#166 – Grandson

Auf unserem letzten Bild stand unser Fotograf im Hafen von Grandson. Das liegt grad neben Yverdon-les-Bains. Im Hintergrund erkannten die Historiker unter den Geoblog-Räzlern natürlich problemlos das berühmte Château de Grandson.

Seit den 1970er Jahren unternimmt Grandson Anstrengungen, den Tourismus anzukurbeln. Attraktionen für den Tagestourismus sind das Schloss mit dem Automobilmuseum (Oldtimer) und dem Institut für alte Waffen, die historische Altstadt, der 1971 eröffnete Jachthafen, mehrere Campingplätze entlang des Seeufers sowie der im Jahr 2000 errichtete Natur- und Kulturpfad. (Quelle)

Dies erkannten auch die folgenden Räzler:
@chm Yverdon?
@meisterrem Grandson
choio Grandson
Znuk Grossbueb (Grandson)
@ThuMarkus Grandson
LUnGE Morges
Philippe Oesch Grandson, der Hafen an der Rue du Pécos
LUnGE Grandson (dachte bisher das gäbs nur als Verwandschaftsgrad)
@ONE996 Grandson
IrenHuwiler Grandson
@rkroebl Morges

Wir gratulieren Herrn @meisterrem zur schnellsten richtigen Antwort.

2 Gedanken zu “#166 – Grandson

  1. Pingback: #166 - Böötli gucken | geoblog.chgeoblog.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.