#1371 – Ghöch

In Rätstel #1371 suchten wir das Ghöch im Kanton Zürich. Oder wie es Miträtsler Marcel nennt: Skiarena Ghöch.

Neben der oft nebelfreien Lage bietet das kleine Skigebiet zwei Lifte und eine kurze Schlittelbahn. Für Anfänger ist es ideal. Parkiert wird meist an der Passstrasse, was bei schönem Wetter zu eher engen Verhältnissen führen kann.

Wir erhielten 23 Antworten. Die meisten waren richtig. Woran wir vielleicht da und dort noch arbeiten müssen, ist die Gemeindezugehörigkeit: Das Ghöch gehört zu Bäretswil, nicht Fischenthal.

Allerdings muss ich auch sagen, ich bin selbst bisschen verwirrt: Das Ghöch preist sich selbst als höchstgelegenes Skigebiet im Kanton auf 1060 Meter über Meer. Der höchste Skilift führt aber «nur» auf rund 1020 Meter. Der höchste Punkt des «Hügels» wäre die Waldsberghöchi (1033 MüM, geht da mal im Sommer hin, sehr schön und friedlich). Die 1064 Meter werden auf dem Baschlisgipfel zwar erreicht, allerdings liegt der auf der gegenüberliegenden Seite der Passstrasse (Bild oben). Der Skilift Fischenthal, ganz in der Nähe dagegen führt auf knapp 1050 Meter über Meer. Und ebenfalls in der Nähe: Der Skilift Steg, der sich selbst den längsten im Kanton Zürich nennt.

Nun gut, vielleicht kann mich noch jemand aufklären. Bis dahin schon mal: Herzliche Gratulation allen richtig Tippenden, insbesondere iomi, der am schnellsten lieferte:

iomi Ghöch
steamen59
Skilift Ghöch, Bäretswil
Lothringer Ghöch !
Mapin_Rise Steg im Tösstal
Heinz
Ghöch (Bäretswil)
Lädi Skilift Ghöch ZH
Marcel
Skiarena Ghöch zwischen Bäretswil und Fischental
zopfsalat Ghöch
Vine Fischenthal ZH
Rozze Skilift Ghöch
Mä-2 Ghöch
stobe
Fischenthal Ghöch
Schattenhalb
Skigebiet Ghöch (Kt. ZH)
mankiwg
Langenbruck / BL
Sternli
Könnte es der Regensberg sein?
Claddagh Ghöch
Jakob Meier
Skilift Ghöch in Bäretswil.
War aber Heimvorteil.
Kaspar Ghöch?
CFu
Skilift Ghöch (ZH)
Cöpu Bäretswil Ghöch
assulina
Ghöch, Bäretswil ZH
Christophe B.
Ghöch im Kt. ZH
Schnegge Ghöch ZH

 

 

#1365 – Verschneiter Aussichtspunkt

Kurz vor dem Jahresende unternehmen wir eine kleine Winterwanderung. Hier geht’s los:Wir halten uns links unter den Strommasten durch. Einen Hinweis auf den Ort gibt’s aber eher im Hintergrund. Diesen sehen wir nämlich über eine Stunde später (wir waren sehr gemütlich unterwegs) von oben nochmals, obwohl jetzt schlechter zu erkennen:Drehen wir uns um, sehen wir dieses schöne Gasthaus:

Und die Frage lautet: Wie lange benötigten wir mit dem Schlitten, um zu unserem Ausgangspunkt zurückzukehren? Nein, natürlich nicht. Sie lautet: Wo steht dieses schöne Haus?

Lösungen bis am Freitagabend ins Formular: Das Rätsel wurde hier aufgelöst.

 

 

 

#1227 – Schloss am See

Auf einer Schneeschuhtour eröffnet sich uns dieser traumhafte Blick:

In der Distanz ist ein See zu erkennen. Wer weiss wo schauen, der entdeckt mit sehr, sehr guten Augen an dessen rechten Ufer ein Schloss in einem Ort mit einem schönen Übernamen. Den Ort mit dem Schloss suchen wir allerdings nicht. Also ja, den könnt ihr auch noch ins Lösungsfeld schreiben. Denn gesucht ist der Standort des Fotografen. Aktuell gibt’s da einen Take-away-Service, denn in der Region ist der Aussichtspunkt nicht nur mit Schneeschuhen ein beliebtes (Zwischen-)Ziel.

Die Lösungen gehören wie immer bis am Donnerstagabend ins untenstehende Formular: Das Rätsel wurde hier aufgelöst.

 

#1221 – Skigebiet mit Aussicht

Im letzten Januar konnten wir noch bedenkenlos Ski fahren. So genossen wir diese herrliche Aussicht im Heimskigebiet einer/eines der besten Schweizer Skifahrer/in der Gegenwart.

