#1252 – Hüssenbüel Hinwil

In Rätsel #1252 suchten wir das Areal Hüssenbüel in Hinwil im Zürcher Oberland.

Dort erfolgte vor einer guten Woche der Spatenstich zum 28-Millionen-Projekt. Dieser verzögerte sich etwas, jetzt soll Ende 2022 hier eine Dreifachturnhalle und ein Kunstrasenfeld stehen, ab dem Frühjahr 2023 dann auch Rasenspielfelder. Aktuell wird noch über eine Photovoltaikanlage auf dem Dach verhandelt. Im Juni stimmt die Gemeindeversammlung über den Zusatzkredit ab. Aktuell sieht es da so aus. Der Steinhaufen links war mal die Tribüne aus dem Rätselbild:

Und hier noch die Antworten zu den Tipps: Der ehemalige U18-Nationalspieler Deutschlands ist der in der Schweiz aufgewachsene Sevan Copkan. Seine Geschichte vom GC-Talent und Mitspieler von Sebastian Deissler und Co. zum Albtraum aller Fussballer gibt es hier.

Und der gesuchte Bundesrat ist Ueli Maurer, der in Wernetshausen, einer Aussenwacht Hinwils Richtung Bachtel, lebt.

Wir haben viele richtige Lösungen erhalten. Gut möglich, dass ich einigen davon ungewünscht auf die Sprünge half. Denn in einer ersten Version des Rätsels schrieb ich, dass Hinwil der letzte Verein des ehemaligen Fussballtalents war. Wer bisschen kombinieren konnte (so wie beispielsweise Heinz) hatte so die Lösung praktisch auf dem Silbertablett. So wie ich Heinz allerdings kennenlernte, hätte er das Rätsel auch sonst lösen können. Auf jeden Fall: Herzliche Gratulation allen richtigen Einsendern:

Heinz
Hinwil (war sein letzter Verein …)
Mä-2 Hinwil
@Znuk_ch Hinwil
Marcel Hinwil?
Cöpu Hinwil
Lädi
Sportanlage Hüssenbüel, Hinwil
stobe
Tschuttiplatz des FC Hinwil
steamen59 Hinwil
Mazs Hinwil
MartinM
Fussballplatz Hinwil
assulina Hinwil ZH
Eric
Sportplatz Hüssenbüel, Hinwil
Schnegge Hinwil
Tinu
Hüssenbüel / Hinwil
Lothringer
Hinwil, ,Walderstrasse_Hüssenbüel .
iomi Hinwil
zopfsalat
Hüssenbüel in Hinwil
Rozze
Hinwil, Stadion Hüssenbüel 🙂
CFuﹰ Hinwil
MaDä Hinwil
Hans R. Hinwil / ZH
Schello
Hinwil, Sportanlage Hüssenbüel
Ueli Adelboden HInwil

#1252 – Stadion-Abbruch

Okay, Stadion ist vielleicht ein grosses Wort für diese kleine überdeckte Tribüne. Gebaut wurde sie 1973, gemäss dem Verein bietet die Infrastruktur rund um den Hauptplatz 600 Sitzplätze und 3000 Stehplätze. So viele Zuschauer waren aber wohl nie annähernd da. Schon gar nicht in diesem Jahrtausend. Ich würde sagen, dass vor Corona normalerweise 50 Zuschauer Spiele des Fanionteams verfolgen. Sicher ist hingegen: Im März 2021 wurde die Tribüne abgerissen. Der lokale FC erhält eine neue Anlage mit Kunstrasen und allem, was es so braucht.

Die Frage ist: Wo befinden wir uns?

Ich habe extra noch den Kirchturm mit auf das Bild genommen. Aber der hilft wohl den wenigsten. Für Fussballfans könnte hilfreich sein: Bei diesem Verein spielte von 2002 bis 2003 ein ehemaliger deutscher U18-Nationalspieler, der in der Schweiz zur Jahrtausendwende als eines der grossen Talente galt. Die grosse Profikarriere blieb aber aus und dies war sein letzter Verein. Und noch ein Tipp, der wohl den meisten mehr hilft: Ein aktueller Bundesrat wohnt in dieser Gemeinde.

Genug der Hilfen, wer die Lösung weiss, schreibt sie bis am Sonntagabend ins Formular. Das Rätsel wurde hier aufgelöst.

