#1194 – Bergstation Kumme Zermatt

Die gesuchte Baustelle steht auf dem Unterrothorn in Zermatt und gehört zur neuen Kummebahn, die nächsten Monat im Dezember eröffnet werden soll. Das Rätselfoto ist vom August, wo noch keine Seilrollen und somit noch weder Seil noch Gondeln zu sehen waren… Unglaublich wie schnell das geht.

Die Talstation des alten Sesselliftes wurde am 9. Januar 2018 durch eine Lawine zerstört. Zu Schaden kam niemand – das Skigebiet war zum Zeitpunkt des Ereignisses geschlossen.

Die Verantwortlichen waren sich rasch einig, die Bahn muss wieder aufgebaut werden. Man entschloss sich für eine moderne 10er Gondel. Die Talstation wird nach ganz unten im Tal verschoben, so dass zukünftig Wiederholungsfahrten auf der ganzen Tufternkummen-Piste möglich werden. Zusammen mit Sprenglanzen, die ein erneutes Lawinendrama verhindern sollen, und etlichen Schneekanonen ist das eine grossartige Aufwertung des „Rothorn Paradise“, wie das Gebiet auch genannt wird. Die Tufternkumme gehörte schon immer zu den schönsten Abfahren in Zermatt. Neu wird man aber nicht mehr so alleine sein.

Die Bahn bietet Innovationen. So ist sie die erste, autonom betriebene Gondelbahn der Schweiz. Einzig in der Mittelstation wird eine Person den Betrieb überwachen. Weder an der Berg- noch an der Talstation wird Personal anwesend sein.

 

Die alte Bahn war die älteste, kuppelbare Sesselbahn, die es in der Schweiz gab. Erbaut 1982 von Garaventa, war sie ihrer Zeit voraus. Für Nostalgiker hier nochmals eine Fahrt…

Wer erkannte die Tufternkummenbahn?

Wir erhielten die folgenden Lösungen, die schnellste von Mä-2. Gratulation.


Mä-2 Neubau 10er-Gondelbahn Kumme-Unterrothorn bei Zermatt
Saennebueb Seilbahn Kumme Zermatt.
Neubau wegen zerstörter Bahn durch Lawine.
zopfsalat Wird wohl die Bergstation dieser neuen Gondelbahn aufs Unterrothorn sein?
Moment… *google* … Gondelbahn Kumme.
@Herr_Natischer Bergstation der nagelneuen Gondelbahn auf dem Unterrothorn oberhalb von Zermatt. Vor ein paar Jahren hatte eine Lawine den dortigen Sessellift (Baujahr ca. 1754) weggerissen. Die neue Gondelbahn geht jetzt dafür runter bis quasi zur Patrullarve und ist eine klare Aufwertung des Skigebiets Sunnegga.

Im Hintergrund Rimpfisch- und Strahlhorn, und ja, ich wär nachen für einen möglichst tollen (Ski-)Winter!

iomi Baustelle Sessellift Kumme-Unterrothorn auf dem Unterrothorn. Ersatz für durch Lawine zerstörten Lift
Luca Bergstation der neuen 10er Gondelbahn Tuftern – Unterrothorn in Zermatt
Rozze Bergstation der neuen Gondelbahn Kumme auf dem Unterrothorn in Zermatt. Alter Sessellift wurde Opfer eines Lawinenabgangs.
Schattenhalb Das ist die Bergstation von der neuen Gondelbahn Kumme. Der Sessellift wurde im Winter 2018 zerstört.
Lothringer zum Unterrothorn, von Tuftern via der Mittelstation Tufternchumma
https://www.remontees-mecaniques.net/forums/uploads/1593546969/gallery_2475_3986_342778.png
Artikel + Fotos : https://www.remontees-mecaniques.net/forums/index.php?showtopic=34303&st=0&p=332074&hl=unterrothorn&fromsearch=1&#entry332074
CFu Unterrothorn, neue 10er-Gondelbahn Kumme
MartinM Unterrothorn
assulina Bergstation Unterrothorn, Zermatt.
Neubau nach Zerstörung Vorgängerbahn durch Lawine.
Schello Bergstation Gondelbahn Kumme (Ersatz für 2018 lawinierten Sessellift Kumme)
Cöpu Unterrothorn, Zermatt. Die Vorgängeranlage wurde durch eine Lawine zerstört.
Marcel Unterrothorn oberhalb von Zermatt
Claddagh Kumme Gondelbahn Zermatt
Die Vorgängerbahn wurde vor zwei Jahren von einer Lawine zerstört.
Lädi New Kumme Express Gondola Zermatt
5 1 vote
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments