#1509 – Ein Dorf

Heute suchen wir dieses Dorf:

Ein berühmtes Mädchen stammt aus diesem Ort. Ihr Name ist mir leider grad entfallen, aber ihr kennt sie.

Lösungen bis am Donnerstagabend ins Formular:

#1504 – Valle di Muggio

Die gesuchten Terrassen im Rätsel #1504 befinden sich im Valle di Muggio.
Die Terrassen in den Rätselbildern befinden sich an den oben eingezeichneten Stellen. Es gibt aber im Tal verteilt noch mehr davon.

2014 wurde das Tal zur Landschaft des Jahres erkoren. Einen Teil dazu trugen die Terrassen bei. Übrigens ist das Valle die Muggio das südlichste Tal der Schweiz.

Wir haben viele richtige Antwortern erhalten. Mapin_Rise war am schnellsten. Herzliche Gratulation allen!

Dein Name Deine Lösung
Mapin_Rise Valle di Muggio
Vine Valle di Muggio
Rozze Valle di Muggio
Znuk_ch
Tessin, könnte das Valle Muggio sein.

Dank Nik Hartmann kennen wir die Bruzella-Mühle. Wegen der gabs dort früher solche Terrassenfelder.

stobe
Valle di Muggio, Bild 2 von Roncapiano nach Osten
Heinz Muggio
Schnegge Valle di Muggio
CFu Valle di Muggio
stobe
Muggio, Bild 1 beim Parkplatz auf der Gallerie über der Hauptstrasse
Thunersee Valle di Muggio
iomi Muggio
Ueli Adelboden Valle di Muggio
Ken Boxler
Valle di Muggio, TI
Urheinau
San Giovanni im Valle di Muggio
assulina
Valle di Muggio TI
Lothringer
im Valle Risotto : Muggio TI , Blick nach NW und San Giovianni Kapelle
Zahlreiche Parkplätze : https://www.google.com/maps/@45.9028392,9.0418257,3a,30.6y,138.63h,98.25t/data=!3m7!1e1!3m5!1snkBknV_kAYZMOHZmARxZzw!2e0!6shttps:%2F%2Fstreetviewpixels-pa.googleapis.com%2Fv1%2Fthumbnail%3Fpanoid%3DnkBknV_kAYZMOHZmARxZzw%26cb_client%3Dmaps_sv.tactile.gps%26w%3D203%26h%3D100%26yaw%3D114.85529%26pitch%3D0%26thumbfov%3D100!7i13312!8i6656
mbk Muggio
Stellaluna
Valle di Muggio TI
Lädi
Valle di Muggio (Bild 1: Chiesa di San Giovanni Battista)
Carpi
Valle di Muggio
Auf Bild 1 ist die Kapelle San Giovanni Battista da Tür
Marcel
Val Muggio, im oberen Bild ist die Kapelle S. Giovanni sichtbar
Dejeuner
Irgendwo im Valle Maggia
Cöpu Valle di Muggio
Tinu
im Valle di Muggio

#1504 – Terrassen

Heute sind wir im Tal der Terrassen. Die wurden vor vielen Jahren gebaut, um den Anbau zu ermöglichen. Heute werden sie dafür nicht mehr benötigt, sehen aber noch immer aus wie irgendwo in den Reisplantagen in Südostasien:

Aber natürlich sind wir in der Schweiz. Nur wo?

Lösungen bis am Sonntagabend ins Formular: Das Rätsel wurde hier aufgelöst.

 

#1503 – Lago d’Isola

In Rätsel #1503 suchten wir den Lago d’Isola beim San Bernardino.

Der See erstreckt sich über rund einen Kilometer und liegt südlich des Dorfes San Bernardino. Die Brücke auf dem einen Rätselbild führte über den Seitenarm, der nochmals rund einen Kilometer lang ist und sich schmal bis fast zum Dorf schlängelt.

Gestaut wird hier seit 1963 die Moësa und klar, die A13 ist die berühmte Strasse am See vorbei. Gemäss Wikipedia ist der Lago d’Isola der 99. grösste See der Schweiz.

Die Lösung habe viele Miträtsler gewusst. Mapin_Rise war am schnellsten. Herzliche Gratulation an alle!

Dein Name Deine Lösung
Mapin_Rise Lago d’Isoa
CFu
Lago d’Isola (San Bernardino)
stobe
Lago d’Isola an der N13 bei San Bernadino
Heinz Lago d’Isola
Lothringer Lago d ‚ Isola
Znuk_ch

Lago d’Isola.

