Über Brige

Naturfreundin, Wandererin und Mountainbikerin, Leserin und Bloggerin, Zeichnerin und Malerin, Fussball- und Radsport-Fan und nebenbei Outdoor-Buchhalterin.

#123 – 1150 Treppenstufen

Entlang der ehemaligen Druckleitung des Hochdruckspeicherkraftwerks Ruppoldingen/Boningen (bei Rothrist) führt das «Tuusigerstägli» hinauf auf den Grat des Born, des Oltner Hausberges. 244 Höhenmeter müssen auf der rund 515 Metern langen Naturstiege bezwungen werden, das entspricht einer Steigung von 47%! Gewartet wird das «Tuusigerstägli» von Freiwilligen in Handarbeit:

Das Rätsel wurde von einigen geknackt:

@Znuk_ch 1000er Stägli
@vasile23 1000er Stägli
@meisterrem 1’000-er Stägeli
matsloser 1000er Stägeli
@chm 1000er-Stägli
LUnGE Born (1151 Stufen)… nur 10% vom Niesen
@theswiss 1000er-Stägli
Yves 1000er Stägeli
@Herr_Natischer 1000er-Stägli
@kailash_yoga Tschärpisstrasse
Jean-Luc 1000er-Stägli in Aarburg
@_Belafarinrod_ Der Ort War sofort Klar. Das „100er-Stägeli“ (welches gesucht wurde) nicht sofort
Arcusfliegerin Olfnerberg
@Baikal007 1000er-Stägeli
mikef79 1000er-stägli
@krick68 1000er-Stägli bzw. Bornstiege
IrenHuwiler Tuusiger Stägeli
imi Erstmals habe ich den Kartenausschnitt sofort erkannt, obwohl ich in Hamburg wohne. Aber dort fährt man als Auslandberner aus Hamburg ja öfters vorbei. Ist die Strecke öppen die Olfnerbergdiretissima?
@wotaber 1000er-Stägli
@xichtwitt 1000er Stägli

Das 1000er-Stägli wäre auch mal eine Leserreise wert. Für die erste Ausgabe haben wir uns aber ein etwas weniger anstrengendes Ziel ausgesucht. Anmeldungen werden immer noch gerne angenommen!

#119 – Muhen Nord, Muhen, Mittelmuhen und Obermuhen


Dreibogenbrücke in Muhen

Gesucht war natürlich die Suhre, ein Nebenfluss der Aare. Muhen ist von Aarau aus mit der S14 der Wynental- und Suhrentalbahn (WSB, heute AAR bus+bahn) bestens erreichbar. Zu bestaunen gibt es in Muhen ein Strohdachhaus aus dem 17. Jahrhundert.

Herausgefunden haben es einige, nur die Frage wurde nicht von allen richtig gelesen…

@wotaber Suhre
@theswiss Suhre
@_Belafarinrod_ Suhre
LUnGE Suhre
@kailash_yoga Die Suhre
Znuk Suhre
Tinu Zeller Suhre
tinuwin Muhen AG
@Baikal007 Suhre
Briger Suhre
chaosbenny suhre, aber ich muhe nur noch
@Arcusfliegerin Suhre
Herr Noz Suhre
uesu_ch dort muss es Kühe haben – MUHEN!
@Herr_Natischer Muhen
Sergej Muhen
mikef79 Suhre

Der eine Redaktör vom geoblog.ch muss im Moment grad die Welt retten und ist deshalb etwas beschäftigt. Darum erscheint diese Auflösung etwas verspätet, was natürlich eigentlich unentschuldbar ist. Dass die Mehrheit der Leserschaft aber auf ÖV oder sonstige umweltfreundliche Fortbewegungsmittel setzt, ist natürlich umso erfreulicher.

#119 – Nächster Halt?

Dieses hübsches Wappen mit Brücke und Fluss gehört zu einer Gemeinde mit rund 3’500 Einwohnern. Der Ort liegt an einer S-Bahn-Linie und verfügt über nicht weniger als vier Haltestellen. Wie heisst der Fluss, der im Wappen zu sehen ist?

Dein Lösungsvorschlag fühlt sich im Formular ganz gut aufgehoben.

#113 – Himmelwärts

So steht es auf der Gondel, die auf unseren bekannten gesuchten Berg führt: den Piz Corvatsch im Oberengadin. So ganz auf dem Corvatsch ist man allerdings nicht, wenn man die auf 3’303 Metern über Meer liegende Bergstation erreicht hat.
Der Blick von dort zeigt den Piz Murtèl und den Gipfel des Corvatsch (rechts hinten):

(Bild Wikimedia Commons)

Der Piz Corvatsch ist 3’451 Meter hoch und gehört geologisch zur Bernina-Gruppe. Und die Bernina ist Teil einer unterostalpinen Decke, also einer Scholle aus kristallinem Gestein, die aus südlicheren Bereichen aufgeschoben wurde. So ist das.

Das Rätsel war nicht einfach. Entsprechend auch die Trefferquote der richtigen Antworten:

@theswiss Eiger und Mönch
Yves Biancograt und Piz Bernina
Leseschwäche 2000 Piz Bernina y Piz Palü m. Biancograt …
@vasile23 Corvatsch (3451m)
@vasile23 correction: Piz Murtel
Habi Allalinhorn und Feechopf
toni Meine Investigation über mehrere Stunden hat erbracht, dass es der Hohstock oberhalb von Naters sein müsste.
Tocaya Les Diablerets und Glacier 3000
Natischer Surlej/Corvatsch
@znuk_ch Ins blaue geraten: Piz Palü und Bernina
mikef79 Piz Bernina & Piz Palü

Mineralwasser mögt ihr mit Ton oder gar nicht.

#113 – Der Berg aus Kreide

Aus Kreide ist der gesuchte Gipfel nur auf dem Papier, man lasse sich von der Überschrift nicht in die Irre führen! In Wirklichkeit ist dieser Berg ziemlich beeindruckend, über dreitausend Meter hoch. Ganz oben war ich noch nie, aber mit der Seilbahn kommt man dem Gipfel ziemlich nahe. Der Kollege hinten rechts ist übrigens noch bekannter als der Berg im Vordergrund. Wie heissen die beiden?

Die Lösungsvorschläge werden wie immer im Formular entgegengenommen.