#1250 – Fertig Ostern

Screenshot map.geo.admin

Die Eier sind gefärbt, die Nester versteckt (und vermutlich die meisten wieder gefunden). Die Osterhasen hatten bestimmt anstrengende letzte Tage und dürfen sich nun erst mal erholen. Vielleicht hier?

Wie heisst der Hof, wo sich die Osterhasen möglicherweise bis zum nächsten Jahr ausruhen?

Hier geht’s zur Lösung.

#1249 – Ochsen

Die Tour führte auf den Ochse in der Gantrisch-Kette. Der Gipfel liegt auf 2’188 MüM.

Beim SAC wird der Gipfel etwas grosszügig als Matterhorn am Stadtberner Horizont bezeichnet. Aber weder von der Bundesterrasse noch dem Gurten aus ist der Ochse meiner Meinung nach sichtbar. Man muss schon etwas aus Bern raus, z.B. auf den Ulmizberg, um den markanten Zacken am Horizont zu sehen.

Seit das Hotel Schwefelbergbad und der dazugehörige Skilift zu sind, ist die Tour richtig beliebt geworden. Ich weiss nicht ob Heinz schon dort war, aber zumindest hat er als erster die richtige Antwort geliefert.

Frohe Ostern!

@CFu: das Foto ist in der Tat vom Samstag 27.03.2021: oben noch perfekter Pulver, unterhalb 1600 MüM schönster Sulz!

Heinz Ochsen
Rozze Ochse, 2188 m.ü.M.
Roger Ochsen im Gantrischgebiet
MartinM Ochse
Lothringer unterhalb von Ochse , „im Ofe“ mit Blick nach Schüpfeflue / Selibüel
CFu Das wird ein nicht fortpflanzungsfähiges Tier sein. Hat’s wirklich noch genug Schnee vom Schwäfeler auf den Ochsen?
steamen59 Ochse
Lädi Die Tour führt zum Ochse. Einer der Tierberge westlich des Gantrisch. Im Hintergrund Schüpfenfluh und Selibühl

#1249 – Zum Ende der Skitourensaison

Langsam neigt sich die Skitourensaison – zumindest für mich – dem Ende entgegen, ich geniesse dann lieber den Frühling in tieferen Lagen. Letztes Wochenende war ich aber nochmals unterwegs zu einem „Tier“, der höchste Punkt links oben am Horizont. Im Rücken sieht es dann so aus.

Wohin führte die Tour? Trage deinen Lösungsvorschlag bis Sonntagabend ins Formular ein.

#1248 – Kloster Baldegg

Im letzten Gasträtsel suchte Heinz nach einer einer esoterischen Verschwörungs-Gesellschaft. Oder so.

Der Leiter der Klostergärtnerei schrieb Heinz zu dieser Bepflanzung:

„Besten Dank für Ihre Anfrage und Aufmerksamkeit. Unsere Schnittgrünanlage sieht aus der
Vogelperspektive wirklich toll aus! Wir haben auf dieser Parzelle vor Jahren Nadel- und Schmuckgehölze gepflanzt, um von
diesen Schnittgrün und Zweige für die Floristik und Grabbepflanzungen ernten zu können. Der damals für die Pflanzung verantwortliche Gärtner hatte die Idee mit der strahlenförmigen Bepflanzung. All dies jedoch ohne mystischen Hintergrund oder tiefere Bedeutung.“

Aber vielleicht soll das ja nur vom eigentlichen Hintergrund ablenken…

Wer erkannte das Kloster Baldegg

Wir erhielten die folgenden Lösungen, die schnellste kam von… Lothringer! Herzliche Gratulation!

Lothringer bei der Haltestelle „Baldegg Koster“
Schnegge Kloster Baldegg
Tinu Die Bahnhaltestelle heisst Baldegg Kloster.
assulina Baldegg LU
CFu Kloster Baldegg, eine Bahn so nahe an einer Strasse.. Erster Gedanke Seetal.
mankiwg Baldegg, Kloster Baldegg
zopfsalat Das Kloster Baldegg steht da. Und die Kanti glaub auch. Und die Stiftung die den praktischen Grill für unterwegs macht auch.
Lädi Kloster Baldegg (Baldegger Schwestern).
Hansruedi Hitz Kloster Baldegg
Thunersee Kloster Baldegg
Rozze Baldegg, Kloster Baldegg
Cöpu Baldegg
Thomi Kloster Baldegg
steamen59 Kloster Baldegg

#1248 – Hauptsitz einer esoterischen Verschwörungs-Gesellschaft?

