#939 – Ritomsee

Unser aktuelles Räzelfoto entstand am Ritomsee (TI).

«Der Lago Ritóm ist ein Speichersee im Val Piora, einem Seitental der Leventina in der Schweizer Gemeinde Quinto im Tessin. Nördlich befindet sich der kleine Lago Tom. Der See ist glazialen Ursprungs und ist von 1917 bis 1920 zum Stausee für das Ritom-Kraftwerk der SBB erweitert worden. Die 170 Meter lange Schwergewichtsmauer wurde 1950 auf eine Höhe von 23 Meter und 309 Meter Länge gebracht. Aufgrund des porösen Untergrunds im oberen Bereich ist diese Höhe aber nicht komplett nutzbar. Der See ist über Bergwanderwege, eine Fahrstrasse oder über die sehr steile Standseilbahn Ritom (max. 87,8 %) zugänglich. Bei der Staumauer befindet sich auch eine Unterkunft. Im ursprünglichen natürlichen See konnte das seltene Phänomen der geogenen Meromixis beobachtet werden. Dabei existieren verschiedene Wasserschichten, die stabil getrennt bleiben. Es kommt also nicht zu saisonaler Durchmischung der verschiedenen Wasserschichten.» (Quelle)

Bildquelle: ritom.ch

«Eine der steilsten Standseilbahnen fährt von der Leventina zum Ritomsee. 1917 von den SBB für den Stausee- und Kraftwerkbau erstellt, transportiert die kleine rote Bahn schon seit 1921 pro Stunde 100 Personen ins Erholungsgebiet rund um die Bergseen im Val Piora.» (Quelle)

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit Heinz über die schnellste richtige Lösung: Weiterlesen

#433 – Ritóm-See

Unser aktueller Google-Earth-Räzelausschnitt zeigte den Ritóm-See.

Der Lago Ritom ist ein Speichersee im Pioratal (Val Piora), einem Seitental der Leventina in der Gemeinde Quinto.
Der See ist glazialen Ursprungs und 1918 zum Stausee erweitert worden. Diese Staumauer wurde 1950 auf eine Höhe von 23 Meter erweitert. Aufgrund des porösen Untergrunds im oberen Bereich ist diese Höhe aber nicht komplett nutzbar.
Der See ist über Bergwanderwege, eine Fahrstraße oder über eine sehr steile Standseilbahn (max. 87,8 %) zugänglich. Bei der Staumauer befindet sich auch eine Unterkunft. (Quelle)

Auf unserem Räzelbild erkannte man neben Staumauer und steil abfallendem Gelände auch Flugplatz und Autobahn A2 in Ambrì-Piotta.

Wir erhielten die folgenden Antworten und freuen uns mit Arcusfliegerin über die schnellste richtige Antwort:

Arcusfliegerin Lago Ritóm
@Znuk_ch Das Flugfeld unten rechts kenne ich aus dem Effeff. Da bei dem kleinen Kreisli oberhalb der Autobahn habe ich im Militärdienst Sanitätscontainer auf- und abgebaut, und auf dem Flugfeld habe ich schon für Eishockeyspiele parkiert. Beim Ritomsee oben war ich hingegen noch nie. Eigentlich schade…
Wisi Schulreise-Hotspot Ritomsee.
@lpalli Lago Ritom (quinto, Ticino)
Fredbue Lago Ritom
Philipp Das ist der Ritomsee
Mä-2 Lago Ritóm
netmex Lago Ritom, Nördlich von Airolo. Der (ehemalige) Militärflughafen sieht man unten rechts
Urheinau Der Ritomsee in der Gemeinde Quinto (TI) im Val Piora
@bwg_ch Ritom Stausee
@xichtwitt Lago Ritóm
@theswiss Den Ritomsee
Harvest Lago Ritom
Tinu Lago Ritóm
@wotaber Ritomsee
der Muger das ist doch dieser Stausee im Tessin, der mit der stotzigen Bahn …
Daniel der Gelmersee?
Daevu Ritom Stausee – leventina. Als die SBB noch greenpower war …
Christoph Jeger Lago di Ritom