#1154 – St. Beatus-Höhlen

Wir sitzen im Türmli des Take-Away-Restaurants am Eingang zu den St. Beatus-Höhlen und geniessen den Ausblick auf den Thunersee und das Morgenberghorn.

An diesem heissen Sommertag bot der Höhlenausflug eine willkommene Abkühlung – 8-10°C beträgt die Temperatur gemäss Infotafeln.

Dank unserer recht späten Anreise waren wir auf dem knapp 1km langen Weg ins Berginnere praktisch alleine. So konnten wir die eindrücklichen und schön beleuchteten Felsformationen in aller Stille geniessen.

Vom feuerspeienden Drachen, der einst hier gewohnt haben und vom heiligen Beatus vertrieben worden sein soll haben wir allerdings keine Spuren mehr entdeckt. Das Grab des Letzteren ist am Höhleneingang jedoch noch zu besichtigen.

Den Temperaturschock von +20°C nach Verlassen der Höhle konnten wir mit genügend Glace erfolgreich abfedern, doch leider haben wir dadurch den letzten Einlass ins dazugehörige Höhlenmuseum verpasst…

Am schnellsten hat Mä-2 die Aussicht erkannt, herzliche Gratulation! Weiter haben wir folgende Tipps erhalten:


Mä-2 Beatushöhlen mit Sicht auf den Thunersee und das Morgenberghorn
Lothringer St Beatus Höhlen Turm ?,  Blick nach dem Thunersee und Leissigen
all white Axenstrasse?
Rozze St. Beatus-Höhlen
rosivarama Schwierig, schwierig. Schloss Oberhofen vielleicht?
Lädi Beatushöhlen am Thunersee mit Blick auf das Morgenberghorn, ERholung nicht im See sondern in den Höhlen
Marcel Eingang zur Beatushöhle
Lukas Okle Beatushöhlen
Araxes Beim Eingang zu den St.Beatus-Höhlen
Michael May Ringgenberg
@michael_may_73 Ringgenberg
iomi Beatushöhlen
@bwg_bern Beatushöhle
steamen59 St. Beatus-Höhlen
Tinu vor den St. Beatus-Höhlen

Quellen:
https://www.beatushoehlen.swiss/de/
https://de.wikipedia.org/wiki/St._Beatus-H%C3%B6hlen

0 0 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] ← Zurück Weiter → […]