#1371 – Ghöch

In Rätstel #1371 suchten wir das Ghöch im Kanton Zürich. Oder wie es Miträtsler Marcel nennt: Skiarena Ghöch.

Neben der oft nebelfreien Lage bietet das kleine Skigebiet zwei Lifte und eine kurze Schlittelbahn. Für Anfänger ist es ideal. Parkiert wird meist an der Passstrasse, was bei schönem Wetter zu eher engen Verhältnissen führen kann.

Wir erhielten 23 Antworten. Die meisten waren richtig. Woran wir vielleicht da und dort noch arbeiten müssen, ist die Gemeindezugehörigkeit: Das Ghöch gehört zu Bäretswil, nicht Fischenthal.

Allerdings muss ich auch sagen, ich bin selbst bisschen verwirrt: Das Ghöch preist sich selbst als höchstgelegenes Skigebiet im Kanton auf 1060 Meter über Meer. Der höchste Skilift führt aber «nur» auf rund 1020 Meter. Der höchste Punkt des «Hügels» wäre die Waldsberghöchi (1033 MüM, geht da mal im Sommer hin, sehr schön und friedlich). Die 1064 Meter werden auf dem Baschlisgipfel zwar erreicht, allerdings liegt der auf der gegenüberliegenden Seite der Passstrasse (Bild oben). Der Skilift Fischenthal, ganz in der Nähe dagegen führt auf knapp 1050 Meter über Meer. Und ebenfalls in der Nähe: Der Skilift Steg, der sich selbst den längsten im Kanton Zürich nennt.

Nun gut, vielleicht kann mich noch jemand aufklären. Bis dahin schon mal: Herzliche Gratulation allen richtig Tippenden, insbesondere iomi, der am schnellsten lieferte:

iomi Ghöch
steamen59
Skilift Ghöch, Bäretswil
Lothringer Ghöch !
Mapin_Rise Steg im Tösstal
Heinz
Ghöch (Bäretswil)
Lädi Skilift Ghöch ZH
Marcel
Skiarena Ghöch zwischen Bäretswil und Fischental
zopfsalat Ghöch
Vine Fischenthal ZH
Rozze Skilift Ghöch
Mä-2 Ghöch
stobe
Fischenthal Ghöch
Schattenhalb
Skigebiet Ghöch (Kt. ZH)
mankiwg
Langenbruck / BL
Sternli
Könnte es der Regensberg sein?
Claddagh Ghöch
Jakob Meier
Skilift Ghöch in Bäretswil.
War aber Heimvorteil.
Kaspar Ghöch?
CFu
Skilift Ghöch (ZH)
Cöpu Bäretswil Ghöch
assulina
Ghöch, Bäretswil ZH
Christophe B.
Ghöch im Kt. ZH
Schnegge Ghöch ZH

 

 

#1221 – Skigebiet mit Aussicht

Im letzten Januar konnten wir noch bedenkenlos Ski fahren. So genossen wir diese herrliche Aussicht im Heimskigebiet einer/eines der besten Schweizer Skifahrer/in der Gegenwart.

Wie heisst die gesuchte Dame oder der gesuchte Herr?

Lösungen wie immer bis am Sonntagabend ins untenstehende Formular. Hier geht es zur Lösung.

 

#1203 – Laax

Im Rätsel #1203 suchten wir ein Skigebiet, dessen Übungshang wir sahen. Im Hintergrund gab der Flimserstein eventuell den entscheidenden Tipp. Gesucht war auf jeden Fall die Weisse Arena, geknipst wurde in Laax Murschetg.

Über dem Kopf des Fotografen führt die grosse Gondel hinauf auf den bekannten Crap Sogn Gion: Hier gibt’s auch noch den Blick auf die Talstation der Gondel:

Wir erhielten 14 richtige Antworten. Am schnellsten war Znuk – herzliche Gratulation!
Marcel lieferte gleich auch noch die ausführliche Erklärung mit Flimserstein und Gondel auf den Crap Sogn Gion:

@Znuk_ch Laax
Marcel
Im Hintergrund ist der Flimserstein, also müsste der Rätselonkel bei der Talstation der Luftseilbahn auf den Crap Sogn Gion in Laax Murschetg sein
meisterrem
Laax Murtschetg
iomi Flims
CFu
Laax Murschetg Talstation
Rozze Laax
Lothringer
Laax Murschetg Talstation
Schello
Schneewunderland Laax, sinnigerweise in Flims GR
Schello
Neee, ich korrigiere (darf man?): doch einfach nur das Schneewunderland Laax (ebenda)
MarkusP
Laax, der Flimserstein hat’s mir verraten.
Cöpu Laax
@davidrei Laax Murschetg
Claddagh Laax
Schnegge Laax

 

#1203 – Wilder Mann im Schnee

Die Skigebiete sind offen. Ob sie dies auch bleiben? Wir wagten uns am letzten Wochenende – so früh in der Saison – auf jeden Fall nur an den Übungshang, über welchen dieser wilde Mann blickt. Praktisch über uns wäre die grosse Gondel, welche uns mitten ins „richtige“ Skigebiet bringen würde:

Die Frage ist einfach: Wo sind wir?

