#1163 – Bergstation Wasserfalle

Die gesuchte Bergstation ist auf der Wasserfalle, die Gondelbahn startet in Reigoldswil, Kanton Basellandschaft, ist neben der Gondelbahn auf den Weissenstein die einzige Gondelbahn in der Nordwestschweiz.
Auf der Wasserfalle sind verschiedene Aktivitäten möglich. Im Waldseilpark kann man seine Schwindelfreiheit testen, mit dem Trottinette saust man nach Reigoldswil hinunter. Und natürlich kann man dort biken oder, wie wir es taten, wandern, nämlich von Waldenburg über den höchsten Berg des Kantons Basellandschaft und an eben jener Wasserfallen vorbei zum Passwang.

Die sehr grüne und waldreiche Landschaft deutete darauf hin, dass diese Bahn wohl nicht in den Alpen steht. Das merkten alle, zuerst mbk, herzlichen Glückwunsch.

Weiterlesen

#1036 – Lauterbrunnen

Die Kirche in Räzel #1036 steht in Lauterbrunnen. Der Kirchturm weist die für das Berner Oberland typische Schindelbedeckung auf. Weiter geholfen haben mag der Berg im Hintergrund, das Lauterbrunner Breithorn, wobei mich @znuk_ch verunsicherte. Ich bin der Meinung, dass der Gipfel über dem Blitzableiter des Kirchendaches das Grosshorn ist und der breite – eben – das Lauterbrunner Breithorn. Belehrungen gerne in den Kommentaren.

Bekannt ist Lauterbrunnen vor allem für die steilen Felswände, über die sich die höchsten Wasserfälle der Schweiz stürzen, angeblich 72 an der Zahl. Für die internationale Szene der Basejumper, jenen Verrückten, die von den Felsen springen, ist der Ort ein Hotspot.

Wir zogen die gemütlichere Variante vor und machten eine Rundwanderung: Von Lauterbrunnen hoch zur Grütschalp mit der Seilbahn, auf dem Wanderweg nach Mürren, wieder mit der Seilbahn runter nach Stechelberg und zu Fuss zurück nach Lauterbrunnen, eine schöne Runde im ersten Novemberschnee.

Weiterlesen