panorama Rundweg Thunersee

Einen tollen Bericht gibt es auch bei Travelita.ch.

Haben Sie 20 Minuten Zeit? Nein, nicht zum Zeitung lesen! Lehnen Sie zurück und geniessen 1 Jahr an der Gummischluchtbrücke (vom 18.1.2013 – 18.1.2014)

Zeitrafferfilme Hier und auch hier {eventuell auch hier (Achtung 166 MB)}.

Vielen Dank @one996 für die interessante Berichtserstattung!

* S’isch immer schoen, wenns schön isch… (frei nach @judithwernli  Referenz: https://www.facebook.com/JudithWernli/posts/428803087154418)

Das Bild war ziemlich benebelt, das (gell Judith) haben folgende Rätsler richtig erkannt:

mikef79 um die hängebrücke über die gummischlucht
@wotaber Die Panoramabrücke Sigriswil
Förster Willi Hängebrücke in Sigriswil
@svadagnin Sigriswiler Hängebrücke
Anita @travelitach Panoramabrücke Sigriswil

Gratulation einmal mehr Herrn Mikef79 zur schnellsten Lösung – dies notabene bevor der erste Zusatzhinweis kam…