#1731 – Planggenstock

In Rätsel #1731 stehen wir auf dem Planggenstock und blicken am Hirzli vorbei auf den Walensee:
Der Planggenstock bietet eine schöne Gratwanderung und eine super Aussicht in alle Richtungen. Oft wird er auf einer Rundwanderung zusammen mit dem Hirzli bestiegen.

Wir haben viele richtige Lösungen erhalten. Am schnellsten war Mapin_Rise. Herzliche Gratulation allen!

Dein Name Deine Lösung
Mapin_Rise Planggenstock
Feldhas Planggenstock
Heinz Hirzli
Heinz
oder noch weiter oben auf dem Planggenstock
@Marcel
Hinten erkenne ich den kerenzerberg, also könnte der Redaktör auf dem Planggenstock stehen
CFu Planggenstock
Chu’mana
Gleitschirmstartplatz Hirzli
Jürg Boxler Planggenstock
stobe Plamggenstock
Tinu Planggenstock
Rozze Planggenstock
iomi Planggenstock
Christophe B. Planggenstock
Lothringer Planggenstock
Schnegge Hirzli
Thomi Planggenstock
Wanderleiter Martin
Planggenstock, mit Hirzli und Walensee
Thunersee Planggenstock
Hermann Schmid HIRZLI
Roger
Der Planggenstock
mikefarmer Planggenstock
Cöpu Planggenstock
Znuk
Planggenstock.
Kristallparadies…
Araxes Planggenstock
Carpi Planggenstock

#1697 – Engelhörner

Die gesuchte Gebirgsgruppe in Räzel #1697 waren die Engelhörner im Haslital.
Man kann sie vom Hasliberg aus bewundern oder noch näher als Kletterer. Bei alten Kletterern lösten die Engelhörner ein Leuchten in den Augen aus, manch einer wusste Geschichten über die Besteigung des Chli und Gross Simelistockes, des Vorderspitzes oder der Kingspitze zu berichten. Meine eigenen Erfahrungen sind ebenfalls so alt, dass es bildliche Beweise nur auf Dia gibt, die erst noch eingescannt werden müssen. Und so sehen sie als Ganzes vom Hasliberg aus:

Rechts davon sieht man Mittelhorn und das Wellhorn.

War wohl etwas schwierig, das hindert Seriensieger Mapin_Rise aber nicht, auch dieses Mal der Schnellste zu sein und erkannte gleich noch Gross und Chli Simelistock, die Kletterklassiker der Engelhörner.

Weiterlesen

#1563 – Jakobshorn

In Rätsel #1563 suchten wir die Bergstation Jakobshorn in Davos:
Es ist auf 2590 Metern über Meer der höchste Punkt im Skigebiet Jakobshorn und mit der grossen Gondel erreichbar.

Viele nutzen das Jakobshorn auch, um dann zu Fuss zur Jatzhütte oder zum Chalet Güggel zu gelangen.

Wir haben viele richtige Lösungen erhalten. Am schnellsten war Feldhas – herzliche Gratulation!

Dein Name Deine Lösung
Feldhas Jakobshorn
iomi Jakobshorn
Carpi
Jakobshorn, Davos
Rolf Sonderegger
Davos – Jakobshorn
@Marcel
Jakobshorn, quasi das andere Ende von Rätsel #1180
Marcel Jakobshorn
Mapin_Rise Jakobshorn
Heinz Jakobshorn
stobe Jakobshorn
Martin R.
Jakobshorn ob Davos
CFu Jakobshorn
Tinu Jakobshorn
Christophe B. Jakobshorn
Lädi
Jakobshorn (Davos)
Mä-2 Jakobshorn 🤢
Claudio Jakobshorn
Lothringer
Davos Jakobshorn
Vine Jakobshorn
martin
Jakobshorn (Davos)
Jürg Boxler
Jakobshorn in Davos. Frohe Ostern.
alexa
Jakobshorn Davos
CC
Bergstation Jakobshorn Davos
Araxes Jakobshorn
mcw Jakobshorn
PiMiMa Jakobshorn
mbk
Jakobshorn Davos
Roger
Jakobshorn (Davos)
Mädä14
Jakboshorn, Davos Kloster
Dallewiler Blitz Jakobshorn
Balbulus
unverpixelt: Jakobshorn
Schnegge Jakobshorn
MaDä Jakobshorn
Rozze Jakobshorn
chu’mana Jakobshorn
Dejeuner
Jakobshorn Davos
Urheinau
Jakobshorn Davos
Cöpu Jakobshorn
Znuk_ch Jakobshorn

#1557 – Ein Tal

Wir machen noch einmal auf Winter:

Das Bild wurde auf einem äussersten Lift im Skigebiet aufgenommen. Die Frage ist aber nicht wo, sondern wohin wir blicken. Wie heisst das Tal da unten? (Ja, wir waren auch schon mal da. Wenn ich mich richtig erinnere, sogar in diesem Winter).

