Über @idnu_ch

Vom tiefsten bis zum höchsten Punkt in der Schweiz unterwegs mit der Familie, ob zu Fuss, auf dem Mountainbike, den Skis oder auf Steigeisen.

#1721 – Schloss Wildenstein

In Räzel #1721 suchten wir Schloss Wildenstein bei Veltheim im Kanton Aargau (ein weiteres gibt es bei Bubendorf im Kanton Baslland).
Das Schloss wurde um 1300 erstmals erwähnt, wann es gebaut wurde, ist unbekannt. Das Schloss wechselte mehrmals den Besitzer, unter anderem gehörte es dem reichen Kaufmann David Sprüngli. Allerdings musste er das Schloss auf Betreiben des Obervogtes Johann Rudolf von Luternau an Bern verkaufen, damit es die Berner Obervögte anstelle der baufälligen Burg Schenkenberg beziehen konnten. Bis zum Untergang der Republik Bern 1798 residierten 15 Obervögte dort.

Der neue Kanton Aargau übernahm das Schloss, das er 1804 an Private verkaufte. Seither wechselte der Besitzer oft, auch aktuell (Stand August 2022) steht es wieder zum Verkauf [Wikipedia].

Offensichtlich kam das Schloss schon mal mit Räzel #606. Da es nicht verortet ist auf unserer Karte, kam es halt ein zweites Mal, dafür aus einer anderen Perspektive.

Weiterlesen

#1715 – Lido Tenero

Der gesuchte Campingplatz in Räzel #1715 liegt in Tenero am Lago Maggiore.
Ebenso bekannt wie das Lido ist das angrenzende Sportzentrum, wo alljährlich viele Jugendsportlager stattfinden.

Die relevante Frage ist jeweils: Wer wird Zweite(r) hinter Mapin_Rise? Diesmal ist es iomi (stobe war in der Nähe, aber nicht nah).

Weiterlesen

#1709 – Pontresina

Das war wohl einfach, das Räzel #1709: Gesucht war nämlich Pontresina im Engadin.

Weniger mondän als das berühmte St. Moritz, dafür gemütlicher präsentiert sich Pontresina. Der Ort ist ein idealer Ausgangsort für verschiedene Wanderungen und Ausflüge.

Es gab einige Lösungen, Mapin_Rise wie gewohnt an erster Stelle.

Weiterlesen

#1709 – Ort mit Weidenröschen

Ich war überrascht, dass dieser Ort noch nie in einem Geoblog-Räzel gesucht wurde (zumindest wird es auf der Übersichtskarte nicht angezeigt). Daher will ich wissen:

Wie heisst der gesuchte Ort?

Lösungen bis Dienstagabend hier unten eintragen.

Hier geht es zur Lösung.

#1703 – Rapperswil

Rapperswil am Zürichsee war gesucht in Räzel #1703.

Wir waren schon mehrmals in der Gegend, so in Räzel #832 und #1463. Das zeigt, dass sie einen Besuch Wert ist. Der Aufnahmestandort war im Frauenwinkel, einem Naturschutzgebiet von nationaler Bedeutung.

Mit Christophe B. sehen wir wieder mal einen anderen Sieger, herzliche Gratulation.

Weiterlesen

#1703 – Eine Stadt am Rand

Wir sehen hier Grosse Brachvögel und Lachmöwen, die nach Futter suchen. Ausnahmsweise interessieren mich aber die nicht, sondern die Stadt im Hintergrund, die man andeutungsweise sieht.

Welche Stadt suchen wir?

Lösungen bis Dienstagabend hier unten eintragen.

Die Lösung ist hier.

#1697 – Engelhörner

Die gesuchte Gebirgsgruppe in Räzel #1697 waren die Engelhörner im Haslital.
Man kann sie vom Hasliberg aus bewundern oder noch näher als Kletterer. Bei alten Kletterern lösten die Engelhörner ein Leuchten in den Augen aus, manch einer wusste Geschichten über die Besteigung des Chli und Gross Simelistockes, des Vorderspitzes oder der Kingspitze zu berichten. Meine eigenen Erfahrungen sind ebenfalls so alt, dass es bildliche Beweise nur auf Dia gibt, die erst noch eingescannt werden müssen. Und so sehen sie als Ganzes vom Hasliberg aus:

Rechts davon sieht man Mittelhorn und das Wellhorn.

War wohl etwas schwierig, das hindert Seriensieger Mapin_Rise aber nicht, auch dieses Mal der Schnellste zu sein und erkannte gleich noch Gross und Chli Simelistock, die Kletterklassiker der Engelhörner.

Weiterlesen

#1697 – Berge im Nebel

Nur die Grate ragen aus dem Nebel, dabei hat jedes Spitzli einen Namen. Alle Spitzli zusammen bilden eine Gruppe, die bei alten Kletterern nostalgische Gefühle auslöst.

Wie heisst die Gebirgsgruppe?

Lösungen bis Dienstagabend hier unten eintragen.

Die Lösung gibt es hier.