#1763 – Wergenstein

Der gesuchte Ort in Räzel #1763 ist Wergenstein und gehört zur Gemeinde Muntogna da Schons oder Schamserberg auf deutsch.
Das Dorf ist so klein, dass bis auf zwei, drei Gebäude sich alle am Dorfrand befinden. Gemäss dem Chef des Hotels Capricorn wohnen rund 25 Personen das ganze Jahr hier. Bis 1923 war Wergenstein eine selbständige Gemeinde, in diesem Jahr fusionierte sie mit Casti. Erst 2021 fusionierte sie mit den anderen Gemeinden am Schamserberg zur Gemeinde Muntogna da Schons. In Wergenstein ist die Verwaltung des Naturparks Beverin.

Scheint nicht so einfach gewesen zu sein wie ich dachte. Carpi war diesmal der/die Schnellste.

Weiterlesen

#1756 – Kirche Obermutten

In Rätsel #1756 suchten wir die Kirche Obermutten:

Wie viele schon in den Lösungen schrieben: Sie ist der einzige Sakralbau der Schweiz, der ganz aus Holz besteht. Zudem ist sie die höchstgelegene Kirche Europas.

Das haben viele erkannt und gewusst. Herzliche Gratulation an Mapin_Rise und Co!

 

Dein Name Deine Lösung
Mapin_Rise
Obermutten, die einzige Kirche in der Schweiz, der gänzlich aus Holz besteht.
Feldhas
Reformierte Kirche Obermutten, einziger Sakralbau der komplett aus holz besteht
cöpu
Holzkirche Obermutten. Gemäss Graubünden Tourismus "der einzige Sakralbau der Schweiz, der gänzlich aus Holz besteht".
Mä-2
Obermutten (Höchstgelegene Holzkirche Europas)
Heinz
Obermutten. Die Kirche ist der einzige Sakralbau in der Schweiz, der gänzlich aus Holz besteht. Zudem ist sie die höchstgelegene Holzkirche in Europa. Erbaut wurde sie 1718 aus Lärchenholz. (Wikipedia)
@Marcel
Holzkirche in Obermurren (GR); der einzige Sakralbau der Schweiz, der gänzlich aus Holz besteht
mikefarmer
Die Kirche Obermutten ist der einzige Sakralbau in der Schweiz, der gänzlich aus Holz besteht.
Znuk
Die evangelische Kirche in Obermutten ist der einzige Sakralbau in der Schweiz, der gänzlich aus Holz besteht. Zudem ist sie die höchstgelegene Holzkirche in Europa.
https://s.geo.admin.ch/peb9gu4bhyx7
CFu
Reformierte Kirche Obermutten, höchstgelegene Holzkirche Europas
stobe
Holzkirche Obermutten GR
Jürg Boxler
Kirche Obermutten – einzige Kirche der Schweiz ganz aus Holz
Stellaluna
Die Holzkirche von Obermutten (Gde. Thusis) ist die einzige Kirche in der Schweiz, die 100% aus Holz gebaut wurde.
Tinu
Obermutten / alles Holz
Konrad
Obermutten, Kirche ganz aus Holz
Lädi
Holzkirche Obermutten GR. Einziger Sakralbau der Schweiz ganz aus Holz und höchstgelegene Holzkirche Europas
assulina
Obermutten, Thusis GR; Zitat: "Die denkmalgeschütze Kirche in Obermutten ist der einzige Sakralbau der Schweiz, der gänzlich aus Holz besteht. Die umliegenden Lärchenwälder boten dazu den Baustoff. Zudem ist sie die höchstgelegene Holzkirche in Europa."
Rozze
Kirche Obermutten
Einziger Sakralbau komplett in Holz in der Schweiz sowie höchstgelegene Holzkirche in Europa (Quelle: Wikipedia)
Ticari
Obermutten GR
Die Kirche ist ganz aus Holz gebaut
Alexa
Holzkirche von Obermutten
Peter K
Reformierte Kirche in Obermutten, einzige ganz aus Holz gebaute Kirche in der Schweiz
Araxes
Obermutten (Thusis), einzige Schweizer Kirche ganz aus Holz (und höchstgelegene Holzkirche in Europa)
Schnegge Obermutten
Stephan
Reformierte Kirche Obermutten

#1751 – Madulain

Vermutlich wollen jetzt nur noch die wenigsten Schnee, trotzdem haben wir nochmals ein Dorf im Spätwinter gesucht, es handelte sich um Madulain im Engadin.
Eigentlich wären für mich zu dieser Zeit Skitouren angesagt gewesen, da ich aber krank war, reichte es nur für Spaziergänge durch den Engadiner Frühlingsschnee, so auch bei diesem von Punt Muragl nach Madulain.