#1251 – Rigi Chänzeli

In Rätsel #1251 suchten wir den Aussichtspunkt Chänzeli auf der Rigi.

Der von Rigi Kaltbad aus einfach erreichbare Aussichtspunkt bietet einen herrlichen Blick Richtung Buenos Aires (nicht zu sehen, aber im Vordergrund der Vierwaldstättersee:Oder auch Richtung Kapstadt (auch nicht zu sehen, aber im Vordergrund erneut der Vierwaldstättersee:

Im Winter ist der Ort mit Schneeschuhen auch mit einer Wanderung von Rigi Kulm gut erreichbar. Die Bilder stammen übrigens nicht von dem bisschen Schnee jetzt im April, sondern vom «richtigen» Winter im Februar.

Wir erhielten viele Lösungsvorschläge. Weil Rigi zwar richtig ist, aber das Gebiet so gross, wollen wir bei der Nennung des Siegers etwas pingelig sein: Darum hatte Zopfsalat mit dem Zusatz «Chänzeli» als Erster die ganz richtige Lösung eingereicht. Zudem hat er grad noch bisschen Hintergrund geliefert, indem er die Entfernungen noch auf das Koordinatensystem WGS84 einzeichnete:

Herzliche Gratulation ihm und auch allen anderen Miträtslern. Und eine Erkenntnis fürs Leben haben wir von Habi auch noch erhalten (übrigens auch von ihm noch der Link mit den Linien – danke!): Vertraue auch bei Geographie-Fragen öfters einer Frau, es hilft;-)

Mä-2 Rigi
zopfsalat
Auf dem Chänzeli (Rigi)
Lothringer
Chänzeli , Aussichtsplattform (unterhalb Rigi Staffelhöhe)
Lädi
Irgendwo auf der Rigi
stobe
Rigi Chänzeli oder Rigi Rotstock
Schnegge Rigi Chänzeli
iomi Rigi Känzeli
CFu
Aussichtsplattform Chänzeli neben Rigi Kaltbad
Heinz Rigi Chänzeli
Rozze
Aussichtsplattform Känzeli
Tinu
Irgendwo auf der Rigi, öppe Kaltbad täte passen.
Armand auf der Rigi
Wernitimi Rigi Chänzeli
MartinM
Rigi Kaltbad / Känzeli
Mazs Rigi Känzeli
Hansruedi Hitz Rigi Känzeli
steamen59 Rigi
MaDä Rigi Kaltbad
Habi
Laut https://www.calcmaps.com/map-radius/ treffen sich die drei Distanzen irgendwo in Marokko: https://share.getcloudapp.com/llu5DJee, das stimmt wohl nicht 🙂
Habi (mit Hilfe der Frau)
Mit Hilfe von https://www.acscdg.com ist die Region deutlich eingeschränkter: https://share.getcloudapp.com/OAuPbqQl
Und mit Hilfe der Frau schlage ich dann die Rigi vor.

#1251 – Wie weit ist’s noch bis Kapstadt?

Ich mach noch einmal bisschen ein Schneebild rein, gab ja gestern nochmals etwas weisse Pracht. Aber nicht nur einige Orte auf dem Wegweiser lassen uns ja längst vom Sommer und Sonne träumen. Denn heute suchen wir einen Wegweiser. Dieser denkt international. Kapstadt beispielsweise ist 9070 Kilometer entfernt, New York 6340 Kilometer und Sydney 16’610 Kilometer:

Da diese Entfernungsangaben praktisch für alle dieser Orte in der Schweiz sehr ähnlich sind, hilft für die Lösung des Rätsels wohl eher der Blick an den unteren Bildrand. Wo steht der Wegweiser?

Lösungen bis am Donnerstagabend ins untenstehende Formular: Das Rätsel wurde hier aufgelöst.

#1245 – Roger Federer

Die Lösung aus Rätsel #1245 zeigt den Seegubel Kempraten bei Rapperswil. Das neue Heim gehört Roger Federer.

Von oben sieht es da ungefähr so aus, wobei ich nicht weiss, von wann diese Aufnahme stammt:

Geknipst wurde die Baustelle vom Schloss Rapperswil aus, welches jederzeit einen Ausflug wert ist und auf welches wir schon vor ein paar Wochen in Rätsel #1227 blickten, ohne dass man es wirklich sah. Darum dachte ich, ich zeige mal noch Aufnahmen aus der Nähe, so wie diese hier.

