#1216 – Simplon Dorf

Die Aufnahme in Rätsel #1216 stammt aus Simplon Dorf, das knappe 9 Kilometer nach dem Passübergang Simplon Richtung Italien liegt. Die Strasse der Aufnahme ist die Alte Simplonstrasse vom Hotel Post Richtung Süden, der Dorfladen der Vis-a-vis. Typisch sind da auch die farbigen Häuser, die man auf dem Video allerdings wenig erkannte:

Und den Dorfplatz ziert auch der ehemalige Bundesrat (1950-1954) Joseph Escher, der aus dem Dorf stammt. Escher gab aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt auf Ende 1954 bekannt. Er erlitt dann aber während der Nationalratssitzung am 9. Dezember einen Zusammenbruch und verstarb noch im Bundeshaus. Er erhielt ein Staatsbegräbnis und wurd in Glis beerdigt. Das Denkmal in Simplon Dorf sieht nach heftigen Schneefällen jeweils so aus:

Zum Zeitpunkt der Aufnahme war der Passübergang bereits seit ca. 2 Stunden gesperrt. Wir konnten das Dorf gerade noch Richtung Gondo und über Italien und den Simplontunnel verlassen, bevor auch die Strasse in den Süden gesperrt wurde.

Erkannt haben den Ort – ein perfekter Ausgangspunkt für Schneeschuhwanderungen übrigens – immerhin sechs Miträtsler. Am schnellsten war Mä-2, herzliche Gratulation!

Mä-2 Simplon Dorf
Marcel Simplon Dorf
Wernitimi Simplon Dorf
Schello
Simplon Dorf VS
steamen59 Simplon Dorf
Schnegge Simplon Dorf

#1216 – Schnee ohne Ende

Bist du auch eingeschneit? Der Winter hat uns aktuell ja weitestgehend im Griff. So auch in unserem heutigen Rätsel. Dieses zeigt zwar eine Aufnahme von 2017. Aber aktuell sieht es dort sicher mindestens genau so aus:

Die Frage ist einfach: Wo kämpfen wir uns durch das Schneegestöber?

Kleiner Tipp: Das blaue Gebäude links ist der Dorfladen. Und grosse Teile der restlichen Schweiz erreichte man zum Zeitpunkt der Aufnahme nur noch über Umwege, wenig später gar nicht mehr.

Lösungen wie immer bis am Sonntagabend ins Formular. Das Rätsel wurde hier aufgelöst.

 

#1215 – Fä(h)lenalp

Das in Rätsel #1215 gesuchte Matratzenlager über dem Kuhstall befindet sich auf der Fälenalp (oder auch Fählenalp). Am anderen Ende des Sees ist das Berggasthaus Bollenwees, deutlich komfortabler zwar. Aber wenn ich wählen kann, dann würde ich die Fälenalp immer vorziehen. Vor allem auch mit Kindern, die sich an den vielen Tieren da erfreuen (Kühe, Geissli, Säuli, usw.).

Die Fälenalp kann auch als Tageswanderung erreicht werden. Zu empfehlen ist aber schon eine Übernachtung. In der Nähe wäre auch noch die Hundsteinhütte des SAC.

Uns erreichten 18 richtige Lösungen. Am schnellsten war Heinz. Herzliche Gratulation!

Heinz Fählenalp
Schnegge Fählenalp
Thunersee
Fählenalp am Seebergsee
Lädi
Fählenalp am Fählensee AI
Schello Fählenalp AI
Rozze
Alphütte Fählenalp
Sabine Fälenalp
zopfsalat Fählenalp
Wernitimi Fählenalp
CFu
Fählenalp (Notunterkunft)
ScienceNik Fählenalp
MartinM Fählenalp
steamen59 Fählenalp
assulina
Fählenalp / Fählensee AI
Lothringer
Fählenalp Alphütte (Bitte Türe zu!)
Cöpu Fählenalp
MaDä
Auf der Fählenalp
Claddagh Fählenalp

#1215 – Ein Kuh im Schlafsaal

Der Eingang ist der gleiche, aber drinnen teilen sich Kuh und Mensch die Räume. Oder besser gesagt: Das Stockwerk. Während die Kühe unten schlafen, versuchen dies die Wanderer in der oberen Etage im Massenschlag.

Wo sind wir?

Ein kleiner Tipp: Der Ort liegt an einem kleinen See, an dessen anderem Ende eine wesentlich komfortablere und ziemlich bekannte Unterkunft steht.

Lösungen bis am Donnerstagabend ins untenstehende Formular. Das Rätsel wurde hier aufgelöst.

#1209 – Silvesterchlaus und Schnappesel

Der Silvesterbrauch aus Rätsel #1209 findet in Wald im Zürcher Oberland statt. Die beiden Gesellen sind der Silversterchlaus und der Schnappesel.

