#332 – Heidiland

Auf dem Weg ins Bündnerland, kurz nach Sargans, kommt man auf der A13 bei Bad Ragaz an der Autobahnraststätte Heidiland vorbei.

Die weltbekannte Geschichte vom Heidi, Geissen-Peter und dem Alpöhi spielt in der Region von Maienfeld.

Die beiden Kinderbücher Heidis Lehr- und Wanderjahre und Heidi kann brauchen, was es gelernt hat der Schweizer Autorin Johanna Spyri (1827–1901) aus den Jahren 1880 und 1881 gehören zu den bekanntesten Kinderbüchern der Welt. Mit ihren Heidi-Büchern schuf Johanna Spyri ein noch heute weit verbreitetes romantisches und idealtypisches Bild der Schweiz. (Quelle)

60 Prozent der Touristen in der Region Heidiland kommen aus Japan. Kein Wunder, denn die Geschichte von Heidi ist in Japan ein absoluter Renner.

Insbesondere Maienfeld kann von der weltweiten Bekanntheit profitieren und präsentiert sich als das Heididorf schlechthin.

Das Rätsel konnte natürlich geknackt werden. Hier eure Lösungsvorschläge:

@michu Raststätte Heidiland
Urheinau Autobahnraststätte HEIDILAND in Maienfeld GR
roland Heidiland in Bad Ragaz!!! (Ähm… nein. ich habe es nicht rausgefunden. beim vergrössern des bildes hat aber die abgedeckte bezeichnung durchgeschimmert….)
all white Heidiland
@theswiss Restaurant Heidiland
Tom Raststätte Heidiland an der A13
tinuwin Autobahnraststätte Heidiland Maienfeld
@Herr_Natischer Raststätte Heidiland
@xichtwitt Raststätte Heidiland
Tinu Heidiland
@bwg_bern Raststätte Heidiland
@Znuk_ch Heidiland

Gratulation an @michu!

#225 – Schiessplatz Hinterrhein

Gesucht war diesmal der Schiessplatz Hinterrhein. Auf diesem tummeln sich häufig Angehörige der besten Armee der Welt mit ihren Panzer Leopard 5 und jagen die Steuergelder in Richtung Zapporthütte.

Für die Blogleser interessant sein dürfte der Irrgarten nur indirekt. Auf dem Bild rechts sieht man die Passstrasse auf den San Bernardino und auch die A13 verschwindet beim oberen rechten Bildrand in den Tunnel. Wenn man an der Panzerpiste vorbei läuft kommt man zur erwähnten Zapporthütte, dem Ausgangspunkt zum Rheinwald- oder Zapporthorn.

Auf der Panzerpiste hat übrigens Wachtmeister Znuk ein paar Wochen seines Militärlebens verbracht. Als Sanitäts AdA wartete er auf Klientel und konnte doch einige Panzergrenis mit Pflästerli und Ponstan versorgen oder auch mal einen verunfallten Kameraden ins Kantonsspital Chur fahren… Die meiste Zeit aber durfte ich warten und auch mal im Kommandoturm (der Punkt in der Mitte der Karte) mit Feldstecher und Nachtsichtgerät beobachten, ob sich bei all dem Schiesslärm nicht ein Reh oder sogar Menschen ins Zielgebiet verirrten. Beides passierte…

Schiessplatz Hinterrhein erkannt?

Der ortskundigste Rätsler war wiedermal Mikef79. Er erkannte den Schiessplatz Hinterrhein als schnellster. Weitere Lösungen trafen wie folgt ein:

@one996 Günstig habe ich einen Termin sonst müsst ich schreiben: Keine Ahnung
mikef79 schiessplatz hinterrhein, verirren ist infolge fremder schussabgabe nicht zu empfehlen
Adrian Senn Schiessplatz Hinterrein. Es hat dort Panzer
Spoony Panzerschiessplatz Hinterrhein
@ThuMarkus Schiessplatz Hinterrhein
uesu_Ch So ein „Schiessplatz“ und zwar der „Schiessplatz Hinterrhein“
@xichtwitt Hinterrhein – Da wird geschossen
@one996 Bin ich also doch noch drauf gekommen: Es ist schon so eine Art Irrgarten – die Schweizer Armee, die hier bei Hinterrhein einen Panzerschiessplatz betreibt.

Stand : Montag 11 Uhr. Allfällige weitere Lösungen folgen.