#1088 – Chly Rhy bei Rietheim

In Räzel #1088 suchten wir den Chly Rhy in Rietheim AG. Der Chly Rhy wurde durch Pro Natura aufgewertet, alte Seitenarme des Rheins wurden wieder geöffnet. Er ist inzwischen zu einem sehr beliebten Naherholungsgebiet geworden.

Pro Natura Aargau schreibt dazu auf ihrer Seite:

Nach rund fünf Jahren intensiver Planungsarbeit und einer Bauzeit von 15 Monaten ist am Hochrhein bei Rietheim ein neues Naturschutzgebiet entstanden und am 20. Juni 2015 eingeweiht worden. Es ist das Resultat der Zusammenarbeit von Kanton Aargau, Pro Natura Aargau und dem Biber, denn erfreulicherweise haben auch unsere grössten einheimischen Nager ihren Teil an der Neugestaltung der Aue in Rietheim geleistet und werden auch weiterhin die Auenlandschaft mitgestalten.
Das Schutzgebiet bietet Pflanzen und Tieren eine Heimat, die sich in und an naturbelassenen Flussläufen wohl fühlen.

Tatsächlich sind wir dem Biber begegnet bei unseren Besuchen 2016 und 2019 in der wunderbaren Aue.

Für die Profiräzler war es natürlich wieder kein Problem. Die schnellste Lösung kam von stobe, und ich nehme an, das ist der gleiche Ort, wie der, der gemeint ist.

Weiterlesen

#1015 – Lac de Derborence

Unser aktuelles Räzelfoto zeigte den Lac de Derborence (VS).

«Der Lac de Derborence ist einer der jüngsten natürlich entstandenen Bergseen in der Schweiz. Er befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Conthey im schweizerischen Wallis und bildet gemeinsam mit dem ihn umgebenden Föhrenurwald ein Naturschutzgebiet des Schweizerischen Bunds für Naturschutz (nun Pro Natura). Der See entstand 1749 durch einen Bergsturz am Hang der nördlich des Sees gelegenen Berge Les Diablerets.» (Quelle)

Bildquelle: valais.ch

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit Lothringer über die schnellste richtige Antwort: Weiterlesen

#601 – Baldeggersee

Auf unserem aktuellen Räzel-Foto sahen wir den Baldeggersee:

Ja, stimmt. Den sahen wir hier auch schon mal von der anderen Seite.

Der Baldeggersee ist ein 5,2km² grosser See im Kanton Luzern. Er liegt im südlichen Seetal, eingebettet zwischen die beiden langgezogenen Bergrücken des Erlosen im Westen und des Lindenbergs im Osten. Der Baldeggersee weist eine Länge von 4,5 km und eine Breite von 1 bis 1,7 km auf. Sein Wasservolumen beläuft sich auf 0,173 km³. Er gehört Pro Natura und ist somit der grösste Schweizer See in Privatbesitz. (Quelle)

Bildquelle: srf.ch

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns einmal mehr mit @bwg_bern über die schnellste richtige Antwort:

@bwg_bern Baldeggersee
Cöpu Baldeggersee
@krick68 Baldeggersee
Beat Baldeggersee
Marcel Nordende des Baldeggersees
Heinz Baldeggersee
@idnu_ch Baldeggersee mit dem Schloss Heidegg.
Zimi Baldeggersee
rosivarama Baldeggersee mit Hitzkirch im Hintergrund und rechts daneben das Schloss Gelfingen
CFu Baldeggersee
Schello Baldeggersee
Vine Baldeggersee
Urs (aka @Jackobli) Das ist der Baldeggersee.
Rüedi44 Hallwylersee
Erweig Baldeggersee mit Hitzkirch und Gelfingen. Schloss Heidegg darüber.
Tinu Baldeggersee
Christoph Jeger Baldeggersee
Lädi Baldeggersee
Andre Vock Baldeggersee
@hcdole Der Pfäffikersee in der Abenddämmerung …
Max Burger Baldeggersee
Roland Zumbühl Baldeggersee (Ich meine, das Schloss Heidegg zu erkennen.)
Mä-2 Baldeggersee