Lösungen bis am Donnerstagabend ins Formular: Das Rätsel wurde hier aufgelöst.

 

#1468 – Naafkopf

In Rätsel #1468 wanderten wir auf den Naafkopf, der Dreiländergipfel Schweiz – Liechtenstein – Österreich:

Der Gipfel ist von der Pfälzerhütte in einer Stunde erreichbar. Auch von der Schweizer Seite her gibt es einen Weg, allerdings ist dieser eher schwierig und lang. Wir trafen übrigens auch einen Trailrunner, der die Strecke Pfälzerhütte – Naafkopf – Pfälzerhütte in 33 Minuten zurücklegte.

Hier das Gipfelkreuz. Unten die Steinmauern markieren die Grenze, das „S“ steht hier also für den Schweizer Anteil am Gipfel:

Er konnte dann oben aber die Aussicht nicht so geniessen wie wir. Wie richtig geschrieben in den Antworten, ist auch der Vilan zu sehen. Chur ist mal im Bild, der Calanda und Ringelspitz. Die schnellste Antwort kam von Cöpu. Herzliche Gratulation ihm und allen anderen:

Dein Name Deine Lösung
Cöpu
Naafkopf (2570 m.ü.M.),Dreiländergipfel (Schweiz, Österreich, Lichtenstein)
Mä-2
Naafkopf (Trinationaler Gipfel)
Heinz
Naafkopf – Dreiländereck – kübel.knöpfe.marder
stobe
Naafkopf, Dreiländereck FLACH
Lothringer
Naafkopf , Dreiländereck
Mapi_Rise
Mit etwas Verspätung aufm Naafkopf, dem Dreiländereck AT/FL/CH angekommen.
Rozze
Naafkopf, Dreiländergipfel (FL-A-CH) 🙂
Martin R. Falknis
Vine
Der Naafkopf bildet das Dreiländereck CH-FL-A
iomi
Naafkopf: 3-Länder-Gipfel (CH, Li, A)
Christophe B.
Ich tippt auf Naafkopf, am Dreilànderpunkt Österreich, Liechtenstein und Schweiz.
CFu
Naafkopf, Dreiländer-Eck
MaDä
Naafkopf, liegt in CH, FL und A
Marcel
So bei 00:04 ist der Vilan in der Bildmitte erkennbar, von dort her "rückwärts gerechnet" ist zu vermuten, dass Reto auf dem Dreiländereck (CH-AU-FL) Naafkopf stehen könnte.
Schnegge
Naafkopf, Dreiländergipfel

#1335 – Jetzt ist Saison

Der Herbst verwöhnte uns am letzten Wochenende mit Kaiserwetter. Ich nutzte die Chance und ging an den Strand:

Dieser ist wohl weniger bekannt. Im Gegenteil zum See und zu den paar Häuschen da drüben. Und auch den Bergen, die rechts vom Bild folgen würden. Aber das suchen wir ja alles nicht.

Der Ort, zu dem der kleine Strand gehört, ist bekannt für eine in diesen Breitengraden nicht erwartete Spezialität. Jetzt ist Saison. Wobei: Jetzt heisst nicht letztes Wochenende, da waren wir für einmal wohl noch bisschen zu früh. War allerdings nicht so schlimm, weil schön ist’s da sowieso. Und ja, am Strand findet man die Spezialität nicht. Nächstes Wochenende könnte es gut kommen. Aber jetzt kommt erst mal das, auf was ihr seit 10 Zeilen wartet:

Welche Spezialität suchten wir wo?

Lösungen wie immer bis am Donnerstagabend ins Formular: Hier geht es zur Auflösung.

 

#1294 – Bergseeli

Ganz offenbar nicht im Flachland: die Landeskarte gibt 1’546 m.ü.M. an für das Seelein. Wie heisst es?

17.07.2021 – Spoiler: ein guter Kilometer weiter westwärts liegt ein sehr bekanntes Schloss, heute im Besitz eines bekannten Künstlers.

Lösungsvorschläge kommen wie immer bis Sonntag ins untenstehende Formular.

#1216 – Schnee ohne Ende

Bist du auch eingeschneit? Der Winter hat uns aktuell ja weitestgehend im Griff. So auch in unserem heutigen Rätsel. Dieses zeigt zwar eine Aufnahme von 2017. Aber aktuell sieht es dort sicher mindestens genau so aus:

Die Frage ist einfach: Wo kämpfen wir uns durch das Schneegestöber?

Kleiner Tipp: Das blaue Gebäude links ist der Dorfladen. Und grosse Teile der restlichen Schweiz erreichte man zum Zeitpunkt der Aufnahme nur noch über Umwege, wenig später gar nicht mehr.

Lösungen wie immer bis am Sonntagabend ins Formular. Das Rätsel wurde hier aufgelöst.