Die Presseschau zu unserem 500. Rätsel

Verschiedene Medien haben diese Woche im Zusammenhang mit unserem 500. Rätsel über den Geoblog.ch berichtet, was uns natürlich ausserordentlich gefreut hat!

Hier die verschiedenen Artikel, welche erschienen sind:

Rätselnd durch die Schweiz – Der Bund, 22.02.16

Die Geohipster feiern 500. Rätsel – Berner Zeitung, 22.02.16

Georätsel im Internet – BernerBär, 23.02.16

Beim Berner Oberländer schafften wir es sogar auf die Front:

berneroberländer

Zusätzlich hat das löbliche Online-Newsportal watson unser Jubiläum zum Anlass genommen und ein grosses Schweiz-Quiz mit einer Auswahl von unseren Bilderrätseln erstellt.

Und auch auf Twitter blieben die Reaktionen nicht aus (nur ein Auszug):

Die grosse Resonanz zum Geoblog.ch hat sich auch in den Besucherzahlen niedergeschlagen: wir wurden förmlich überrannt und zählten in drei Tagen mehr Besucher als sonst während eines ganzen Monats!


Das ist natürlich Ansporn für uns, euch weiterhin mit tollen und spannenden Georätseln zu versorgen. Auf in die nächsten 500 Rätsel!

0 0 vote
Artikelbewertung
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Interna, Presse von chm. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über chm

Hatte als Kind im Zimmer eine Schreibtischunterlage mit der Schweizerkarte drauf. Anstelle der Hausaufgaben wurden Schweizerreisen mit dem Finger gemacht. Das war prägend: kann noch heute das Einmaleins schlechter als die Kantonshauptorte. Dem @chm auf Twitter folgen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Herr_Natischer
4 Jahre zuvor

RT @geoblogCH: EIN GROSSES MERCI!! – Die Presseschau zu unserem 500. Rätsel https://t.co/1esGFzAlN4

krick68
4 Jahre zuvor

RT @geoblogCH: EIN GROSSES MERCI!! – Die Presseschau zu unserem 500. Rätsel https://t.co/1esGFzAlN4

Mae2ch
4 Jahre zuvor

RT @geoblogCH: EIN GROSSES MERCI!! – Die Presseschau zu unserem 500. Rätsel https://t.co/1esGFzAlN4

Herr_Natischer
4 Jahre zuvor

Die Presseschau zum 500. @geoblogCH-Räzel https://t.co/1cTxowARsk