Wie heisst die gesuchte Dame oder der gesuchte Herr?

Lösungen wie immer bis am Sonntagabend ins untenstehende Formular. Hier geht es zur Lösung.

 

#1216 – Schnee ohne Ende

Bist du auch eingeschneit? Der Winter hat uns aktuell ja weitestgehend im Griff. So auch in unserem heutigen Rätsel. Dieses zeigt zwar eine Aufnahme von 2017. Aber aktuell sieht es dort sicher mindestens genau so aus:

Die Frage ist einfach: Wo kämpfen wir uns durch das Schneegestöber?

Kleiner Tipp: Das blaue Gebäude links ist der Dorfladen. Und grosse Teile der restlichen Schweiz erreichte man zum Zeitpunkt der Aufnahme nur noch über Umwege, wenig später gar nicht mehr.

Lösungen wie immer bis am Sonntagabend ins Formular. Das Rätsel wurde hier aufgelöst.

 

#1203 – Laax

Im Rätsel #1203 suchten wir ein Skigebiet, dessen Übungshang wir sahen. Im Hintergrund gab der Flimserstein eventuell den entscheidenden Tipp. Gesucht war auf jeden Fall die Weisse Arena, geknipst wurde in Laax Murschetg.

Über dem Kopf des Fotografen führt die grosse Gondel hinauf auf den bekannten Crap Sogn Gion: Hier gibt’s auch noch den Blick auf die Talstation der Gondel:

Wir erhielten 14 richtige Antworten. Am schnellsten war Znuk – herzliche Gratulation!
Marcel lieferte gleich auch noch die ausführliche Erklärung mit Flimserstein und Gondel auf den Crap Sogn Gion:

@Znuk_ch Laax
Marcel
Im Hintergrund ist der Flimserstein, also müsste der Rätselonkel bei der Talstation der Luftseilbahn auf den Crap Sogn Gion in Laax Murschetg sein
meisterrem
Laax Murtschetg
iomi Flims
CFu
Laax Murschetg Talstation
Rozze Laax
Lothringer
Laax Murschetg Talstation
Schello
Schneewunderland Laax, sinnigerweise in Flims GR
Schello
Neee, ich korrigiere (darf man?): doch einfach nur das Schneewunderland Laax (ebenda)
MarkusP
Laax, der Flimserstein hat’s mir verraten.
Cöpu Laax
@davidrei Laax Murschetg
Claddagh Laax
Schnegge Laax

 

#1203 – Wilder Mann im Schnee

Die Skigebiete sind offen. Ob sie dies auch bleiben? Wir wagten uns am letzten Wochenende – so früh in der Saison – auf jeden Fall nur an den Übungshang, über welchen dieser wilde Mann blickt. Praktisch über uns wäre die grosse Gondel, welche uns mitten ins „richtige“ Skigebiet bringen würde:

Die Frage ist einfach: Wo sind wir?

Lösungen bitte bis am Donnerstagabend ins folgende Formular: Das Rätsel wurde aufgelöst, hier geht es zur Lösung.

#657 – Skigebiet

Skigebiet...

Wunderbares Wetter, beste Schneeverhältnisse, frischer Pulverschnee. Was will man mehr an so einem schönen Tag? Sonne tanken, das ist das richtige….

Bloss wo? Wie heisst der Berg in der Bildmitte. Von da aus, haben wir übrigens auch schon gerätselt…

Wie heisst der Berg in der Bildmitte?

Antworten bitte bis am Freitag Vormittag in das folgende Formular:

Die Einsendefrist ist verstrichen, die Lösung gibts hier.

#502 – Winterwunderland

Neulich war ich wiedermal mit den Schneeschuhen unterwegs… Dabei entstanden die folgenden Bilder:

IMG_0020

IMG_0023

trail

IMG_0030

IMG_0037

IMG_0043

IMG_0048

IMG_0049

IMG_0053

IMG_0060

Winter Wunderland. Einfach traumhaft.

Kaum zu glauben dass knapp 250 Höhenmeter tiefer alles grün war.

Wo befindet sich dieses Winter Wunderland? Wo war ich Schneeschuhlaufen?

Einige Bilder lassen sich vergrössern… Ich befand mich meist auf einer Höhe zwischen 1200 und 1400 Metern. Gelaufen bin ich ca. 12 Kilometer.

Antworten wie immer bis am Montag Mittag in das folgende Formular:
Der Einsendeschluss ist verstrichen… Besten Dank!

#196 – Weiss

#196

Auf wievielen Pistenkilometern können Sie insgesamt im hier nur zur Hälfte abgebildeten Skigebiet dem Wintersport frönen?

Lösungen bitte wie immer ins Formular
Dieses Räzel wurde inzwischen aufgelöst.