#1615 – Blick aus dem Führerstand: Frutigen

Die Redaktion bedankt sich bei Roger für sein Gasträtsel.

Der Gasträtsel-Lokführer blickt beim gesuchten Bahnhof Frutigen in Richtung Süden und sieht rechts der Bildmitte das Elsighorn. Das hat auch Mapin_Rise als erster so erkannt.

Mapin_Rise Frutigen
CFu Frutigen
stobe Fruttigen
Heinz Frutigen
Feldhas Frutigen
Rozze Frutigen
Thunersee Frutigen, mit Blick Richtung Elsighorn
LeLuc Frutigen
Schattenhalb Bahnhof Frutigen mit Blick Richtung Elsighorn
mbk Frutigen
fredbue Frutigen
Tinu Frutigen (Aber Achtung: Frösche leben gefährlich!)
Ueli Adelboden Frutigen?
Lothringer Frutigen
Thomi Frutigen
assulina Frutigen
Gregor Bahnhof Sargans
Dejeuner Bahnhof Frutigen
Lädi Bahnhof Frutigen, Blick aufs Elsighorn
Balbulus Steffisburg ?

#1615 – Blick aus dem Führerstand: Froschperspektive

Die Redaktion bedankt sich bei Roger für sein Gasträtsel. Wer auch ein tolles Motiv hat darf sich gerne bei uns melden.

Der Gasträtsel-Lokführer blickt hier nicht wirklich aus dem Führerstand, aber Normalsterbliche sind an diesem Ort sicher unerwünscht. In welchem Bahnhof entstand diese Froschperspektive?

Bitte sende Deine Lösung bis Sonntag mit dem folgenden Formular ein.

#1597 – Blick aus dem Führerstand: Lorraine-Brücke in Bern

Die Redaktion bedankt sich bei Roger für sein Gasträtsel.


Roger fährt mit seinem Zug fährt gerade auf über die Lorraine-Brücke in Richtung HB Bern. Am schnellsten die Situation erkannt hat Mä-2. Weiterlesen

#1597 – Blick aus dem Führerstand: Brücke

Die Redaktion bedankt sich bei Roger für sein Gasträtsel. Wer auch ein tolles Motiv hat darf sich gerne bei uns melden.

Für den Gasträtsel-Lokführer ein alltäglicher Blick. Für uns führt er zur Frage: wo entstand dieses Foto?

PS: der Zug fährt gerade auf einer Brücke.

Bitte sende Deine Lösung bis Sonntag mit dem folgenden Formular ein.

#1582 – Blick aus dem Führerstand: alte BLS-Strecke Rosshäusern – Gümmenen

Die Redaktion bedankt sich bei Roger für sein Gasträtsel. Wie erwartet war es eine Knacknuss. Löblicherweise haben CFu und Thunersee das Rätsel gelöst, noch bevor zusätzliche Hinweise die Aufgabe erleichterten. Aber dann kamen trotzdem keine weiteren Vorschläge mehr.

Weiterlesen

#1582 – Blick aus dem Führerstand: Kurve

Die Redaktion bedankt sich bei Roger für sein Gasträtsel. Wer auch ein tolles Motiv hat darf sich gerne bei uns melden.

Für den Lokführer ein alltäglicher Blick, aber bei dieser Kurve ist es etwas anders. Was genau hängt mit der Lösung zusammen. Also: wo entstand dieses Foto? Oder zumindest auf welcher Strecke?

PS: Samstag 10.05.2023: Es handelt sich um ein historisches Foto. Diese Sicht aus dem Führerstand gibt es so heute nicht mehr.

Bitte sende Deine Lösung bis Sonntag mit dem folgenden Formular ein.

#1573 – Blick aus dem Führerstand: Blausee-Mitholz

Die Redaktion bedankt sich bei Roger für sein Gasträtsel.

Der gesuchte Bahnhof ohne Halt ist natürlich Blausee-Mitholz auf der BLS-Bergstrecke durch den „alten“ Lötschberg-Tunnel Kandersteg-Goppenstein. Weiterlesen

#1573 – Blick aus dem Führerstand: Bahnhof ohne Halt

Die Redaktion bedankt sich bei Roger für sein Gasträtsel. Wer auch ein tolles Motiv hat darf sich gerne bei uns melden.

Für den Lokführer – so nehme ich als Laie an – ein nicht gerade spannender Bahnhof. Als Gast in den Waggons hinter ihm ist die Strecke aber sehr attraktiv.

Logische Frage: Wo fährt der Zug gemäss Foto gerade nur so durch?

Bitte sende Deine Lösung bis Sonntag mit dem folgenden Formular ein.

#1495 – Plaun Segnas /Segnes-Boden

Die Redaktion bedankt sich bei Roger für sein Gasträtsel.

Das hübsche Foto zeigt den Regenbogen über dem Plaun Segnas / Segnes-Boden, aufgenommen vom Berghaus Nagens aus. Ganz genau geht es um den unteren Segnes-Boden, Plaun Segnas Sut. Alles oberhalb von Flims, im Skigebiet LAAX.  Weiterlesen

#1495 – Schatzsuche

Die Redaktion bedankt sich bei Roger für sein Gasträtsel. Wer auch ein tolles Motiv hat darf sich gerne bei uns melden.

Am Ende des Regenbogens, also da, wo er der den Boden berührt, soll bekanntlich ein Schatz vergraben sein. In der Regel wird dabei von einem Topf voll Gold berichtet, der einem Leprechaun gehört, also einem irischen Kobold. Stellt sich jetzt nur noch die Frage, wo denn der Regenbogen im Rätselbild den Boden berührt? Der Boden spannt sich auf alle Fälle über einer Moorlandschaft von nationaler Bedeutung, also etwas weiter weg, als das Gebäude am rechten Bildrand. Wo ist also der Schatz begraben?

Bitte sende Deine Lösung bis Sonntag mit dem folgenden Formular ein.