Das folgende Gasträtsel verdanken wir heute Heinz. Vielen Dank!

Auf swisstopo gefunden: Wo befindet sich diese augenfällige Bepflanzung? Und welche
Bedeutung könnte sie haben?

Wo befindet sich (möglicherweise k)ein Hauptsitz einer esoterischen Verschwörungs-Gesellschaft?

Bitte sende Deine Lösung bis am Freitag morgen mit dem folgenden Formular:
Lösung folgt…

#1247 – Strohdachhaus in Leimbach AG

Das gesuchte Strohdachhaus steht in Leimbach AG im oberen Wynental.
Es steht am Hang bei Bongärte (was wohl von Baumgarten herrührt) und ist auf einer schöne, einfachen Wanderung erreichbar.

Zugegeben, das war nicht ganz einfach, trotzdem gab es einige richtige Lösungen. Die schnellste richtige Lösung lieferte Lädi, Heinz erhält für das Erkennen des Stierenbergs den Trostpreis. Er war zudem nur ganz knapp daneben, Zetzwil liegt gleich neben Leimbach.

Weiterlesen

#1247 – Wieder ein Strohdachhaus

Ein Strohdachhaus hatten wir doch erst? Ja, genau, das Strohdachhaus in Muhen. Aber es gibt noch mehr Strohdachhäuser, so dieses da. Im Hintergrund sieht man schemenhaft einen Hügel, es ist ein höchster Berg, der vor noch nicht allzu langer Zeit auch in einem Geoblog-Räzel gesucht war.

Wo steht das Strohdachhaus?

PS: Natürlich kann man die Bildersuche verwenden, aber das wäre ja zu einfach, oder?

Lösungen bis Dienstagabend hier unten eintragen.

Zur Lösung geht es hier.

#1245 – Roger Federer

Die Lösung aus Rätsel #1245 zeigt den Seegubel Kempraten bei Rapperswil. Das neue Heim gehört Roger Federer.

Von oben sieht es da ungefähr so aus, wobei ich nicht weiss, von wann diese Aufnahme stammt:

Geknipst wurde die Baustelle vom Schloss Rapperswil aus, welches jederzeit einen Ausflug wert ist und auf welches wir schon vor ein paar Wochen in Rätsel #1227 blickten, ohne dass man es wirklich sah. Darum dachte ich, ich zeige mal noch Aufnahmen aus der Nähe, so wie diese hier.

Wir erhielten sagenhafte 38 richtige Einsendungen, was mich etwas überraschte. Aber der Schnellste, unser Znuk, lieferte den möglichen Grund für so viele richtigen Lösungen gleich mit. Herzliche Gratulation ihm zum schnellen Tippfs

@Znuk_ch
Wild guess: Rotscher Federer.
Kenne keinen anderen, der an einen See ziehen könnte.
zopfsalat
Roger Federer an der Kempratener Bucht
Mä-2 Roger Federer
mbk Roger Federer
geofox
Roger Federer in Rapperswil
Heinz
Wohl der Roger …
steamen59 Rotschi
Sam Steiner Roger Federer
iomi Roger Federer
Stephan
Das ist Roger Federers Häuschen
Schnegge
RF in Rapperswil SG
Cöpu Roger Federer
Claudio Roger Federer
Schello Herr RF
Lädi
Roger Federer, in Rapperswil, am Ufer des Zürichsees
Claddagh Roger Federer
CFu
Roger Federer (Kempraten)
mikefarmer König Rodscher
Lothringer
Kempraten Federers Grundstück «Seegubel»
roland
Roger Federer baut doch ein neuen, kleines Häuschen?
Beatus Roger Federer
Lukas
Roger und Mirka Federer
sternli
ohne gross zu suchen würde ich auf Roger Federer tippen…
Marcel
Roger National Federer
Sibylle Roger Federer
MartinM R.F.
Mazs Familie Federer
Thomi Roger Federer
mankiwg Roger Federer
Urheinau Roger Federer
Tinu
Das neue Hüsli in Kempraten wird von vielen fleissigen Bauarbeitern gebaut, bewohnen wird es König Rosche mit seiner Familie.
@thumarkus Roger Federer
stobe Roger National
chu^mana Roger Federer
Tobefree Roger Federer
Thunersee Roger Federer
Kathrin van Zwieten
Das muss das zukünftige Anwesen von Roger und Mirka Federer in Kempraten sein.
PiMiMa Roger Federer