#1074 – Regensdorf

Die gesuchten schwedischen Gardinen stehen bei Regensdorf: Die JVA Pöschwies.

Die Justizvollzugsanstalt Pöschwies (JVA Pöschwies) ist mit 400 Plätzen für straffällige Männer die grösste geschlossene Justizvollzugsanstalt der Schweiz. Zur Anstalt gehört das „Haus Lägern“ (Offener Vollzug, Arbeitsexternat, Wohn- und Arbeitsexternat) mit weiteren 23 Gefangenenplätzen. Die heutige, derzeit über ca. 260 Personalstellen verfügende Anstalt wurde 1995 eröffnet und ersetzte die alte Strafanstalt Regensdorf aus dem Jahre 1901.

In die JVA Pöschwies werden volljährige Männer eingewiesen, die zu einer Freiheitsstrafe von mindestens einem Jahr Dauer, zu einer stationären Massnahme oder zu einer Verwahrungsmassnahme verurteilt worden sind.

Die eingewiesenen Gefangenen sind zur Arbeit verpflichtet. Sie haben je nach Eignung die Möglichkeit, in den Gewerbebetrieben eine Ausbildung zu absolvieren.

(Quelle)

 

Die erste Strafanstalt wurde 1901 eröffnet und 1995 durch die aktuelle Justizvollzugsanstalt ersetzt. (Quelle)

Weiteres spannendes zur Geschichte findet sich in dieser Broschüre.

Weiterlesen

#1065 – Pufferküsser Rätsel

Da letzte Woche die Eishalle Wetzikon zu Kritik wegen Randsport und nicht ferrophilem Inhalt geführt hat, hier halt wiedermal ein Bahnhofsbild.

Wo sind wir?

Und was sehen wir hier alles Spezielles?
Weiterlesen

#1034 – Reverse Zeitreise…

On se trouve ziemlich im Westen der Schweiz und schauen auf ein aktuelles Bild und machen heute mal eine umgekehrte Zeitreise: 1930 – 2011 stand hier etwas ganz anderes…

Welches Bauwerk suchen wir in unserer heutigen Zeitreise?

Weiterlesen

#1023 – Zeitreise VII – 1946

Auch im Teil VII unserer Zeitreise schauen wir wiedermal ins Jahr 1946. Änderungen gegenüber heute gibt es die einte oder das andere. Aber: Es fehlt nicht alles…

Man beachte den Pfeil: Norden ist links.

Das Bild findet sich in den Karten der Schweiz im Swissimage 1946 Layer.

Wo sind wir diesmal?

Weiterlesen

#1008 – Zeitreise VI – 1946

Im Bild sehen wir einen Zug, eine Brache und sonst nicht viel. Keine Autobahn, kaum Häuser, manches fehlt…

Das Bild findet sich in den Karten der Schweiz im Swissimage 1946 Layer.

Wo sind wir?

Was fehlt sonst noch? Bitte sende Deine Lösung bis am Freitag morgen mit dem folgenden Formular

–> Einsendeschluss erreicht. Die Auflösung folgt asap!

#999 – Zeitreise V – 1946

In der heutigen Zeitreise reisen wir wiedermal ins Jahr 1946 und sehen diesmal eine Staumauer.

Das Bild findet sich in den Karten der Schweiz im Swissimage 1946 Layer.

Welche Staumauer sehen wir?

Antworten bis am Freitag, frühester Vormittag mit dem Formular:

#991 – Zeitreise IV – 1946

In der heutigen Zeitreise reisen wir ins Jahr 1946 und stellen fest: Es muss sich nicht immer alles ändern. Manche Dinge können bleiben wie sie sind…

Vielleicht mit Ausnahme der Schneise unten links, die ist heute zugewachsen.

Die Frage ganz zeitgemäss und aktuell: Wo sind wir hier? Superrätsler des Tages wird, wer weiss, was die Schneise unten links zu bedeuten hat (Der Rätselonkel weiss es aktuell selber nicht…).

Wohin führt die heutige Zeitreise

Bitte sende Deine Lösung bis am Freitag morgen mit dem folgenden Formular. Wir wünschen allen einen frohen, besonnenen Nationalfeiertag. Geniesst die (hoffentliche) Ruhe…

-> Eisendeschluss erreicht. Hier gehts zur Auflösung.

#970 – Swisstopo 1946 II

Das Swisstopo 1946 Rätsel von neulich, gab zu diskutieren. Das Rätsel schrie nach einer Fortsetzung…

Unsere Freunde und Helden von Swiss Topo haben auf Ihrem Kartenportal ein neues Spielzeug – ideal für uns Geoblogger: SWISSIMAGE HIST 1946. Es gibt immer einiges zu entdecken. Bauwerke, die damals gefehlt haben. Bauwerke, die damals standen, aber heute nicht mehr. Auffällig ist auch, sehr viele Dinge gab es schon damals und sind heute quasi unverändert.

Auf dem Foto von heute fehlt so einiges. Ein Stadion, eine Autobahn, ein Möbelhaus mit Teelichtern, Strassen, eigentlich fast alles… Unverändert sind eigentlich nur die Gewässer in der Bildmitte und rechts sowie diese eine schmucke Reiheneinfamilienhaussiedlung unten links. Weiterlesen