Während der Silvesterchlaus mit seinen Glocken das Jahr einläutet und Glückwünsche überbringt, rennt der Schnappesel gerne Leuten hinterher und erschreckt diese mit seinem Geklapper. Mit diesem Geklapper und den wilden Bewegungen verscheucht er zudem das Böse aus dem alten Jahr. Das Kostüm des Silvesterchlaus wiegt übrigens rund 40 Kilogramm. Den Brauch mit den sieben Paaren gibt es seit über 100 Jahren, woher der Brauch genau stammt, ist nicht klar.

Das «Chlausen» gehört in einigen Walder Familien seit Generationen dazu. So auch bei Andi Züger (unteres Bild links), der in der x-ten Generation die Tradition fortführt und uns für diesen Beitrag die Bilder lieferte – merci.

Am Ende des Tages treffen sich die Zweierpaare an der Bahnhofstrasse und vollführen auf dem Schwertplatz ihren Schlusstanz. Hunderte Schaulustige sind da normalerweise bei gratis Glühwein und Brötchen mit dabei. Dieses Jahr fiel der gesellige Abschluss aus.

Wie sich das dann jeweils anhört, zeigen einige Impressionen aus diesem Youtube-Video. Oder in diesem Beitrag von Tele Top aus dem Jahr 2012.

17 Miträtsler gaben einen Lösungsvorschlag ab, die meisten davon trafen ins Schwarze. Am schnellsten war chu’mana. Herzliche Gratulation! Und ja, Lothringer. Das eine Bild im Rätsel wurde beim ehemaligen Restaurant Lauf oberhalb Laupens geknipst.

chu’mana
Walder Silvesterchlaus mit dem Schnappesel
CFu Wald (ZH)
Mazs
Esler in Schwarzenburg
stobe
Walder Silvesterchlaus mit Schnappesel
Laurent 57
Dorf Ober Lungersee in Richtung sudwest (Schreckhorn hinter der Mann)
richtig ?
Laurent57
morgen früh vielleicht in Jura, richtung Ost
nebel über Neuchâtel
hinter sind die Berner Alpen
Marcel
Silvesterchlaus und Schnappesel (nicht Schnappsesel) in Wald (ZH)
Lothringer
Walder Silvesterchlaus + Schnappesel auf +/- der Sanatoriumstrasse in Wald ZH.
Das Dorf unten ist Laupen ZH. Ein schönes Bild, um das Jahre zu beenden !
Meilleurs vœux à toutes et tous
Rozze
Silvesterchläuse und ihre Schnappesel in Wald
zopfsalat
Silvesterchläuse und Schnappesel in Wald ZH
Schnegge Wald ZH
Claddagh
Silvesterchlaus und Schnappesel in Wald ZH
AlainMoser
Silvesterchläuse und Schnappesel in Wlad ZH – der schönste Brauch der Schweiz
Schello
Silvesterchläuse und Schnappesel ziehen durch Wald ZH.
Lädi
Silvesterchlaus und Schnappesel in Wald ZH
Andi Züger
Silvästerchläuse Wald ZH 😉
assulina
Silvesterchläuse und Schnappesel, Wald ZH

#1209 – Silvesterbrauch

Morgen wäre es wieder soweit: In einem Schweizer Dorf wandern von frühmorgens bis am Abend Zweierpaare durch die Gemeinde, vollführen ihren Tanz und wünschen einen guten Rutsch. Am Abend laufen sie dann die Bahnhofstrasse ab und treffen sich vor dem Gemeindehaus zum grossen Abschlusstanz. Vor jeweils hunderten Schaulustigen. Dieses Jahr findet der gesellige Teil am Abend nicht statt. Wie auch immer: So sehen die Zweierpaare aus:

Und damit ihr vielleicht auch noch die Region etwas bestimmen könnt, so sieht es da über dem Nebelmeer jeweils frühmorgens aus:

Wie heissen die Gesellen und wo findet der Brauch statt?

Lösungen bis am Donnerstagabend ins untenstehende Formular. Das Rätsel wurde hier aufgelöst.

 

#1203 – Laax

Im Rätsel #1203 suchten wir ein Skigebiet, dessen Übungshang wir sahen. Im Hintergrund gab der Flimserstein eventuell den entscheidenden Tipp. Gesucht war auf jeden Fall die Weisse Arena, geknipst wurde in Laax Murschetg.

