#1249 – Ochsen

Die Tour führte auf den Ochse in der Gantrisch-Kette. Der Gipfel liegt auf 2’188 MüM.

Beim SAC wird der Gipfel etwas grosszügig als Matterhorn am Stadtberner Horizont bezeichnet. Aber weder von der Bundesterrasse noch dem Gurten aus ist der Ochse meiner Meinung nach sichtbar. Man muss schon etwas aus Bern raus, z.B. auf den Ulmizberg, um den markanten Zacken am Horizont zu sehen.

Seit das Hotel Schwefelbergbad und der dazugehörige Skilift zu sind, ist die Tour richtig beliebt geworden. Ich weiss nicht ob Heinz schon dort war, aber zumindest hat er als erster die richtige Antwort geliefert.

Frohe Ostern!

@CFu: das Foto ist in der Tat vom Samstag 27.03.2021: oben noch perfekter Pulver, unterhalb 1600 MüM schönster Sulz!

Heinz Ochsen
Rozze Ochse, 2188 m.ü.M.
Roger Ochsen im Gantrischgebiet
MartinM Ochse
Lothringer unterhalb von Ochse , „im Ofe“ mit Blick nach Schüpfeflue / Selibüel
CFu Das wird ein nicht fortpflanzungsfähiges Tier sein. Hat’s wirklich noch genug Schnee vom Schwäfeler auf den Ochsen?
steamen59 Ochse
Lädi Die Tour führt zum Ochse. Einer der Tierberge westlich des Gantrisch. Im Hintergrund Schüpfenfluh und Selibühl

#1249 – Zum Ende der Skitourensaison

Langsam neigt sich die Skitourensaison – zumindest für mich – dem Ende entgegen, ich geniesse dann lieber den Frühling in tieferen Lagen. Letztes Wochenende war ich aber nochmals unterwegs zu einem „Tier“, der höchste Punkt links oben am Horizont. Im Rücken sieht es dann so aus.

Wohin führte die Tour? Trage deinen Lösungsvorschlag bis Sonntagabend ins Formular ein.

#1229 – Rickhubel

Der gesuchte Gipfel in Räzel #1229 war der Rickhubel am Glaubenbergpass zwischen Obwalden und dem Entlebuch. Viele Männer dürften zwiespältige Erinnerungen an den Glaubenberg haben, so auch der Autor. Aber auf dieser Skitour war dies alles vergessen und wir freuten uns von unten bis oben und zurück.
Der Rickhubel ist eine ideale Anfängerskitour und auch mit Kindern geeignet. Er liegt in einer grossen Moorlandschaft, die sowohl im Sommer wie im Winter zauberhaft schön ist.

Das Räzel scheint eine Knacknuss gewesen zu sein, aber einige erkannten doch den Rickhubel. Und klar wäre der Fürstein ein weiteres Ziel gewesen, aber mit 8-jährigen Kindern wäre das etwas überambitioniert gewesen. Sieger in dieser Runde ist steamen59.

Weiterlesen

#1123 – Salistock zum Zweiten

Der gesuchte Gipfel in Räzel #1123 war der Salistock bei Wolfenschiessen im Engelberger Tal. Mit seinen 1896 Meter ist er eher etwas klein geraten in der Umgebung, als kleine Ski- oder Schneeschuhtour ist er trotzdem empfehlenswert. Es sollte einfach mehr Schnee haben, als wir seinerzeit hatten.

Tatsächlich hatten wir den Salistock erst kürzlich (#1208 – Salistock). Dafür kennt ihr ihn jetzt auf sicher und wisst, dass es sich lohnt.

Weiterlesen

#1064 – Tiefblick vom Garmil

Der in Räzel #1064 gesuchte Gipfel heisst Garmil, ist 2002 Meter hoch und liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Vilters-Wangs. Das Skigebiet, das den Aufstieg abkürzt, ist jenes von Wangs-Pizol.

Wir verzichteten letzten Winter auf die mechanische Aufstiegshilfe und starteten bei der Postautohaltestelle Mels-Hienzi. Uns erwartete eine schöne Aussicht über das Rheintal und das Seeztal und eine fantastische Pulverschneeabfahrt.

Die Räzlenden waren sich diesmal nicht einige, die Hälfte war für den Garmil, die andere Hälfte für die Gamidaurspitze. Wenn wir die Karte anschauen, sind diese wirklich sehr nahe zusammen, aber der Garmil halt noch etwas weiter vorne zum Tal und 300 Meter weniger hoch.

Weiterlesen

#953 – Auf Skitour

Wo stand dieses Skitour-Paar?

Das Bild entstand ziemlich genau auf einer Kantonsgrenze. Die Spitze im Hintergrund ist 3934m hoch.

Eure Lösungsvorschläge kommen bitte ins folgende Formular

–> zur Auflösung

#936 – An der SAC-Hütte vorbei

Auf dem Weg zu einer SAC-Hütte

Auf dem Weg zu einer SAC-Hütte

Wir waren mit den Kindern auf den Skis unterwegs in einem bei Skitourenfahrern sehr beliebten Gebiet – wie wir (einmal mehr) feststellen mussten. Wir sind hier auf dem Weg von der Bergstation des Seilbähnli zu einer SAC-Hütte, an der wir aber zum Entsetzen der Kinder vorbeigingen. Nun ja, wir können nach einer Viertelstunde ja nicht schon Pause machen.
Welche SAC-Hütte liessen wir links liegen?

Zusatzhinweis 1: Wir befinden uns nicht weit von einem grossen, sehr verwinkelten See entfernt, der allerdings 1300 Meter weiter unten liegt.

–> zur Auflösung

#932 – Skifahren in Sörenberg

Der gesuchte Ort mit den Skiliften ist Sörenberg. Für die skifahrende Zunft war das keine Herausforderung, selbst Walliser kennen den Ort. Mä-2 wusste sogar, wo wir hin wollten, auf das Nünalphorn, erreicht hatten wir dann aber nur den Grat Heimegg. Wir waren ganz alleine unterwegs, was auch kein Wunder war bei dem Wetter.

Schnellster Räzler war aber @Herr_Natischer. Weiterlesen

#688 – Skitour

Mein Vetter Fabian war neulich auf einer Skitour. Auf welchem – dann doch nicht für ein Skigebiet berühmten – Gipfel entstand dieses Foto?

Eure Lösungsvorschläge kommen bitte ins folgende Formular.

Einsendeschluss ist am Montagvormittag erreicht. Hier geht’s zur Auflösung.