#23 Sitzleder…

Sitzleder wird benötigt, wenn man an den diesmal gesuchten Ort fahren will.

Steigt man beispielsweise morgens kurz vor 10 Uhr in Genf in den Zug, erreicht man das Ziel nach genau 8 Stunden 25 Minuten und viermaligem Umsteigen. Wer das Umsteigen nicht so mag, kann gleicherzeit starten, nur dreimal umsteigen und erreicht das gesuchte Ziel dann aber erst nach 9 Stunden und 16 Minuten.

Schneller am Ziel ist man aus Lugano. Startet man dort um 09:12 ist man schon um 15:01 am Ziel. Viermal umsteigen muss man trotzdem.

Aus Basel beträgt die Fahrzeit 7 Stunden und 3 Minuten, wenn man morgens um 09:07 in den Zug steigt. Bei dieser Variante muss man dreimal umsteigen.

Den Westen mit Genf, den Süden mit Lugano und den Norden mit Basel hatten wir als Startpunkte schon. Fehlt noch der Osten. Startet man im St. Margrethen morgens um halb Neun, erreicht man das gesuchte Ziel nach einer Fahrzeit von 5 Stunden und 21 Minuten. Umsteigen muss man dabei vier mal.

Verkehrstechnisch ist der gesuchte Ort also nicht so ideal erschlossen, sollte man meinen. Aber dennoch hat er während langer Zeit genau von ebendieser Verkehrslage profitiert.


Na, wer hat genügend Sitzleder oder Recherchierzeit und findet den gesuchten Ort? Lösungsvorschläge können im Formular abgegeben werden.

0 0 votes
Artikelbewertung
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Text-Rätsel von chm. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über chm

Hatte als Kind im Zimmer eine Schreibtischunterlage mit der Schweizerkarte drauf. Anstelle der Hausaufgaben wurden Schweizerreisen mit dem Finger gemacht. Das war prägend: kann noch heute das Einmaleins schlechter als die Kantonshauptorte. Dem @chm auf Twitter folgen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
bebilderer
8 Jahre zuvor

10 Minuten. Pfadi und Schmuggleriinteresse sei Dank!

trackback

[…] ← Vorherige […]