Über Znuk_ch

1974, m, wohnt in Bettlach, Stollen in Bern. Wandern, Biken, Geocachen. Famile, 2 Töchter

#909 – Fast Food

Im Bild sehen wir ein Stück Schweizer Eisenbahngeschichte.

Anfangs der 90er versuchte ein Fast Food Gigant in der Schweiz (und auch in Deutschland) in Speisewagen Fuss zu fassen und verkaufte seine Burger quasi rollend. Nicht sehr lange, ein paar Jahre später wurden die Restaurants wieder geschlossen.

Hier noch ein Fernsehbeitrag darüber (dieser hat aber nichts mit der Aufgabe zu tun!!!)

Im Bild oben suchen wir aber nicht den Namen der Kette, sondern den Bahnhof. 466 Meter über Meer gelegen, halten hier stündlich Personenzüge. 2 in Richtung (+/-) Norden, 2 eher in Richtung südwestlich. Güterzüge fahren eher selten.

Wo steht hier der McDonalds Zug?

Schreib den Bahnhof bis am Montag Morgen 8 Uhr in das folgende Formular:

Zur Lösung

 

#907 – Stechelberg, Mürren, Schilthorn

Die gesuchte Gondelbahn steht im Stechelberg. Hier im Lauterbrunnental parkiert man meistens, wenn man via Gimmelwald nach Mürren und weiter via Birg ins Schilthorn Gebiet Skifahren geht. Im Bild sehen wir die Materialseilbahn, die in der Regel für den Publikumstransport gesperrt ist.

Um die Baustellen der durch James Bond zu Weltruhm gelangten Schilthornbahn fortlaufend mit Material versorgen zu können, errichtete man mehrere Bauseilbahnen im steilen, unwirtlichen Gelände. Die erste dieser Bahnen führte als einspurige Anlage vom Talgrund in Stechelberg auf direktem Weg hinauf über die nahezu senkrecht abfallende Felswand nach Mürren. Nach kurzer Bauzeit stand sie ab dem Jahr 1963 für Material (und damals auch Personen-)transporte zur Verfügung….

Verwendet wird die Transportbahn, nach einer kurzen Nutzungszeit für Bungee Jumping in den 90er-Jahren, bis heute ausschliesslich für Lasten- und Gepäcktransporte. Einzig während der jährlichen Revisionszeiten der Pendelbahn ist sie auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Interessierten sei dieser Termin wärmstens empfohlen. Denn eine Fahrt mit der steilsten Luftseilbahn der Welt – die maximale Neigung beträgt 160 Prozent – ist in der Tat ein nicht alltägliches Erlebnis! (Quelle)

 

Wer erkannte Stechelberg?

Wir erhielten für das auch für Nichtsofortkenner nicht unlösbare Rätsel die folgenden Lösungen, am schnellsten war natürlich (wie meistens, wenns um das Gebiet geht), Weiterlesen

#907 – Skifahren


Bald ist es wieder so weit: Mindestens 2 Drittel der @geoblogCH Redaktion gehen endlich wieder auf die Ski. Wobei vermutlich ein Drittel schon eröffnet hat? Man weiss es nicht so genau… Item. Die Frage ist einfach:

Wo gehen wir hier Skifahren?

Hier noch zwei Hinweisbilder aus dem Soussol von einer der Zwischenstationen ins Glück…

Weiterlesen

#905 – Aarau

Das gesuchte Dach gehörte zum Busbahnhof Aarau.

Sie ist das neue Wahrzeichen von Aarau, die «Wolke», die den Bushof am Bahnhofplatz Aarau überdacht. Der früher überstellte Bahnhofplatz ist zu einem grosszügigen Ort geworden. Ihre organische Form mit dem Durchblick zum Himmel in seiner Mitte entspringe der Idee, den Platz nach oben nicht zu begrenzen. Man wollte eine räumliche Stimmung erzeugen, die derjenigen einer Waldlichtung ähnlich ist. Quelle

Wer erkannte Aarau?

Wir erhielten die folgenden Lösungen, Weiterlesen

#903 – Stockhorn

Die gesuchte Webcam steht auf dem Stockhorn. Das Rätselbild war vom Donnerstag, das Zeitrafferbild oben vom letzten Samstag. Man beachte, wie der Schatten der  markanten Silhouette des Stockhorns im Laufe des Tages wandert! Wir blicken auf das Nebelmeer im Norden und sinnieren, wie es zu Pangaea Zeiten wohl ausgesehen hatte, als da ein echtes Meer war. Nun eigentlich nicht, damals gabs ja noch kein Stockhorn und sowieso keine Webcams…. Egal.

