#105 – Bis hierhin, weiter geht es nicht?

Dass diese Flurbezeichnung (umschrieben im Titel) ausgerechnet – nicht nur, aber auch – bei uns behäbigen  Bernern – pardon, bernois  posément – vorkommt, ist sicher Zufall.

Denn an selber Stelle ist man auch sehr schnell unterwegs, wie der Ausschnitt dieses Situationsplanes deutlich macht.

 

 

 

 

Typisch Schweiz: Man kommt auch mit dem ÖV hin.

 

 

Welche Ortschaft wird gesucht?


 

 

 

 

 

 

 

 

Ins Formular kann eintragen wer glaubt zu wissen wie die Gemeinde und der Flurname, der dem Rätsel den Titel gab, heissen.

11
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
Die #Twannderung - geoblog.chgeoblog.ch#105 – End der Welt | geoblog.chTobias Frommenwiler (@wayneswiss)jackobliSam Steiner (@samsteiner) Recent comment authors
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] Wer erkennt den gesuchten Ort und/oder Flurnamen? […]

Znuk_ch
Webmaster

Sehr gerissenes Rätsel, meine Herren.
Weil: Eigentlich ist das Bild unpassend…

ambolo.ch (@ONE996)
Gast

Puuah! Peinlich, peinlich.
Klar, @Znuk_ch hat absolut recht. Die Bahn kommt nie in dem Ort an, der gesucht ist.
Allerdings wir das einen Wandersmann nicht erschrecken – oder?
Das war die Bahn, emel früher:comment image
Sorry

Herr Natischer
Webmaster

Dort war ich immer noch nie …

jackobli
Gast
jackobli

Kann ich mir fast nicht vorstellen, musste nicht jedes Kind im Laufe seines Lebens mal dorthin? Oder waren das nur wir Aargauer 😉

Tobias Frommenwiler (@wayneswiss)
Gast
Herr Natischer
Webmaster

Von welchem Gast stammt denn das Räzel?

ambolo.ch (@ONE996)
Gast

Von mir.

Bitte nicht schlagen – stehe schon im Schämdiegge

Sam Steiner (@samsteiner)
Gast

🙂

trackback

[…] ← Vorherige […]

trackback

[…] nach Biel/Bienne. Vor dem Bahnhof treffen wir um 11h10 in Biel gerne auf weitere Leserreisende. Das Funiculaire bringt uns um 11h30 hinauf nach Magglingen, wo wir nach einer ersten 1/2 Stunde zu Fuss in der […]