#1746 – Eisten

Das Rätsel zum Rebus I war relativ einfach: Eisten

Wer erkannte Eisten?

Wir erhielten die folgenden Einsendungen, die schnellste von Feldhas. Herzliche Gratulation! Gewinner ist sicherlich auch Wassen, die Farbe des Getränkes stimmt aber nicht ganz. Die Geocacher Logik erschliesst sich mir hingegen nicht ganz.

Feldhas Eisten
cöpu Eisten
Heinz Eisten (VS)
stobe Eisten VS
wernitimi Eisten
Marcel Eisten VS
Magi Eisten
E. Isten Eisten
iomi Eisten
Vine Eisten
assulina Eisten VS
Araxes Eisten
Urheinau Eisten VS
CFu Eisten
Hans R. Wassen
Balbulus logisch: 6282
Balbulus Geocachers Logik!
Jürg Boxler Eisten
roland Eisten
Thomi Eisten
Hyperion Eisten
@Marcel Eisten. (Statt Eistee); der Zufall will es, dass ich gerade heute in Saas Fee gewesen bin und folglich Eisten passiert habe.
perlhuhn Eisten
Mä-2 Postautohaltestelle „Eisten, Zen Eisten“
Ticari Eisten

#1746 – Rebus I

Miträzler Roland ist in den Sozialen Medien (Twitter) schon bekannt mit seinen AI-Rebus Räzeln. Freundlicherweise stellt er auch uns eine Auswahl zur Verfügung. Diese Ausgangslage ist jeweils klar: Erkenne den Ortsnamen.

Heute starten wir einfach:

Rebus Räzel werden zur Abwechslung sporadisch erscheinen. Wir danken Roland für die Arbeit und wünschen viel Spass!

Erkennst Du den Ort hhinter dem Rebus I?

Bitte sende Deine Lösung bis am Freitag morgen mit dem folgenden Formular:
Zur Lösung

 

#1735 – Bänkli mit Aussicht zwischen Nieder- und Oberscherli

Die Redaktion bedankt sich bei CFu für ein sein Gasträtsel. Wer auch ein spannendes Motiv hat darf sich gerne bei uns melden.

CFu hat die fotografisch festgehaltene Aussicht auf die bekannten Berge des Berner Oberlands auf dem Hubel zwischen Nieder- und Obrscherli genossen.

Das Rätsel war die von CFU erwartete Knacknuss, aber im Kopfkino sind verschiedene Rätsler doch korrekt dorthin gereist. Am schnellsten war Heinz, und sogar mit einem Föteli, bravo! Und Lothringer hat gar das Rätselföteli in den Tiefen des Internets gefunden, ebenfalls bravo!

Heinz Auf dem Hübeli zwischen Ober- und Niederscherli, abkühlung.urlaubsort.unserer
Christophe B. In der Nähe von Oberscherli
Roger Oberhalb Oberscherli, so ca. bei 597’450, 192’746
Heinz In der Bildmitte etwas unscharf das Bänkli am Waldrand
Lothringer ! zwischen Niederscherli und Oberscherli , Buriholz
itrafilm Niedermuhlern BE
Lädi Niedeermuhlern / Oberbalm
Thomi Oberscherli
Mapin_Rise inzwischen.entkommt.wandel – darum: ist das Bänkli ob Oberscherli weg oder der Fotograf stand etwas neben dem Bänkli?

#1735 – Bänkli mit Aussicht

Die Redaktion bedankt sich bei CFu für ein sein Gasträtsel. Wer auch ein spannendes Motiv hat darf sich gerne bei uns melden.

CFu möchte nicht wissen, was sich im Hintergrund offenbart. Sondern, CFu möchte von euch wissen, wo sich das Bänkli befindet, von dem aus er diese Prachtssaussicht genossen hat. Nenne das nächstgelegene Dorf. Oder what3words-Koordinaten. Oder Landeskoordinaten.

Bitte sende Deine Lösung bis Sonntag mit dem folgenden Formular ein.

#1734 – Gleis 40


Wir bedanken uns bei Heinz für seine Gasträtsel. Heute das Gleis 40.

Nein, da befindet sich kein Grossbahnhof – es hätte aber mal einer werden können. Doch die geplante nationale Durchmesserlinie endete hier wegen Insolvenz.

Wenn man heute auf Gleis 40 einfährt heisst es „Endbahnhof! Wir bitten alle Steigenden
auszureisen“ (oder so ähnlich).

  • Wie hiess die Bahngesellschaft, die hier ein unrühmliches Ende gefunden hat?
  • Welches sind heute die beiden Endbahnhöfe dieser Linie?
  • Wie wird diese Bahn im Volksmund genannt (ohne unschöne Gedanken)?

Wo steht das Gleis 40?

Weiterlesen

#1732 – Wisen (SO)

Araxes war im Gebiet Flueberg bei Wisen unterwegs und hielt das Dorf mit dem Baselländer/Solothurnischen Jura bildlich fest.

Mehr zum Dorf erfahrt Ihr in unserem Archiv.

Wer erkannte Wisen?

Wir erhielten die folgenden Zuschriften, die schnellste richtige kam von Heinz. Herzliche Gratulation! Alle Einsender sind Gewinner, das Foto war nicht ganz einfach…

Mapin_ Rise Reigoldswil
Heinz Wisen (SO)
assulina Wisen SO
Lothringer Wisen (SO) , mit einem schönen Trafoturm
CFu Wisnen (SO)
iomi Wisen SO
Thomi Wisen

#1729 – Blueme

Die Redaktion bedankt sich bei CFu für ein sein Gasträtsel.

Vom Turm auf dem gesuchten Hoger Blueme kann man einen sehr schönsten Ausblicke kann man geniessen. Auf dem 16 Meter hohen Turm schweift der Blick von den Berner Alpen über die Hügellandschaft des Emmentals bis zum Berner Jura. Den Hoger Blueme auf 1392 müM, kann man Sigriswil, Schwanden oder Heiligenschwendi aus erreichen. Weiterlesen