#1344 – Basel Gellertbrücke

Der obere Zug fährt von Basel SBB nach Basel Badischer Bahnhof. Für den Fotografen waren die angebote.einseitig.schief (Wem das schräg vorkommt: einfach bei https://map.geo.admin.ch ins Suchfeld eingeben! Drei Wörter, klein geschrieben, durch Punkte getrennt.).

https://what3words.com/angebote.einseitig.schief

Wer erkannte Basel und die Gellertbrücke

Wir erhielten die folgenden Einsendungen. Für die schnellste Einsendung verneigen wir uns vor Stobe!

stobe Basel A3/A3 Ausfahrt 5
Mä-2 St. Jakob
Schnegge Baldeggerstrasse, Basel
Cöpu Basel (Autobahnausfahrt Basel-Süd/City)
‚@Herr_Natischer Irgendwo in Basel
steamen59 Basel bei Ausfahrt Basel City (Nähe Bethesda-Spital)
Thunersee Im Bild ist die Verzweigung Gellert in Basel, die Autobahnausfahrt rechts führt in Richtung St.Jakob Stadion.
S-Bahn-Zug von Basel SBB, Güterzug vom Rangierbahnhof Muttenz, beide unterwegs in Richtung Rheinbrücken nach Basel Bad Bhf
Tinu Gellert
Lädi Basel, Linie Bhf. SBB – Basel Bad. Bhf. und Linie Basel Bad. Bhf – RB Muttenz
Lothringer Basel, auf der Höhe des Bethesda-Spital; was für einen Zufall… !
SingleFan Bern Ostring
CFu Basel, von der Gellertstrasse aus fotografiert. Die S-Bahn kommt von Basel SBB, der Güterzug wohl vom RB Basel/Muttenz, beide fahren Richtung Basel Badisch Bahnhof
Roger Basel / Gellert (kurz vor oder nach der Rheinbrücke)
zopfsalat Am nördlichen Spitz des Autobahn-/Eisenbahn-Dreiecks in Basel neben dem Bethesda-Spital. Der Fotograf steht auf der Brücke Gellertstrasse und schaut gegen Süden.
Philipp Roth Basel, Gellertstrasse/Galgenhügelpromenade/Osttangente
chu’mana Basel
Christophe B. Die Züge kreuzen sich in Basel (Gellert). Der Regionalzug kommt aus dem Bahnhof SBB und fährt in Richtung Badischer Bahnhof. Der Güterzug fährt auch in Richtung Basel Bad Bf, kommt aber von Muttenz.
Hans R. Basel
assulina Basel, Zufahrt von Bad. Bahnhof Richtung Basel SBB, Blick Richtung Süden
MaDä Basel, ein knapper Kilometer nordwestlich des St. Jakob-Parks
fredbue Basel bei der Ausfahrt 5 der A3 Richtung Süden
Marcel Basel, beim Bethesda-Spital
Ulli L. Basel (BS)

#1332 – Buus – von der Farnsburg aus

Der Fotograf stand auf der Ruine Farnsburg, mit Blick ungefähr nach Norden. Das Dorf im Talkessel ist Buus (BL).

„Buus ist mehrheitlich ein bäuerlich geprägtes Acker- und Weinbauerndorf. Die Gemeinde liegt etwas abseits von wichtigen Verkehrswegen. Deshalb haben sich keine Industrie und im Vergleich zu anderen Gemeinden nur wenige Neuzuzüger niedergelassen. Der Weinbau wurde und wird an südexponierten Hängen betrieben. Das Klima in Buus ist wegen der eingeschlossenen Tallage wärmer als in den weiten offenen Tälern. Die Vegetation treibt früher aus und auch die Durchschnittstemperatur ist etwas höher.“ https://www.regionatur.ch/Orte/Gemeinden-Ortsteile/Buus

Wir befinden uns im Tafeljura und blicken auf den Schwarzwald im Hintergrund. Ganz rechts erkennt man den Rohrenkopf (1170 m ü. M., zwischen Zell und Todtmoos). Der Feldberg – mit 1493 m ü. M. die höchste  Erhebung des Schwarzwaldes – befindet sich weiter rechts ausserhalb des Bildes.

 

Weiterlesen

#1332 – Wald Wiesen Wein


Wir bedanken uns bei Heinz für seine Gasträtsel.

Umgeben von Wald, Wiesen und Weinbergen – wie heisst das Dorf im Talkessel? Von wo aus wurde das Foto aufgenommen? Und hier noch eine anspruchsvolle Zusatzfrage: Wie heisst der höchste Berg ganz rechts im Hintergrund? (Nein, es ist nicht der höchste in dieser Landschaft …)

Weiterlesen

#1314 – Sonntagsspaziergang


Wir bedanken uns bei Heinz für ein neues Gasträtsel:

Auf unserer kleinen Wanderung hatten wir beim Aufstieg längere Zeit die Juraketten im Rücken. Doch plötzlich öffnete sich hinter der nach Süden verlaufenden Pappelreihe dieser wunderbare Ausblick in die Alpen!

Der prominente Berg links ist wohl auch aus der nicht-touristischen Perspektive benennbar.

Zusatzhinweis: Der des gesuchten Ortes ist ein „Wahlkreis-Kanton“. Zusatzhinweis II. Heinz lässt grüssen und verrät, dass der Sonntagsspaziergang in Roggliswil begann und in Altbüron endete.

Die Frage lautet:

Wo genau stand die Fotografin? (Nein, nicht in Schweden …)

Bitte sende Deine Lösung bis am Freitag morgen mit dem folgenden Formular: Zur Lösung

#1260 – Passübergang mit Zusatzfragen


Wir bedanken uns bei Heinz für seine Gasträtsel. Heute suchen wir einen Passübergang mit Zusatzfragen:

Der Passübergang im Hintergrund wurde schon – wie auch sein oberes Pendant – in der Römerzeit befahren.
Wie heisst der Passübergang? Und wo stand der Fotograf?

Zusatzfragen:

Welche Bauten bezeichnen die Buchstaben A, B und C?

Wie heisst der Wolkentyp? (Nein, es ist kein Cumulonimbus …)

Wer kennt den Passübergang und/oder die Antworten zu den Zusatzfragen…

Bitte sende Deine Lösung bis am Freitag morgen mit dem folgenden Formular:

#1248 – Hauptsitz einer esoterischen Verschwörungs-Gesellschaft?

Das folgende Gasträtsel verdanken wir heute Heinz. Vielen Dank!

Auf swisstopo gefunden: Wo befindet sich diese augenfällige Bepflanzung? Und welche
Bedeutung könnte sie haben?

Wo befindet sich (möglicherweise k)ein Hauptsitz einer esoterischen Verschwörungs-Gesellschaft?

Bitte sende Deine Lösung bis am Freitag morgen mit dem folgenden Formular:
Lösung folgt…