#1353 – Der Jet d’eau

In Rätsel #1353 suchten wir natürlich den Jet d’Eau in Genf.

Dieser musste in Revision. Normalerweise dauert dies nicht so lange, aber in diesem Jahr war wiedermal eine 5-jährige-Grossrevision dran. Er war im ganzen November ausser Betrieb. Seit dem 2. Dezember sprüht er das Wasser wieder in die Höhe. Gewählt wurde der November übrigens, weil dann am wenigsten Touristen in Genf unterwegs sind.

Mein Pech, dass ich einer dieser wenigsten Touristen war. Aber ja, die Treppen hoch zum Turm der Kathedrale Saint-Pierre kann ich auch ohne Jet d’Eau empfehlen:

Wir haben viele richtige Lösungen erhalten, der schnellste war Mä-2. Herzliche Gratulation an alle! Und sorry für die Verspätung der Lösung.

Dein Name Deine Lösung
Mä-2 Jet d‘eau
Cöpu Le Jet d’Eau
Heinz Jet d’eau
stobe
Jet d’Eau in Genf
Lothringer der Jet d’eau;
iomi Jet d’Eau
@Herr_Natischer Jet d’eau
steamen59 Jet d’eau
Lothringer
und eine Laterne…
@ZnuK_ch
Also der Jet d’Eau fehlt schon mal ganz sicher… Das weiss Türmli da erinnert mich stark an Genf.
assulina Jet d’Eau
Lädi
Jet d’Eau, Genève (im November für Wartungsarbeiten ausser Betrieb)
Tinu
Wo ist der Jet d’eau?
Marcel
Le Jet d’eau à Genève sera réactivé le 2 décembre.
Schnegge
Jet d’Eau, Genève
Buchi Jet d’Eau
Ueli Adelboden der Jet d’eau
mbk Jet d’eau
zopfsalat
Also wenns nicht der Tannenspitz ist dann evtl. der Sche-d-Oo. Dann wären wir demfall in Genf. Die Genfer haben offenbar ein arges Baum-Mode-Problem.
CFu Jet d’eau
Kathrin van Zwieten
Der Jet d’eau in Genf… wird der im Winter abgestellt?
mcw
Das Genfer Springbrünneli, natürlich.
Flurin Schnyder Jet d‘eau
Rozze Jet d’Eau
fredbue
Der Jet d’eau fehlt, da die Pumpe in Revision ist
Urheinau Jet d’eau
MaDä
le jet d’eau à Genève
magi
Das muss der Jet d’eau in Genf sein, der bis 1. Dezember in Revision ist.
Christophe B. Le Jet d’eau
Araxes der Jet d’Eau

1353 – Etwas fehlt

Heute wollen wir nicht wissen, was wir sehen oder wo wir sind. Okay, wo wir sind hilft. Aber die Antwort ist auf jeden Fall nicht auf dem Bild zu sehen:

Denn die Frage lautet: Was fehlt hier?

Als kleiner Tipp: Jaja, der armen Tanne da links fehlt auch was, aber das ist nicht gesucht.

Antworten bis am Donnerstagabend ins folgende Formular. Ach ja, das Bild knipste ich vor ein paar Tagen. Würde ich es heute knipsen, würde das Gesuchte noch immer fehlen. Morgen aber nicht mehr.

Das Rätsel wurde hier aufgelöst.

#1336 – Postauto


Nein, CFu will nicht wissen, wie alt der Chauffeur des Postautos ist. Aber von wo es losgefahren ist, wäre als Zugabe zur Lösung das Tüpfchen auf dem i. Die etwas einfachere Rätselfrage lautet:  Welchen See sehen wir da?

Lösungsvorschläge zu CFu’s Rätsel kommen bitte bis Sonntag ins untenstehende Formular.

#1335 – Jetzt ist Saison

Der Herbst verwöhnte uns am letzten Wochenende mit Kaiserwetter. Ich nutzte die Chance und ging an den Strand:

Dieser ist wohl weniger bekannt. Im Gegenteil zum See und zu den paar Häuschen da drüben. Und auch den Bergen, die rechts vom Bild folgen würden. Aber das suchen wir ja alles nicht.

Der Ort, zu dem der kleine Strand gehört, ist bekannt für eine in diesen Breitengraden nicht erwartete Spezialität. Jetzt ist Saison. Wobei: Jetzt heisst nicht letztes Wochenende, da waren wir für einmal wohl noch bisschen zu früh. War allerdings nicht so schlimm, weil schön ist’s da sowieso. Und ja, am Strand findet man die Spezialität nicht. Nächstes Wochenende könnte es gut kommen. Aber jetzt kommt erst mal das, auf was ihr seit 10 Zeilen wartet:

Welche Spezialität suchten wir wo?

Lösungen wie immer bis am Donnerstagabend ins Formular: Hier geht es zur Auflösung.

 

#1323 – Mapraggsee

In Rätsel 1323 suchten wir den Mapgrappsee in Pfäffers. Der Stausee im Taminatal liegt etwas unterhalb des bekannteren Gigerwaldsees im Calfeisental. Im Hintergrund des Bildes ist das Rheintal zu erkennen.

Geknipst wurde der See – auch das war teilweise in den Lösungen richtig erwähnt – vom Haldensteiner Calanda. Diesen kann man auch von Vättis her besteigen, da ist der Weg allerdings sehr steil. Auch steil, aber einfach – und vor allem mit Zwischenstopp in der Calanda Hütte möglich ist die Besteigung von der Vazer Alp aus.

Die richtige Lösung erhielten wir von Schnegge am schnellsten. Ihm und allen anderen: Herzliche Gratulation!