Diesmal zieren ausschliesslich korrekte Lösungen die Liste, angeführt wie fast immer von Mapin_Rise.

Weiterlesen

#1739 – Schloss Tarasp

Natürlich suchten wir in Räzel #1739 das Schloss Tarasp im Unterengadin. Es hat mich überrascht, dass das Schloss noch nie in einem Räzel vorgekommen ist.
Die ersten Grundzüge des Schlosses stammen aus dem Jahr 1040, als Graf Ulrich I auf dem Hügel eine Burg errichten liess. Die Besitzer wechselten immer wieder. Die Bündner Wirren von 1620 – 1635 und ein Blitzschlag setzten der Burg arg zu. Während das Unterengadin nach dem Ende des Dreissigjährigen Krieges 1648 unabhängig wurde, blieb Tarasp bei den Habsburgern. Erst 1803 wurde Tarasp der Helvetischen Republik angegliedert. 1829 verkaufte der Kanton Graubünden das heruntergekommene Schloss für weniger als 5000 Franken an Landammann Men Marchi aus Scuol. Auch danach wechselte der Besitzer des Öfteren, zuletzt war es im Besitz des Hauses Hessen-Kassel. 2016 wurde das Schloss an den Unterengadiner Künstler Not Vital verkauft, dessen Werke im Schloss und in dessen Umfeld zu sehen sind. Das Schloss kann besichtigt werden. [Wikipedia]

Im Schloss selber waren wir nie, aber es gibt tolle Mountainbiketouren in der Umgebung.

Bemerkenswert diesmal ist, dass die ersten drei Lösungen innerhalb von 15 Sekunden herinkamen! Somit war Mä-2 9 Sekunden schneller als Mapin_Rise, dieser wiederum 6 Sekunden schneller als CFu. Ja, so eng kann es werden beim Geoblog.

Weiterlesen

#1713 – Calanda

In Rätsel #1713 waren wir im Skigebiet Brambrüesch und blickten hinüber zum Calanda, genauer gesagt zum Felsberger Calanda und Haldensteiner Calanda:

Das kleine, aber feine, Skigebiet Brambrüesch ist einfach erreichbar und ein kleines Paradies hoch über Chur. Übrigens lohnt es sich da auch im Sommer für eine schöne Wanderung.

Mapin_Rise lieferte die schnellste Lösung. Ich war schon mit Calanda zufrieden. Gratulation an alle!

Dein Name Deine Lösung
Mapin_Rise
Felsberger Calanda
cöpu Calanda
Mapin_Rise
Für jemanden aus der Altenstadt https://www.suedostschweiz.ch/zeitung/chur-die-altenstadt-die-ihre-kinder-frisst ist auch der Standort bestens bekannt. Nun, genug des Spam!
Heinz Calanda
stobe
Haldensteiner Calanda von den Spundisköpfen
Feldhas
Skigebiet Brambrüesch, wir blicken zum Calanda
Carpi
Calanda (mit Schnee: Calanda Glatsch… ; )
iomi
Haldensteiner Calanda
Lothringer
ganz links Felsberger Calanda, daneben rechts Haldensteiner Calanda
CFu
Calanda (Felsberger und Haldensteiner von links nach rechts)
@Marcel
Viva la Grischa: Blick vom Skigebiet Brambrüesch (schön gibt es das noch) hinüber zum (Haldensteiner, rechts+Felsberger, links) Calanda
Thomi Calanda
assulina
Haldensteiner Calanda
chu’mana Calanda
Araxes
Haldensteiner Calanda
Tinu
Haldensteiner Calanda

#1709 – Pontresina

Das war wohl einfach, das Räzel #1709: Gesucht war nämlich Pontresina im Engadin.

Weniger mondän als das berühmte St. Moritz, dafür gemütlicher präsentiert sich Pontresina. Der Ort ist ein idealer Ausgangsort für verschiedene Wanderungen und Ausflüge.

Es gab einige Lösungen, Mapin_Rise wie gewohnt an erster Stelle.