Dachte eigentlich zuerst Sufers See. Die A13 ist ja offensichtlich.

Dieser passt aber nicht ganz, drum musste ich noch ein wenig suchen auf der Guglmap.

Lädi Lago d’Isola
iomi Lago d’Isola
assulina
Lago d’Isola, Mesocco GR
Martin
Lago d’Isola bei San Bernardino
LeLuc Sufnersee
Feldhas Sufnersee
Cöpu Lago d’Isola
Martin R.
Lago d’Isola bei San Bernardino
Christophe B.
Lago d’Isola mit San Bernardinostrasse
Carpi
Lago d‘ Isola, San Bernardinostrasse
Mä-2 Lago d‘Isola
Schnegge Lago d‘Isola
Thunersee Lago d’Isola
Ken Boxler Lago d,Isola
Marcel
Lago d’Isola (San Bernardino)
Balbulus Lago di Vogorno
Tinu Lago d’Isola

#1503 – Stausee

Wir hatten ja schon einige Stauseen. Ich versuch’s auch mal noch mit einem:

Die Strasse da auf den beiden Bildern ist ziemlich bekannt und vermutlich doch von einigen von euch auch schon befahren worden.

Welcher Stausee sehen wir hier?

Lösungen bis am Donnerstagabend ins Formular: Das Rätsel wurde hier aufgelöst.

#1497 – Rovio TI

In Rätsel #1497 spazierten wir durch Rovio TI.

Das Dorf hoch über dem südlichsten Teil des Lago di Lugano gehört seit April 2022 zur Gemeinde Val Mara. Es leben noch rund 800 Personen im Dorf, das schon in der Eisen- und Römerzeit besiedelt wurde.

Das Dorfbild ist im Inventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz (ISOS) als Ortsbild von nationaler Bedeutung eingestuft. Neben der Kirche gibt es auch den Palazzo Bagutti und sechs öffentliche Brunnen, deren Becken ehemalige römische Sarkophage sind.

Wir haben doch einige Antworten erhalten. Herzliche Gratulation allen. Am schnellsten war mal wieder iomi:

iomi Rovio
Rozze Rovio
Znuk
Rovio. Sehr schönes Dörfli, das kannte ich bisher nicht.
stobe Rovio
Heinz Rovio
Lothringer Rovio
Marcel Rovio
Marcel Rovio
Feldhas Rovio
CFu Rovio
chu’mana Rovio
Schnegge Dangio

#1497 – Dorfspaziergang

Heute nehme ich euch mit auf einen Dorfspaziergang:

Man sieht’s, die Gassen sind eng, die einen Häuser nicht mehr bewohnt oder zumindest gepflegt. Deutsch scheint auch nicht die Hauptsprache zu sein. Aber das Dörfli liegt wunderschön. Die Frage: Wo führte der Spaziergang durch?

Lösungen bis am Donnerstagabend ins Formular: Das Rätsel wurde hier aufgelöst.

 

#1491 – Lac de Biaufond

In Rätsel #1491 suchten wir den Grenzstein mitten im Lac de Biaufond.

Dieser bezeichnet nicht nur die Grenze zwischen der Schweiz und Frankreich, sondern auch zwischen dem Jura und Neuenburg. Früher kamen hier die Bistümer Basel, Besançon und Lausanne zusammen. Da steht auch der Stein. Die Grenze zu Frankreich liegt tatsächlich bisschen daneben.

Wie auch immer: Den Lac de Biaufond – wo der Doubs einen See bildet – kennt vielleicht der eine oder andere aus einer Wilder-Staffel von SRF. Ich glaube, es war die Zweite. Auf jeden Fall lohnt sich ein Besuch unbedingt. Und dann ab durch die Combe de Biaufond – selten so alleine, abgeschieden, urwaldmässig, metalltreppig gewandert.

Wir haben viele richtige Antworten erhalten. Am schnellsten war Mapin_Rise. Herzliche Gratulation an alle!