Lösungen bitte bis am Donnerstagabend ins folgende Formular: Das Rätsel wurde aufgelöst, hier geht es zur Lösung.

#657 – Skigebiet

Skigebiet...

Wunderbares Wetter, beste Schneeverhältnisse, frischer Pulverschnee. Was will man mehr an so einem schönen Tag? Sonne tanken, das ist das richtige….

Bloss wo? Wie heisst der Berg in der Bildmitte. Von da aus, haben wir übrigens auch schon gerätselt…

Wie heisst der Berg in der Bildmitte?

Antworten bitte bis am Freitag Vormittag in das folgende Formular:

Die Einsendefrist ist verstrichen, die Lösung gibts hier.

#196 – Weiss

#196

Auf wievielen Pistenkilometern können Sie insgesamt im hier nur zur Hälfte abgebildeten Skigebiet dem Wintersport frönen?

Lösungen bitte wie immer ins Formular
Dieses Räzel wurde inzwischen aufgelöst.

#172 – Überm Rosswald

Rosswald

Wir von der andern Flussseite sagen ja immer, das Schönste am Rosswald sei die Aussicht hinüber auf die Belalp. Zugegebenermassen sieht man vom Rosswald aber auch ganz prächtig in die umliegenden Walliser Alpen und „land ab“, was hier einfach ‚talwärts‘ bedeutet, also Richtung Westen ins Mittelwallis.

Der Rosswald liegt auf 1’800 M.ü.M. und gilt als Hausberg von Brig. Er verfügt über ein kleines Skigebiet mit 4 Liften, wobei 2 davon parallel verlaufen, und ist für Kinder oder etwas fortgeschrittene Anfänger idealst geeignet. Auch wenn der Rosswald deswegen nicht ganz mit anderen Oberwalliser Skigebieten mithalten kann, so besticht er doch unbedingt mit seiner überaus sonnigen Lage, die es sogar Ende Dezember erlaubt, bis nach 16 Uhr draussen zu après-skinen, während andernorts dann gern ein Gesichtsschutz montiert wird.

Die imposante Ganterbrücke auf unserem Räzel-Bild ist übrigens Teil der Nationalstrasse A9 über den Simplonpass gen Italien.

Das erkannten auch (fast) alle Räzelnden. Wir gratulieren Herrn LUnGE zur schnellsten richtigen Antwort!
@chm Das ist siiiicher die ähm… Belalp.
LUnGE Rosswald
mikef79 Rosswald
@Znuk_ch Rosswald
@ONE996 Das müsste Rosswald sein.
Philippe Oesch Rosswald
christian Thörishausalp
roger guntern rosswald
@lpalli Rosswald, VS
nick65er Rosswald natürlich!
Thomi Rosswald
Malinowski Rosswald
Jan Rosswald
@lordlance Rosswald
Christoph Jeger Rosswald
Sandro Rosswald – Blick ins Rhonetal mit der Ganterbrücke

#162 – Top of Goms

Bellwald_Goms

In unserem letzten Räzel waren wir im obersten Bezirk des Wallis, im Goms. Bellwald liegt zwar eigentlich im Untergoms, ist aber trotzdem der höchstgelegene Ort des Goms. Verstehe einer diese Walli… Oh!

Unser Bild entstand im Herzen des Skigebiets beim Fleschensee auf 2060 M.ü.M., wo es der überaus sonnigen Lage wegen auch im Januar ganz angenehm skizufahren ist. Im Hintergrund erkannten Sie die Bettmeralp und den Kühboden, zwei der drei Skigebiete der Region Aletsch.

Falls Sie sich vor Ort ein Bild machen wollen: An kommendem Wochenende findet in Bellwald übrigens der IXS Downhill Cup statt.

Wir erhielten die folgenden Antworten und gratulieren einmal mehr Herrn Znuk zur schnellsten richtigen Antwort:
@chm Hasso
Znuk Richinen Bellwald
mikef79 bellwald
imi Der Hund heißt Taiga. Bubieinfach!
@ONE996 Bellwald. Top of Goms. Hoff ich. Bin mir mit diesem Bild fast sicher.
LUnGE Bellwald