Über dem Kopf des Fotografen führt die grosse Gondel hinauf auf den bekannten Crap Sogn Gion: Hier gibt’s auch noch den Blick auf die Talstation der Gondel:

Wir erhielten 14 richtige Antworten. Am schnellsten war Znuk – herzliche Gratulation!
Marcel lieferte gleich auch noch die ausführliche Erklärung mit Flimserstein und Gondel auf den Crap Sogn Gion:

@Znuk_ch Laax
Marcel
Im Hintergrund ist der Flimserstein, also müsste der Rätselonkel bei der Talstation der Luftseilbahn auf den Crap Sogn Gion in Laax Murschetg sein
meisterrem
Laax Murtschetg
iomi Flims
CFu
Laax Murschetg Talstation
Rozze Laax
Lothringer
Laax Murschetg Talstation
Schello
Schneewunderland Laax, sinnigerweise in Flims GR
Schello
Neee, ich korrigiere (darf man?): doch einfach nur das Schneewunderland Laax (ebenda)
MarkusP
Laax, der Flimserstein hat’s mir verraten.
Cöpu Laax
@davidrei Laax Murschetg
Claddagh Laax
Schnegge Laax

 

#1203 – Wilder Mann im Schnee

Die Skigebiete sind offen. Ob sie dies auch bleiben? Wir wagten uns am letzten Wochenende – so früh in der Saison – auf jeden Fall nur an den Übungshang, über welchen dieser wilde Mann blickt. Praktisch über uns wäre die grosse Gondel, welche uns mitten ins „richtige“ Skigebiet bringen würde:

Die Frage ist einfach: Wo sind wir?

Lösungen bitte bis am Donnerstagabend ins folgende Formular: Das Rätsel wurde aufgelöst, hier geht es zur Lösung.

#1197 – Schufelberger Egg

Im Rätsel #1197 suchten wir eine Grillstelle (meist) über dem Nebel. Und dieser ist: Die Schufelberger Egg unweit des Aussichtsberges Bachtel. Weniger gebräuchlich ist der Name Bachtelsattel.

Die Strasse führt auf 990 Meter und oben hat man meist gute Chancen auf blau, wenns unten grau ist. Der Bachtel übrigens liegt auf 1115 Metern über Meer.

Hier der Blick Richtung Wald, sowie die St.Galler Churfirsten, Speer, Federispitz und Co.:

Und auf die andere Seite, etwas weiter unten bereits, erkennt man – wer weiss, wo schauen – Zürich unter dem Nebel:

11 Miträtsler erkannten den Ort. Am schnellsten war Zopfsalat – herzliche Gratulation! Die Schufelberger Egg ist korrekt. Lothringer lieferte auch noch die Koordinaten. Bei mir wurde da allerdings ein falscher Ort angezeigt, aber seine Antwort war richtig.

Hier alle richtigen Lösungen:

zopfsalat
Falls da hinter der Bachtel steht wäre das vermutlich die oder das Schufelberger Egg?
assulina
Schufelberger Egg (ZH)
iomi
Schufelberger Egg
Lothringer
Schufelberger Egg Pass , Turm Bachtel, Fotostandort: https://map.geo.admin.ch/?zoom=10&lang=fr&topic=ech&bgLayer=ch.swisstopo.pixelkarte-farbe&layers=ch.swisstopo.zeitreihen,ch.bfs.gebaeude_wohnungs_register,ch.bav.haltestellen-oev,ch.swisstopo.swisstlm3d-wanderwege,KML%7C%7Chttps:%2F%2Fpublic.geo.admin.ch%2Ft1wWMM4hQmqsLGfk-DTcoQ&layers_opacity=1,1,1,0.8,1&layers_visibility=false,false,false,false,true&layers_timestamp=18641231,,,,&E=2709499&N=1240797&crosshair=marker
Jakob Meier
Schufelberger Egg mit Bachtel
Claddagh
Schufelberger Egg
Marcel
Schufelberger Egg, da war ich wohl noch nie
Cöpu
Schufelberger Egg
Schello
Schufelberger Egg ZH (990 m)
stobe
Schufelberger Egg
Rennmauskönig
Schufelberger Egg

#1197 – Nebelgrenze

Seit gestern liegt hier Schnee, in den Tagen zuvor war es meist strahlend sonnig. Wir befinden uns gerade so über der Nebelgrenze an einer wunderschön gelegenen Feuerstelle mit Blick auf den Berg da hinten mit dem Aussichtsturm drauf. Hinter dem Grashügel im Vordergrund führt eine kleine Passstrasse durch, die am Wochenende jeweils gesperrt ist. Und nicht ganz auf 1000 Meter über Meer führt.

Wie heisst der Übergang, der etwas mehr als 100 Höhenmeter tiefer liegt, als der Berg mit dem Aussichtsturm?

Lösungen bis am Donnerstagabend ins Formular. Das Rätsel wurde gelöst. Hier geht es zur Auflösung.