Mapin_Rise
Grenzstein im Doubs.
Mä-2
Grenzstein zwischen Schweiz & Frankreich in Biaufond (auch Grenze zwischen Kantone Jura & Neuenburg)
Mapin_Rise
Genauer: beim Zoll im Lac de Biaufond, Stausee im Doubs.
Heinz
Grenzstein im Lac de Biaufond
Lothringer
Biaufond , borne frontière
assulina
Grenzstein, Lac de Biaufond, Les Bois JU, bzw. La Chaux-de-Fonds NE
iomi
Grenzstein zwischen NE/JU (und FRA?) in Biaufond
stobe
Grenzstein (Vermutlich 606) zu Frankreich im Lac de Biaufond
Feldhas
Grenzstein. Neuenburg-Frankreich. Er steht im Lac de Biaufond.
Rozze
Grenzstein in Biaufond
Vine
Grenzstein Nr. 606 in Biaufond
Thunersee
Grenzstein im Lac de Biaufond
CFu
Grenzstein CH/F im Lac de Biaufond bei Biaufond
Martin R.
Grenzstein bei Biaufond (Doubs)
Zamorrrano
Grenzstein der Bistümer Besancon, Basel und Lausanne im Lac de Biaufond.
MaDä
Ein Grenzstein der Grenze zwischen der Schweiz und Frankreich im Lac de Biaufond
Schnegge
Grenze CH/FRA bzw. NE/JU (und fast noch BE…)
Lac de Biaufond
Marcel
Das ist ein Grenzstein CH – F im Lac de Biaufond
Cöpu
Der Grenzstein steht in Biaufond und markiert die Grenze zwischen den Kantonen Neuenburg und Jura. Auf der Landesgrenze zu Frankreich steht er aber gemäss der Swisstopo-Karte um einige Meter nicht.
Christophe B.
La borne des 3 évéchés in Biaufond. Der Grenzstein ist auf dem Punkt wo früher die Grenzen der Bistümer von Basel, Besançon und Lausanne zusammentrafen. Heute ist es ungefähr der Grenzpunkt France/Canton du Jura/Canton de Neuchâtel.
Balbulus
Lac de Biaufond mit einem der 6 gefluteten Grenzsteine
Araxes
Im Lac de Biaufond steht ein Grenzstein (ursprünglich wohl "Dreiländereck" (BE, NE, F), heute noch zwischen JU und NE – ich vermute, die Grenze zu F wurden seither leicht verschoben)
Rennmauskönig Lac de Biaufond Es ist ein Grenzstein

#1491 – Stein im Wasser

Heute brauchen wir gute Augen. Es geht um diesen Stein, den ihr hier (vielleicht) gar nicht sieht:

Ich hab drum hier noch ein Kreisli drum gemacht:

Ihr seht, der Stein ragt da aus dem Wasser. Und die Frage dazu ist: Was ist das für ein Stein und wo steht er?

Lösungsvorschläge bis am Donnerstagabend ins Formular:

#1486 – Maison de la Tête de Moine, Bellelay

In Rätsel #1486 suchten wir das Maison de la Tête de Moine in Bellelay.
Der bekannte Käse mit dem noch bekannteren Käseschneider kommt von hier. Im Museum kann man die Geschichte erfahren und natürlich gibt’s auch die Möglichkeit auf ein Mönchskopf-Fondue.

Pierre Leroy lieferte die Antwort am schnellsten ab. Und wie bisschen gehofft, gab es in den Lösungen auch den Hinweis zu den Kühen. Die riesigen Heuskulpturen gab es zum Thema 20 Jahre Tête de Moine AOP-Registrierung. Herzliche Gratulation allen Lösungsfindern:

Pierre Leroy
Tête de Moine Museum
Nick
Abbatiale Bellelay
Christophe B.
Maison de la Tête de Moine in Bellelay
CFu
Bellelay, Maison de la Tête de Moine: https://www.j3l.ch/de/P78500/ausstellung-von-heuskulpturen-und-fotografien
Feldhas
maison de la tête de moine
chu’mana
Maison de la tête de moine in Bellelay
Lädi
Bellelay: E von Tête de Moine
Marcel
Maison de la tête de moine, Bellelay
https://www.rts.ch/info/regions/berne/9546396-des-sculptures-en-foin-pour-feter-la-tete-de-moine-a-bellelay-be.html
Rennmauskönig
Maison de la téte moine ( Bellelay)
stobe
Maison de la Tête de Moine, Bellelay BE
Franz Bellaley
Alexa
Tete de Moine Saicourt JU
Araxes
beim Maison de la Tête de Moine in Bellelay
Ueli Adelboden
Maison de la Tête de Moine Bellelay
Chrischu
Maison de la Tête de Moine in Bellelay
Mä-2
Maison de la Tête de Moine à Bellelay
Schnegge Bellelay
Lothringer
Maison de la " tête de moine " Bellelay , bon appétit !
Heinz
Maison de la Tête de Moine à Bellelay
Beatus
Maison de la Tête de Moine (Bellelay)