Wir erhielten sagenhafte 38 richtige Einsendungen, was mich etwas überraschte. Aber der Schnellste, unser Znuk, lieferte den möglichen Grund für so viele richtigen Lösungen gleich mit. Herzliche Gratulation ihm zum schnellen Tippfs

@Znuk_ch
Wild guess: Rotscher Federer.
Kenne keinen anderen, der an einen See ziehen könnte.
zopfsalat
Roger Federer an der Kempratener Bucht
Mä-2 Roger Federer
mbk Roger Federer
geofox
Roger Federer in Rapperswil
Heinz
Wohl der Roger …
steamen59 Rotschi
Sam Steiner Roger Federer
iomi Roger Federer
Stephan
Das ist Roger Federers Häuschen
Schnegge
RF in Rapperswil SG
Cöpu Roger Federer
Claudio Roger Federer
Schello Herr RF
Lädi
Roger Federer, in Rapperswil, am Ufer des Zürichsees
Claddagh Roger Federer
CFu
Roger Federer (Kempraten)
mikefarmer König Rodscher
Lothringer
Kempraten Federers Grundstück «Seegubel»
roland
Roger Federer baut doch ein neuen, kleines Häuschen?
Beatus Roger Federer
Lukas
Roger und Mirka Federer
sternli
ohne gross zu suchen würde ich auf Roger Federer tippen…
Marcel
Roger National Federer
Sibylle Roger Federer
MartinM R.F.
Mazs Familie Federer
Thomi Roger Federer
mankiwg Roger Federer
Urheinau Roger Federer
Tinu
Das neue Hüsli in Kempraten wird von vielen fleissigen Bauarbeitern gebaut, bewohnen wird es König Rosche mit seiner Familie.
@thumarkus Roger Federer
stobe Roger National
chu^mana Roger Federer
Tobefree Roger Federer
Thunersee Roger Federer
Kathrin van Zwieten
Das muss das zukünftige Anwesen von Roger und Mirka Federer in Kempraten sein.
PiMiMa Roger Federer

#1245 – Häusle bauen

Heute suchen wir einen Bauherrn. Und zwar denjenigen, dessen neues Heim da beim gelben Kran etwas links der Mitte entsteht:

Zur Orientierung dürfte helfen, wenn sich der Fotograf um 90 Grad nach rechts dreht und diese Aufnahme schiesst:

Also, wer baut da sein neues Heim am Ufer?

Lösungsvorschläge wie immer bis am Donnerstagabend ins folgende Formular. Das Rätsel wurde hier aufgelöst.

#1239 – Wissengubel

In Rätsel #1239 suchten wir den Wissengubel bei Gibswil ZH.

Auf dem Lösungsbild sieht man ein Feuer flackern. Dort hinten kann man auch übernachten. Früher hatte es viel Stroh für ein bequemes Bett im Gubel (so nennt man diese (Halb-)Höhlen in Tösstaler-Deutsch). Heute muss man sich erst bei der Gemeindeverwaltung Hinwil anmelden und muss dann alles selbst mitbringen. Aber ist natürlich weiterhin super.

Der Wissenbach fällt beim Wasserfall rund 20 Meter in die Tiefe. Allerdings sagen wir dazu nicht Wasserfall, sondern Giessen. Ein anderer lokaler Ausdruck für diese Art von Wasserfall.

Wie einige richtig schrieben, ist das Tösstal voll von solchen Giessen und Gubeln. Der Wissengubel ist in Kombination von Erreichbarkeit und Wirkung wohl mit der schönste und vom Bahnhof Gibswil in 15 Minuten mit einem einfachen Weg erreichbar.

16 Lösungen erhielten wir. 14 trafen ins Schwarze. Die Täuferhöhle ist ganz in der Nähe, aber auf der anderen Seite des Allmens (übernachten kann man dort auch). Den Chut du Bief de Vautenaivre kannte ich nicht, sieht aber so aus, als würde sich da mal ein Ausflug lohnen. Am schnellsten war Heinz – Gratulation! Und danke an Lothringer für den Wandertipp und weitere Bilder.

