#1261 – Cavaione

Der gesuchte Weiler Cavaione im bündnerischen Val Poschiavo liegt hoch oben über Brusio. Hier ist der Weiler von unten her aus der gleichen Dia-Serie ersichtlich.


Auf der Seite des lokalen Tourismusvereins steht folgender Eintrag zu Cavaione.

Mit der Aufhebung der Bündner Herrschaft über das Veltlin 1797 begann für Cavaione, einen kleinen Weiler oberhalb von Brusio, ein goldenes Zeitalter: Von der Weltpolitik vergessen, entzogen sich die Bewohner von Cavaione dem Miltiärdienst und den Steuerabgaben, in dem sie sich je nach Situation als zu Italien gehörig oder als zur Schweiz gehörig ausgaben. Erst 1874 fand das Spiel ein Ende, als die damals 103 Bewohner durch den Grossen Rat Graubündens endgültig ins Schweizer Bürgerrecht aufgenommen wurden.

Der absolute Höhepunkt im Dorfleben war seither sicherlich der Besuch von BR Guy Parmelin anlässlich der 1. August-Feier 2020 im Dorf.

Das Rätsel war offenbar eine veritable Knacknuss. Wohl weil der grösste Teil des Bildinhalts halt nicht in der Schweiz liegt sondern im italienischen Veltlin. Der grosse Ort unten im Tal ist Tirano (I).


Immerhin zwei tapfere Seelen haben das Rätsel doch geknackt. Bravo an den Zopfsalat und Lothringer, welcher umfassend röscherschiert hat!

zopfsalat Cavaione, bei der Chiesa di Santa Croce. Abgesehen von der überarbeiteten Kirche, dem leicht vergrösserten Tirano und dem üppigen Waldwuchs sieht’s wirklich noch fast gleich aus 😉
Lothringer Altes Foto vom XI. Jahrhundert : Chiesa di Santa Croce, Cavaione (Brusio, GR)
In 2005
In 2013
5 2 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Znuk_ch
Admin
4 Monate zuvor

Ich fand das Schwierige an diesem Rätsel, dass der markante Zwiebelturm offenbar nicht mehr vorhanden ist. Ich hab ca. 1000 Kapellen angeschaut und immer den Turm verglichen.

Heute sieht das Teil doch recht anders, renoviert aus.

Henusode. Happy Week und blibet xung!