Das Stockhorn ist der höchste Gipfel in der Stockhornkette. Der markante Stockhorngipfel fällt sofort auf, wenn man durch das Gürbetal oder das Aaretal Richtung Berner Oberland fährt. Da er aus einer fast senkrecht aufgestellten Gesteinsplatte besteht, erscheint er je nach Blickwinkel breit oder spitz. (quelle)

 

Meister Znuk freut sich schon wieder auf Schnee. Schneeschuhnen in der Stockhornregion fägt!

Wer erkannte das Stockhorn?

Wir erhielten die folgenden Lösungen, die schnellste kam von Weiterlesen

#903 – Webcam

In der unbeliebten Serie „wo wäre ich heute lieber?“ suchen wir heute einen bekannten Aussichtsberg…

Welche Webcam sehen wir hier?

Bitte schreibt uns Eure Lösungen bis am Montagmorgen in das folgende Formular:

#901 – Kägiswil 03

Das gesuchte Flugfeld Runaway Number #02 befindet sich im Kanton Obwalden im Ortsteil Kägiswil von Sarnen und hat an dieser Seite der Piste die Nummer 03.

Die Flugplatzgenossenschaft Obwalden (FGOW) ist der Betreiber des Flugplatzes Kägiswil, der nördlich des Dorfes Sarnen liegt. Dank seiner 900m langen Hartbelagspiste ist der Flugplatz ganzjährig im Betrieb. Auf dem Flugplatz ist die Fluggruppe Sarnen-Kägiswil (FGSK), die Segelfluggruppe Obwalden (SGOW), die Fallschirmgruppe Titlis (FG-Titlis), die Betriebsfluggruppe der Flugzeugwerke Pilatus (MFGP) und die Flugbetriebs AG Sarnen-Kägiswil beheimatet. (Quelle)

Noch mehr Details zum Flugplatz, gibts im Geoblog hier.

Wer erkannte das Flugfeld Kägiswil?

Wir erhielten die folgenden Lösungen, am schnellsten war diesemal Lothringer. Gratulation!

Lothringer Kägiswil  N° 03
Cöpu Flugplatz Kägiswil, Piste 03
stobe Flugplatz Kägiswil LSPG Piste 03
‚@theswiss Sarnen Kägiswil, 03
Schnegge Kägiswil _ Saarnen _ 03
‚@davidrei Runway 03 – Flugplatz Kägiswil, Sarnen
‚@bwg_bern Kägiswil
Martha Flughafen Belp
CFu Kägiswil/03
steamen59 Kägiswil 03
losanze Nr 03 beim Flugplatz Sarnen
Rüedi44 Kägiswil OW
Lädi Flugplatz Kägiswil (Runway Number 03)
assulina Kägsiwil / 03
Buchi Kägiswil mit Runway Number 03

#901 – Runaway Number #02

Folge 2: The Runaway Number… Wir sehen im Bild eine Piste eines Schweizerischen Flugplatzes, entnordet, die Start-/Landebahnkennung wurde entfernt…

Welchen Flugplatz sehen wir hier?

Und wie lautet die Nummer der Start-/Landebahnkennung? (Die Nummer wird hier erklärt).

Bitte schreibt uns Eure Lösungen bis am Montagmorgen in das folgende Formular:

–> Einsendeschluss erreicht. Hier gehts zur Auflösung.

#899 – Valle Verzasca

Wir befinden uns im Valle Verzasca. Kurz vor dem dritten Tunnel. Links biegt die Strasse zur berühmten Staumauer des Lago di Vogorno ab, wo schon James Bond den berühmten Golden Eye Jump gemacht hat. Aber was erzähle ich da, das wissen Sie ja alles schon… Nicht? Dann seht selbst:

Wer erkannte das Valle Verzasca?

Wir erhielten die folgenden Lösungen, am schnellsten war Steamen59. Gratulation!

steamen59 Verzascatal, vor der Staumauer (Selvatica)
stobe Entlang dem Lago di Vogorno im Verzascatal, gerade bei der Diga di Contra
CFu Valle Verzasca; neben der Staumauer des Lago di Vogorno
Eismeister Verzascatal
Marcel Oberhalb der Staumauer des Lago di Vogorno (Verzasca-Tal). Die Staumauer ist die mit dem James Bond-Sprung zu den bösen Sowjets runter.
Vine Verzascatal bei der Staumauer
Lothringer ‚Galleria Verzasca 3‘  (Lago di Vogorno)
Lädi Eingang ins Valle Verzasca, bei Staumauer Lago di Vogorno
Kathrin van Zwieten Im Verzascatal, am östlichen Ende der Staumauer des Lago di Vogorno.
‚@bwg_bern Vor einem Monat hier ins Poschi gestiegen: Diga Verzasca.
chu’mana Info-Shop  Valle Verzasca in Tenero
Wernitimi Tunneleinfahrt kurz vor der Staumauer vom Lago di Vogorno