Schnegge Mapraggsee
Mä-2 Mapraggsee
steamen59 Mapraggsee
Lädi Mapraggsee SG
Heinz Mapraggsee
stobe
Mapraggsee von Haldensteiner Calanda
iomi Mapraggsee
Marcel
Mapraggsee, vom Calanda aus gesehen
@idnu_ch Mapraggsee
Cöpu Mapraggsee
Martin Mapraggsee
Christoph Eckert Mapraggsee
Lothringer
vom Haldensteiner Calanda aus gesehen , der Mapraggsee
assulina Mapraggsee
Araxes Mapraggsee
Tinu Mapraggsee
Christophe B.
Der Stausee ist der Mapraggsee, gesehen vom Haldensteiner Calanda
CFu Mapraggsee
grofox
Mapraggsee im Taminatal SG
MartinM Gigerwald
Gregor Mapraggsee
Schello
Mapraggsee (SG)
mikefarmer Mapraggsee

#1306 – Lago Tremorgio

In Rätsel #1306 umwanderten wir den Lago Tremorgio hoch über der Leventina

In fünf Minuten erreicht man den See auf 1820 Metern über Meer von Rodi-Fiesso mit einer Seilbahn. Der See ist natürlich entstanden. Früher baute man mal eine kleine Staumauer, die aber nicht wirklich viel brachte. Das Wasser wird trotzdem weiterhin 850 Meter weiter unten zur Stromerzeugung genutzt.

Wie man den See auch beschreiben kann, zeigte Carlo Taddei, Bergführer und Mineraloge. Er nannte ihn ein «Juwel, wie ein in eine Mulde gebetteter Saphir». Ich würde auch die Hütte als Juwel bezeichnen. Eine kurze Erfrischung oder Stärkung lohnt sich dort.

Den See und die Hütte erkannten diverse Miträtsler. Am schnellsten war Stobe:

stobe Lago Tremorgio
Heinz Lago Tremorgio
zopfsalat
äuä bei der Hütte und dem See Tremorgio
fredbue
Lago Tremorgio, dank dem Signet auf der Sonnenstore relativ einfach zu finden
Lädi
Lago Tremorgio am Passo Campolungo TI
iomi Lago Tremorgio
@Znuk_ch
Witzig, der Lago Tremorgio ist genau seit gestern auf meiner Bucketliste…
assulina
Lago Tremorgio TI
mikef79 Lago Tremorgio
CFu Lago Tremorgio
@idnu_ch
Am fast runden Lago di Tremorgio.
steamen59
Lago Tremorgio, Prato
Schnegge Lago Tremorgio
Araxes
Am Lago Tremorgio
Lothringer
Capanna Lago Tremorgio … Splash https://www.flickr.com/photos/149409629@N08/31299545188/
Wernitimi Lago Tremorgio
Schello
Am Lago bzw. bei der Capanna Tremorgio TI

#1305 – Staumauer Lac de Montsalvens

In Rätsel #1305 suchten wir die Staumauer Lac de Montsalvens. Unter ihr lohnt sich die Wanderung durch die Jaunbachschlucht.

Bei unserem Besuch war die Schlucht wegen des Gewitters am Tag zuvor zu. Geplant war die Wanderung durch die Schlucht und dann in der Schoggifabrik in Broc die verdiente Belohnung abholen. Nun, unserer Ansicht nach hatten wir die Belohnung auch so verdient und genossen danach den Greyerzersee am Strand von Morlon.

Ach ja, ich hatte ja noch was von einem Europarekord der Staumauer erwähnt. Das 115 Meter lange Bauwerk wurde 1920 fertiggestellt und ist damit die älteste Bogenstaumauer Europas.

Die Staumauer ist bei unseren Miträtslern bekannt. Schnell kamen einige richtige Antworten rein. Der Schnellste war Schnegge. Gratulation allen Miträtslern!

Schnegge
Lac de Montsalvens
steamen59
Lac de Montsalvens
stobe
Barrage de Montsalvens mit Gorge da la Jonge
Heinz
Staumauer des Lac de Montsalvens
Lädi
Lac de Montsalvens
Mä-2
Gorges de la Jogne & Lac de Montsalvens (Wanderung nachem Bsuech vor Schoggifabrik;)
Lothringer
Lac de Montsalvens
Schello
Staumauer des Lac de Montsalvens (oberhalb der Gorges de la Jogne)
assulina
Lac de Montsalvens, Jaunbachschlucht
CFu
Es wäre die Gorge de la Jogne gewesen, unterhalb der Staumauer des Lac de Montsalvens
Schattenhalb
Lac de Montsalvens
iomi
Barrage du Lac de Montsalvens
Thunersee
Lac de Montsalvens
Tinu
am Lac de Montsalvens oberhalb der Gorges de la Jogne
Rozze
Lac de Montsalvens / Barrage de Montsalvens
PiMiMa
Barrage de Montsalvens
Thomi
Staumauer des Lac de Montsalvens
mikefarmer
Staumauer Lac de Montsalvens
Marcel
Lac de Montsalvens, eine der älteren Staumauern der Schweiz

#1294 – Bergseeli

Ganz offenbar nicht im Flachland: die Landeskarte gibt 1’546 m.ü.M. an für das Seelein. Wie heisst es?

17.07.2021 – Spoiler: ein guter Kilometer weiter westwärts liegt ein sehr bekanntes Schloss, heute im Besitz eines bekannten Künstlers.

Lösungsvorschläge kommen wie immer bis Sonntag ins untenstehende Formular.