#1479 – Goumois (Schweizer Seite)

In Rätsel #1479 suchten wir den Grenzort Goumois JU:

Knapp 100 Einwohner leben auf der Schweizer Seite des Dorfes, das bis 2008 noch eine eigene Gemeinde war und dann mit Saignelégier zusammengelegt. Auf der anderen Seite des Doubs liegt der französische Teil des Dorfes, das knapp doppelt so viele Einwohner zählt. Das ist der Blick von der Schweizer auf die französische Seite des Dorfes:

Falls du mal da bist, halte Ausschau nach dem Affenfelsen (Roche du Singe)- du wirst das Gesicht des Affen erkennen. Und als Geheimtipp: Wandere durch die Bief de Vautenaivre bis zum Wasserfall – herrlich.

Einige haben den Ort erkannt. Am schnellsten war Cöpu. Herzliche Gratulation an alle Miträtsler:

Cöpu In Goumois
Vine Goumois
Fabio Goumois
Lädi
Gaumois, Tankstelle neben Hotel du Doubs
@thumarkus In Goumois
Heinz Goumois
Lothringer
Goumois (côté Suisse )
Christophe B. Goumois
Mazs Goumois
MartinM
Goumois (Schweizer Seite)
CFu In Goumois
SteDi Val de Travèrs
Thunersee Goumois
Tinu Goumois
Marcel Goumois

#1473 – Les Breuleux

In Rätsel #1473 suchten wir Les Breuleux im Jura.
Die engen Grenzen der Kreativität werden in der Schule in Les Breuleux gesetzt. Nicht, dass die Kinder dann am Ende noch zu grosse Künstler werden, schliesslich sollen sie mal etwas Anständiges lernen;-)

Im Hintergrund ist der Mont Crosin mit den grossen Windrädern zu erkennen. Danke auch an Ron Räubersohn, der noch das Lulftbild zur Zone pour Craie lieferte: https://s.geo.admin.ch/9a4250bd62

Am schnellsten war mal wieder iomi. Herzliche Gratulation ihm und allen anderen Miträtslern:

Dein Name Deine Lösung
iomi Les Breuleux
Marcel Les Breuleux
Heinz Les Breuleux
Lothringer Les Breuleux
Ron Räubersohn
zopfsalat Les Breuleux.
assulina
Les Breuleux, JU
Cöpu Les Breuleux
stobe
Les Breuleux, Rue des Esserts
CFu Les Breuleux
Christophe B. Les Breuleux
Mä-2 Les Breuleux
Ueli Adelboden Tramelan?
Martin R. Saignelégier
Schnegge Les Breuleux
Znuk
Man sieht wahrscheinlich den Mont Croisin. Wahrscheinlich liegt dieser Platz etwa in Les Breuleux oder Tramelan. Ich habe ihn aber nicht gefunden.
Lädi Les Breuleux
Araxes Les Breuleux

#1432 – Glacière de Monlési

In Rätsel #1432 suchten wir die Glacière de Monlési, die Gletscherhöhlen im Val de Travers:

Diese ist wohl eine der bekanntesten der verschiedenen noch existierenden Eishöhlen im Jura. Wie von einigen Miträtslern richtige bemerkt, war es darum nicht ganz einfach, die richtige zu bestimmen. Schlecht von mir. Sorry. Mit diesem Bild hier wäre es wohl eindeutiger gewesen:

Auf jeden Fall habt ihr es ja trotzdem gewusst. Und ich kann nur jedem, der da noch nie war, mal einen Besuch empfehlen. Aber Achtung: In die Eishöhle nur mit richtiger Ausrüstung.

Die schnellste Lösung kam von iomi, herzliche Gratulation!

iomi
Glacière de Monlési
Mapin_Rise
Eishöhle im Jura, die Monlési?
Claddagh
Eishöhle Monlési
Heinz
Die Eishöhle von Monlési (französisch: Glacière de Monlési) ist eine Höhle im Schweizer Kanton Neuenburg auf dem Gemeindegebiet von Val-de-Travers.
Znuk

Eine Eishöhle

Im Neuenburger und Waadtländer Jura gibt es einige davon. Welche wir hier sehen weiss ich nicht.

stobe
Eishole im Jura, wahrscheinlich Glacière de Monlési
Mä-2
Glacière de Monlési
geobara
Glacière de Monlési in der Gegend vom Val de Travers
(derwandernde Widmer hat kürzlich darüber gebloggt)
Ken Boxler
Glaciere de Monlési, NE
CFu
Ich tippe jetzt einfach mal auf Creux de Glace am Chasseral, aber laut Internet gibt es heute noch etwa 20 Eishöhlen im Jura. Könnte gut auch eine der anderen 19 sein.
mikefarmer
Glacière de Monlési
Vine
Das dürfte einer der Höhlengletscher im Jura sein. Val de Travers?
Marcel
Glacière de Monlési
Thunersee
Das ist ein Eisloch oder ein Eishöhle, im Jura gibt es einige davon. zB Glacière de Monlési, Glacière de Saint George, Creux de Glace
Feldhas
Glacière de Monlési (la Brévine)
assulina
in Frage kommt zB: Glacière de Monlesi, Val-de-Travers NE
Christophe B.
Glacière de Monlési zwischen Fleurier und La Brévine.
Déjeuner
Dürfte die Eishöhle von Monlési im Kanton Neuenburg sein.
Schnegge
Glacière de Monlési
chu’mana
Glacière de Monlési
Martin Rohr
Gletscherhöhle zwischen Fleurier und La Brevine
Lädi
Glacière de Monlési im Val de Travers

