#379 – Rochers-de-Naye

Unser aktuelles Räzelfoto entstand vergangenes Wochenende auf dem Rochers-de-Naye.

Man kann dort hinauflaufen – zB am 5. Juli – man muss aber nicht. Die Aussicht ist aber auch wirklich beeindruckend:

Das Panorama-Foto ist übrigens von Fabian Stalder und hier gibt’s das Bild auch noch in hochauflösend. Merci, Fabi, geile Siech!

Fabi sagt zu seinem Panorama-Bild: „Falls es Verwirrung gab, es ist ein 180grad Pano. Es wurde von der Terrasse des Restaurant im Berg aus gemacht. Also links und rechts sieht man das Massiv des Rochers-de-Naye.“

Der Rochers de Naye ist ein Berg in den Waadtländer Voralpen oberhalb von Veytaux und Villeneuve, er gilt als Hausberg von Montreux. Das Felsmassiv, dessen höchste Stelle sich bei 2’042 m ü. M. befindet, besteht aus Kalkstein.

Von Montreux aus führt eine Zahnradbahn auf den Berg, die von der Transports Montreux-Vevey-Riviera betrieben wird. An der Bergstation befindet sich ein Hotel und ein Restaurant sowie ein Gehege zur Beobachtung von Murmeltieren.

Vom ganzjährig erreichbaren Gipfel hat man eine Aussicht auf den Genfersee sowie die Bergketten von Jura, die Berner, Freiburger, die Walliser und die Savoyer Alpen. In östlicher Richtung führt ein Bergpfad zum Alpinum Rambertia und zur Höhle Grotte de Naye. [Quelle]

Viele von Euch waren offenbar schon mal auf dem Rochers-de-Naye. Ich nicht. Werde das aber demnächst nachholen!

Wir haben die folgenden Antworten erhalten und freuen uns mit Yves über die schnellste richtige Antwort:

Yves Rochers de Naye
@Znuk_ch Roche de Naye (schreibt man das so?)
@bwg_bern Rochers de Naye
Daniel Fotografiert vom Rocher de Naye
@urs_kyburz_ch Das könnte auf dem Rochers de Naye sein.
@michu Rochers de Naye?
roland Rochers de Naye
Tom Rochers-de-Naye (VD)
Daevu Rogier de naye?
imi Also zu sehen ist doch der Rocher de Naye, nicht? Also so mit dieser Bahnstrecke und dem Genfersee. Aber das müsste ja eigentlich bedeuten, dass der Fotograf nicht auf demselben Berg stand. Aber ohne röscherschieren kann ich da nichts genaueres sagen.
Tinu Rochers-de-Naye (Wenns genauer sein muss, muss ich passen!)
All white rigi?
uesu_ch Rocher de Nayes
Franziska Wuethrich Rochers de Naye
Mä-2 Rochers de Naye (rechts im Bild schön zu sehen der Dent de Jaman)
Wisi Rochers de Naye.
Christoph Jeger Rochers de Naye

2 Gedanken zu “#379 – Rochers-de-Naye

  1. Olé! Und auf dem Weg hoch, am Fusse des „Le Merdasson“ (hihi) aussteigen, dann via „Grottes“ (ca. 1km westlich) auf die Felsen wandern. Taschenlampe nicht vergessen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.