#300 – Die verirrte Dufourspitze


Das Alpenpanorama vom letzten Freitag hatte einen Fehler: Das Monte Rosa Massiv mit der Dufourspitze hat sich verirrt und erscheint neben dem Finsteraarhorn. Auf dem Bild oben in der Bildmitte sieht man das Finsteraarhorn wie es ist.

Wenn man auf der Karte einen Strich vom oberen Brüggli zum Finsteraarhorn zieht (in der Karte gelb), liegt in der Verlängerung ungefähr das Binntal. Die Monte Rosagruppe hingegen müsste ungefähr beim Balmhorn auftauchen (in der Karte blau):

Richtig hingegen ist der Gotthard. Nebst dem berühmten zwischen Tessin und Uri, gibts diesen Namen auch in den Kantonen Zürich, St. Gallen, Nidwalden, Glarus und eben Bern. Zwischen der Schynigen Platte und dem Faulhorn gelegen, erreicht man den Berner Gotthard am besten, indem man beim Berghaus Männdlenen die Direttissima rauf nimmt:


Die Dufourspitze hat sich verirrt.

Diesen Fakt haben rund die Hälfte der Rätsler erkannt. Die anderen vertrauten ihrem Bauchgefühl und irrten sich mit dem Gotthard. Die schnellste richtige Lösung kam von unserem Redaktör, Herr Natischer. Die weiteren Lösungen:

@Herr_Natischer Monte Rosa / Dufourspitze ist mir etwas zu weit links
fredbue Der Gotthard hat sich zwischen   Wysschrützgrat und Winteregg verirrt.
mikef79 die dufourspitze hat sich etwas verirrt…
Humpen Dufourspitze
Malinowski Der Gotthard befindet sich weiter östlich, ist auf dem Bild also falsch angeschrieben.
könu gotthard
Otti Kenni natürlich diese Sicht gut, das Finsteraarhorn hat einen anderen Nachbarn… MonteRosa ist viel weiter rechts!
Sprint59 Der Gotthard müsste falsch sein, oder?

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: