#988 – Mueterschwanderberg

Der gesuchte ist der Mueterschwanderberg im Kanton Nidwalden. Das Foto wurde am höchsten, nördlichsten Punkt oberhalb der Drachenflue aufgenommen.

Zu sehen sind von links nach rechts der Pilatus, die Rigi, der Bürgenstock und das Stanserhorn, alle mit den höhenmetersparenden Transportmitteln.

Der Mueterschwanderberg kann gut auf einer Wanderung von Stansstad nach Kerns oder Alpnachstad erwandert werden. Die Rückfahrt ist mit dem Schiff oder der Zentralbahn (mit Umsteigen) möglich. Für den Aufstieg sollte unbedingt der Weg über das Rotzloch und die durch die Rotzschlucht gewählt werden. Der Rotz des Lochs und der Schlucht stammt aber vom Felsen ab und nicht vom Nasenausfluss. Wird die Wanderung nach Kerns fortgesetzt kann der Erlebnispfad der Chärwaldräuber (Prospekt) Spass für die ganze Familie bringen.

Im Mueterschwanderberg befand sich ein wichtiger Reduit-Bunker mit eigener Standseilbahn im Innern des Berges .

Der Bunker ist zurückgebaut, aber die benachbarte Festung Fürigen am Fusse des Bürgenbergs bei Stansstad kann am ersten Sonntag im Monat von April bis Oktober besichtigt werden.

Gruss stobe

Die Redaktion bedankt sich bei Stobe für das tolle Gasträtsel. Wer auch ein tolles Motiv hat kann sich gerne bei uns melden.

Wer erkannte den Mueterschwanderberg

Wir erhielten die folgenden Lösungen, Weiterlesen

#292 – Alpnachstad

Die kürzlich gesuchte, für mich Skandinavien-Laien fast schon norwegische anmutende Fjord-Landschaft gabs vor wenigen Tagen in Alpnachstad zu bewundern.

Alpnachstad liegt im Kanton Obwalden am Alpnachersee und am Fusse des Pilatus. Weiter östlich mündet die Sarner Aa in den See. Der Ortsteil von Alpnach hat einen eigenen Schiffsanlegesteg der SGV sowie einen Bahnhof an der Brünigbahn mit Anschluss an die Regional- und S-Bahn-Züge nach Luzern. Seit 1889 liegt die Talstation der Pilatusbahn in Alpnachstad, wodurch die Ortschaft für den Tourismus der Zentralschweiz eine wichtige Rolle spielt. [Quelle]

Mich nähm noch wunder, wer wohl weshalb auf den Ortsnamen Rotzloch kam …

Als ich neulich sowohl in Stans für aufs Stanserhorn als auch in Alpnachstad für auf den Pilatus 1½ Std. hätte anstehen sollen, entschied ich mich spontan für eine Schifffahrt zurück nach Luzern. Auf dem Schiff gab es mehr als genug freie Sitzplätze, ein Urbräu und obendrein die Aussicht auf eine grandiose Landschaft:

Wir erhielten die folgenden Antworten und gratulieren Sofia Mendes zur schnellsten richtigen Antwort!

Wisi Hertenstein
Sofia Mendes Alpnachersee – Lopper auf der linken Seite.
LUnGE Reussdelta
@theswiss Alpnachstad
@znuk_ch Ist das Alpnachstad?
Humpen Alpnachstad
@zahnpastalachen Alpnachstad
@wotaber Alpnachstad
@chm Alpnachstaad, Blick in Richtung Lopper.
roland der kam wohl vom pilatus runter, und wartete in alpnachstad aufs schiff.
@manuelstoeckli Am 4waldstättersee
Fredbue Walensee
der Muger Alpnachstad – da hinten am Felsband ist neulich die FA-18 abgestürzt…
@Ritigampfi Vor dem MS Weggis
@Ritigampfi Nachtrag: könnte allenfalls Küsnacht am Rigi sein