Heinz
Wissengubel, Gibswil
steamen59
Wissengubel Höhle
Wernitimi
Wissengubel bei Steg ZH
Lothringer
Wissengubel bei Gibswil
Lothringer
Wernitimi —> https://hundewanderungen.blogspot.com/search/label/Gibswil
Gregor
Wissengubel im Tösstal
zopfsalat
Ja von diesen Löchern gibt’s einige. Das hier dürfte die Wissengubel bei Gibswil sein.
CFu Wissengubel
iomi Täuferhöhle
mcw
Chute du Bief de Vautenaivre
Cöpu
Wissengubel, Gibswil
MartinM
Wissengubel in der Nähe von Wald/Hinwil
Mä-2 Wissengubel
Schnegge Wissengubel
Claddagh Wissengubel
Tinu
Wissengubel / Gibswil

#1239 – Abseilen am Wasserfall

Ich war schon einige Male an diesem Ort, dass man da in der Höhle übernachten kann, wusste ich aus eigener Erfahrung. Aber dass sich jemand abseilte, das sah ich noch nie:

Gehofft hatte ich ja eigentlich sowieso auf eine höhere Eissäule unterhalb des Wasserfalls. Wie auch immer, die Frage ist simpel: Wo sind wir?

Als kleine Tipps sei gesagt: Der Name wird aus zwei Wörtern zusammengesetzt. Eines der Wörter ist die – wie ich kürzlich feststellte in der Restschweiz wenig bekannte – regionale Bezeichnung einer solchen «Höhle», das zweite hat irgendwie mit Schnee zu tun. Also ja: Schnee ist so. Meistens.

Lösungen bis am Donnerstagabend ins untenstehende Formular: Das Rätsel wurde hier aufgelöst.

#1234 – Wildmannlisloch

Im Rätsel #1234 suchten wir das Wildmannslisloch unterhalb des Seluns. Mit einer Schneeschuhwanderung ist der Strichboden beispielsweise von Sellamatt aus gut zu erreichen. Normalerweise hat man dann auch das imposante Panorama der Churfirsten zu bestaunen:

Wir hatten leider Pech, das Wetter schlug um und die Besteigung des Seluns (der auch im Winter ziemlich einfach zu erreichen ist) musste abgesagt werden. Im Sommer übrigens lohnt sich die abenteuerliche Fahrt mit der Starkenbach-Kistenbahn, welche dich fast bis zur Höhle und dem schönen Grillplatz Wildmannlisloch bringt. Die Höhle selbst ist gefahrlos begehbar und reicht ca. 150 Meter ins Erdinnere hinein (begehbar deutlich weniger).

Wir haben 15 richtige Lösungen erhalten. Am schnellsten war Mä-2, herzliche Gratulation! Wildenmannlisloch ist auch eingebräuchlicher Name für die Höhle.

Mä-2 Wildmannlisloch
CFu Wildmannliloch
assulina
Wildmannlisloch, Wildhaus-Alt St. Johann, SG
Thunersee
Könnte das Wildmannlisloch im Toggenburg sein.
@idnu_ch
Wildenmannlisloch im Toggenburg (danke für das Churfirstenbild, hätte es sonst nicht verorten können)
geofox
Wildmannlisloch (Churfirsten)
zopfsalat
Das da hinten sieht nach ein paar Churfirsten aus. Wildmannlisloch?
Hans R.
Wildenmannlisloch
Schnegge Wildmannlisloch
Lädi
Wildmannlisloch (Churfirsten)
Lothringer
Wilde Lösung … Wildmannlisloch ?.. oder Wildenmannlisloch ?
steamen59 Wildmannlisloch
Heinz
Wildenmannlisloch
mikefarmer Wildmannlisloch
Schello
Wildenmannlisloch

#1234 – Höhle im Schnee

Kürzlich wollten wir mit den Schneeschuhen auf einen Gipfel. Aber das Wetter machte uns einen Strich durch die Rechnung. Wir besuchten deshalb kurz diese Höhle unter dem Gipfel. Allerdings hatte es so viel Schnee, dass man kaum einsteigen konnte:

Im Sommer allerdings lohnt sich der Besuch der Höhle mit Kindern sehr. Dazu gibt’s ganz in der Nähe auch noch eine schwindelerregende Attraktion. Als weiterer kleiner Hinweis noch dieses Bild, das ganz in der Nähe der Höhle entstand und als das Wetter noch besser war:

Die Frage ist: Wie heisst die Höhle?

Lösungen wie immer bis am Sonntagabend ins untenstehende Formular. Hier geht es zur Lösung!