#875 – La Smita an der San-Bernardino-Passstrasse


«Dieses Foto enstand im Sommer 1998. Die Reise von Thusis nach Ascona bietet schöne Aussichten, vor allem wenn man statt des Tunnels die Passstrasse wählt. Wir befinden uns auf einer Höhe von 2000 MüM plus ein paar zerquetschte Meter.

Vogelpass

Das historische Lexikon der Schweiz bringt uns ein paar interessante Angaben.

Früher hiess der Pass „Mons avium“ oder „Vogelberg“. Frau Wikipedia kennt die vermutliche Herkunft des alten Namens „Vogelberg“.

Interessante Angaben über die Instandhaltung dieser historischen Strasse findet Ihr auch noch hier

Wer erkannte den San Bernardino Pass?

Wir erhielten die folgenden Lösungen, am schnellsten vollständig richtig war diesmal @bwg_bern:


stobe San Bernadino
@bwg_lern La Smita am San Bernardino
stobe Ups, wie üblich nicht fertig gelesen. La Smita auf dem San Bernadino.
Heinz San Bernardino, La Smita
CFu La Smita (San Bernardino), die Lüftung des Tunnels ist geschickt hinter dem Zaun versteckt…
steamen59 San Bernardino – La Smita
mbk Passo del San Bernardino; La Smita
Lädi Passo del Bernardino, La Smita neben dem Calancher Loch
Rüedi44 San Bernardinopass, La Smita
@kolkrabin San Bernardino, La Smita
Araxes La Smita an der San Bernardino-Passstrasse
Schnegge San Bernardino, La Smita
Marcel Viva la Grischa. Das ist die San-Bernardino-Passstrasse, ca. beim Flurnamen „La Smita“. Der linke Pfosten verdeckt gekonnt den Abluftkamin des A13-Tunnels, dann wäre das Räzel ja ganz einfach gewesen…

Herzlichen Dank, Lothringer, für das tolle Rätsel!

0 0 vote
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Rätsel #875 teilte Herr Lothringer der Leserschaft interessantes Wissen zur Vergangenheit des seit langen […]