Weiterlesen

#1707 – Caumasee

In Rätsel #1707 suchten wir den Caumasee bei Flims:
Der See ist ja mittlerweile schweizweit bekannt. Im Sommer kann es an schönen Tagen sehr viele Leute haben. Jetzt im Winter kann man den See oft fast alleine geniessen (und mit einem schönen Spaziergang durch den Wald verbinden). Der Wasserstand schwankt beim Caumasee ziemlich stark. Ende Winter hat er normalerweise am wenigsten Wasser:

Und ja, genau, unser letzter Besuch hier mit dem Geoblog war Rätsel #104, das war vor rund elf Jahren.

Mapin_Rise hat am schnellsten die richtige Antwort geschickt. Herzliche Gratulation an alle!

Dein Name Deine Lösung
Mapin_Rise Caumasee
Feldhas
Caumasee Flims
Heinz Caumasee
iomi Caumasee
Carpi
Lieber einen vernünftigen Eintrittspreis als einen geschenkten Punkt.
; ) Aber danke fürs Rätsel.
CFu Caumasee
cöpu Caumasee
@Marcel
Caumassee in Flims, letzten Sommer prominent im TV, https://www.youtube.com/watch?v=3B2oSNblUNg
Lothringer
Lag la Cauma ,dank #104 Archiv
Araxes Am Caumasee
assulina
Caumasee, Flims GR
Ticari Caumasee
Christophe B. Caumasee

#1659 – Isel Stausee

In Rätsel #1659 suchten wir den Isel Stausee bei Arosa:
Der Stausee liegt etwas unterhalb des Dorfes auf 1600 Metern. Gestaut wird hier die junge Plessur. Der See ist mit einer kurzen Wanderung von Arosa erreichbar. Zu empfehlen ist, dass man dann grad bis zum Langwieser Viadukt (ca. 2 Stunden) weiterwandert und dann mit dem Zug zurück nach Arosa.

Wir haben einige richtige Lösungen erhalten. Am reagiert hat Rosa A. Iseli – herzliche Gratulation!

Dein Name Deine Lösung
Rosa A. Iseli Stausee Isel
Heinz
Stausee Isel in Arosa
Feldhas Iselsee Arosa
CFu
Stausee Isel (Arosa)
@Marcel
Stausee Isel bei Arosa
Carpi
Isel Stausee bei Arosa
zopfsalat Stausee Isel
iomi Iselsee
Konrad Stausee Isel
stobe
Stausee Isel, Arosa
Bursicula Stausee Isel
Andreas
Stausee Isel bei Arosa
Lothringer Iselsee
chu’mana
Iselsee bei Arosa
Balbulus Isel bim Gigi
Znuk Iselsee Arosa
Araxes
Stausee Isel (Iselsee)

#1657 – Kloster Disentis


Das im Rätselbild gezeigte Gärtchen gehört zum Benediktinerkloster Disentis, fast zuoberst in der Surselva (Bündner Oberland). Das hat Der Senn This souverän als Erster richtig erkannt. Weiterlesen

#1648 – Lagh da Palü

In Rätsel #1648 suchten wir den Lagh da Palü, südlich des Berninapasses:

Geknipst wurde dieser – wie in den Lösungen teilweise richtig geschrieben – aus dem Bernina-Express. Aus dem richtigen Blickwinkel erkennt man die Herzform des Sees gut.

Um den See zu besuchen, steigst du am besten bei der Haltestelle Alp Grüm aus und wanderst in knapp 20 Minuten zum See (und danach weiter bis Cavaglia. Auf der Alp Grüm hast du auch die Möglichkeit, im Restaurant zu verpflegen.

CFu hat uns die Lösung am schnellsten geschickt. Herzliche Gratulation allen Mitratenden

Dein Name Deine Lösung
CFu Lagh da Palü
Feldhas
Lagh Palü unterhalb Alp Grüm
stobe
Lagh da Palü am Berninapass, aus den Zug
Vine Lagh da Palü
Mä-2 Lagh da Palü
Heinz Lagh da Palü
Lothringer
Lagh Da Palü , Berninabahn
Chu’mana Lago Palü
Carpi Lagh da Palü
Rozze Lagh da Palü
Konrad Lagh da Palü
Balbulus Lagh da Palü
Jürg Boxler Lag da Palü
iomi Lagh da Palü
Bär Nina Lägh da Palü
Tinu
Palüsee (fotografiert aus der Berninabahn)
Cöpu Lagh da Palü
Stedi
Lagh da Palü von unterhalb der Alp Grüm. Aufgenommen aus dem Zug.
assulina lagh da Palü GR
@Marcel Lagh da Palü
Thomi Lagh da Palü
Dejeuner Lagh da Palü