#1375 – Untergrenchenberg


Das Phänomen dieser ‚Farbperspektive‘ wurde auf dem Untergrenchenberg mit Blick gegen Westsüdwest aufgenommen. Auf dem Foto im Hintergrund erkennbar ist just noch der Chasseral und etwas näher zum Fotografen ein Mast der Hochspannungsleitung Pieterlen – Bassecourt. Weiterlesen

#1336 – Lac des Taillères


Gesucht war von Miträtsler CFu der wunderschöne Lac des Taillères bei La Brevine im Neuenburger Jura. Das klitzekleine Postauto im Suchbild zirkuliert zwischen La Brévine und Les Bayards.

Weiterlesen

#1303 – Lac Brenet

Beim herbstlich angehauchten See handelt es sich um den Lac Brenet, am nordöstlichen Ende des Valée de Joux. Der Geoblog war auch schon in der Nähe mit den Ausgaben Le Pont, #146, #1241.

Weiterlesen

#1162 – La Chaux-d’Abel

Gesucht war in Rätsel #1162 die Station La Chaux-d’Abel der „Chemins de fer du Jura“.

Die Meterspur-Bahn tuckert durch die wunderbare Landschaft der Franche Montagne und verbindet die Metropolen La Chaux-de-Fonds und Saignelégier. Die interessante Geschichte dieser Bahngesellschaft findet sich hier (auf Deutsch!).

Impressionen aus der Region um La Chaux-d’Abel

Wer erkannte La Chaux-d’Abel?

Wir erhielten die folgenden Lösungen und gratulieren CFu zu obersten Podestplatz:

CFu La Chaux-d’Abel
steamen59 La Chaux d’Abel
zopfsalat La Chaux-d’Abel
stobe La Chaux d’Abel
Thomi La Chaux-d’Abel
Lädi La Chaux-d’Abel (Chemin de Fer Jura)
Power-Ey Ligerz
Power-Ey ups Lüscherz meinte ich
Cöpu La Chaux-d’Abel
Tinu La Chaux-d’Abel
Araxes La Chaux d’Abel
mikefarmer La Chaux d’Abel
assulina La Chaux-d’Abel
rosivarama La Chaux-d’Abel (schienenverkehr-schweiz punkt ch sei dank)   😉
Schnegge La Chaux-d’Abel
Rita Lüscherz BE

#1137 – Bettlachberg

Das gesuchte Restaurant ist der Bettlachberg im Kanton Solothurn.

Auf 1072 Meter über Meer gelegen, eingebettet in die eindrückliche Kulisse unter der Wandflue mit Blick auf Wetterhorn, Schreckhorn, Finsteraarhorn, Eiger, Mönch und Jungfrau liegt das Berggasthaus. Die Zufahrt erfolgt auf der Naturstrassse ab dem Waldeingang beim Schützenhaus Bettlach. Es gibt auch viele Möglichkeiten, den Hof zu Fuss zu erreichen, zum Beispiel ab Grenchenberg.

Fotografiert wurde eben von diesem Grenchenberg aus. Beliebt ist die Wanderung von / zum Weissenstein, wo man diesen Fotospot passiert.

Weiterlesen

#1120 – Chasseron (VD)

Unser aktuelles Räzelfoto entstand auf dem Chasseron (VD) auf dem Balcon du Jura vaudois.

«Das Hôtel du Chasseron auf 1607 m Höhe bietet Aussicht auf eines der schönsten Alpenpanoramen, das sich vom Titlis bis zum Salève erstreckt. Mehr als 250 km Hochgebirgsgipfel zeichnen sich am Horizont ab. Das Hotel hat ganzjährig geöffnet. Im Hôtel du Chasseron und auf seiner Terrasse kann man ein atemberaubendes Panorama bestaunen: das gesamte Juramassiv in Frankreich und der Schweiz sowie über 250 km Hochgebirgsgipfel, die sich am Horizont abzeichnen. Im Sommer ist es eine perfekte Zwischenstation für Wanderer, im Winter für Tourengeher. Das Hotel bietet Unterkunft mit 36 Betten. Im Restaurant wird in gemütlichem Rahmen ein abwechslungsreiches Angebot regionaltypischer Gerichte serviert. Spezialitäten: Mauler-Fondue und Rindertatar.» (Quelle)

Und zum Dessert empfehle ich ein Parfait à l’Absinthe. Mjam!

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit Lothringer über die schnellste richtige Antwort: Weiterlesen