#446 – Mischabelgruppe

Mischabelgruppe

Mischabelgruppe vom Augstbordhorn aus gesehen

Auf dem gesuchten Bild sehen wir die Mischabelgruppe.
Die Berggruppe liegt im Wallis zwischen dem Nikolai- und dem Saastal. Dem Bergmassiv gehören unter anderem der Dom, der höchste, ganz in der Schweiz liegende Berg, das Täschhorn, die Lenzspitze und das Nadelhorn an. Den Name Mischabel hat das Bergmassiv übrigens von den Saaser Bauern, die in den Bergspitzen einen Dreizack, eine Mistgabel sahen. Die Betonung liegt übrigens auf dem A. Man sagt Mischaaabl.

Das Foto entstand übrigens ganz woanders, im Berner Oberland: Mike war an dem Tag auf dem Engstligengrat unterwegs und knipste beim Chindbettipass. Hier das Originalfoto mit GPS Tags in den Metadaten:

Wer erkannte die Mischabelgruppe?

Das Rätsel brachte erstaunlich vielerlei Antworten. Die Mischabelgruppe erkannten immerhin drei RäzlerInnen, am schnellsten @idnu_ch. Den Chindbettipass hingegen niemanden. Herr Mikef79 muss also einen anderen Held des Tages suchen.

@idnu_ch Könnte die Mischabelkette sein mit (v.r.n.l.) Täschhorn, Dom, Lenzspitze, etc. Aufnahmestandort könnte das Schöllijoch sein zwischen Topalihütte und Turtmannhütte.
@theswiss Bei den weissen Bergen kann man unschwer das Einhorn, das Nashorn und das Vonvorn erkennen (im Gegenuhrzeigersinn). Aufgenommen wurde das Bild von der Terrasse der Schupfgampelhütte in Richtung Nordsüdwest.
Eltitas / Eliane Er steht in der Region Augstbordhorn/Dreizehntenhorn und blickt zu Balfrin, Ulrichshorn, Nadelhorn, Dom und Täschhorn!
Örnie Mischabelgruppe Standort keine Ahnung.
roland Blümlisalp, von wo aus? raten wir mal: Golitschenpass oder südlich davon.
gögi montblanc?
Mä-2 Piz Bernina (Aufnahmeort West-Engadin (Pass Lunghin?)?)