#814 – Seegfrörni in Meilen

Das Bild aus dem letzten Rätsel zeigte Meilen und den zugefrorenen Zürichsee am 27.01.1963. Es stammt aus dem wunderbaren Bildarchiv der ETH Zürich.

Inspieriert zu diesen Rätsel wurde ich durch den Blogbeitrag von MeteoSchweiz, der ausführlich über die vergangenen „Eiszeiten“ in der Schweiz berichtet hat.

Trotz vor Kälte zitternden Händen erreichten uns einige Lösungsvorschläge zur Seegförni in Meilen: Weiterlesen

#807 – Katzensee

Auf unserem aktuellen Räzelfoto suchten wir den Katzensee an der Gemeindegrenze zwischen der Stadt Zürich und Regensdorf.

Der See ist 1.1 km lang und 0.54 km breit. Er teilt sich in zwei Teile, den Oberen und den Unteren Katzensee. In der Nähe, unmittelbar an die Autobahn Zürich-Nordring angrenzend, liegt der kleinere Büsisee, wobei das schweizerdeutsche Wort Büsi ebenfalls Katze bedeutet. Der Büsisee wurde als künstliches Sammelbecken für die Entwässerung des Autobahnabschnittes beim Bau der Nordumfahrung erstellt. Ihre Entstehung verdanken die Seen einer eiszeitlichen Moräne, die sie bis heute staut. Beide Seen werden oft auch gemeinsam als Katzenseen bezeichnet. (Quelle)

Bildquelle: badi-info.ch

Weiterlesen

#781 – Wollishofen

Unser aktuelles Räzelfoto entstand bei der Schifflände in Zürich-Wollishofen.

Wollishofen ist ein Quartier der Stadt Zürich. Die ehemals selbstständige Gemeinde Wollishofen wurde 1893 eingemeindet und bildet heute zusammen mit Enge und Leimbach den Kreis 2. (Quelle)

Ältere Georäzelnde erinnern sich bestimmt an ein ähnliches Räzel von vor einigen Monaten. Tatsächlich waren wir auf dem Weg zur selben Beiz wie Bruder Natischer damals.

Bildquelle: Screenshot Google-Earth

Weiterlesen

#698 – Knonauer Amt oder eben Säuliamt

Der Bezirk Affoltern ist ein Bezirk im Südwesten des Schweizer Kantons Zürich. Er liegt zwischen der Albiskette und der Reuss und grenzt im Westen und Nordwesten an den Kanton Aargau, im Süden an den Kanton Zug. (Quelle)

Der Bezirk Affoltern ist deckungsgleich mit der Region Knonauer Amt, welche im Volksmund Säuliamt genannt wird. Zur Legende, wie der Name Säuliamt entstanden sein soll, gibt es verschiedene Varianten.

Aber wie kam die Gegend eigentlich zu ihrem Spitznamen? Wie häufig in solchen Fällen gibt es auch in dieser Geschichte keine gesicherten Fakten, dafür umso fanatsievollere Legenden. Eine davon berichtet von einem Bauern, der einst ein Kalb und ein Schwein auf den Albis trieb. Die Tiere wollte er auf dem «Söimeert», dem heutigen Paradeplatz, verkaufen. Auf seinem Weg in die Stadt zog allerdings ein heftiges Unwetter auf, die Tiere gerieten in Panik und rissen sich los. Während das Kalb Richtung Horgen hinunterflüchtete, rannte das Schwein in Richtung Türlersee. Der Bezirk Horgen heisst deshalb Kälberamt, und das Knonauer Amt kam zu seinem Säuli. (Quelle)

Auf dem Rätselbild gut zu erkennen ist die Autobahnraststätte Knonauer Amt, welche mit einer speziellen Architektur beeindruckt.

Raststätte Knonauer Amt – Quelle: http://www.mystop-zh.ch

Das versaute Rätsel konnte von euch natürlich geknackt werden. Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten: Weiterlesen

#578 – Technikumstrasse Winterthur

Im letzten Rätsel suchten wir ein Nichtschwimmerbecken oder genauer: die Zürcherstrasse resp. Technikumstrasse in Winterthur.

Direkt unter dem Bahnhof Winterthur ändert sich der Name von Zürcherstrasse in Technikumstrasse. Seit zwei Jahren wird der Bereich nun umgebaut und kommt langsam in die Schlussphase.

Die folgenden Lösungsvorschläge sind bei uns eingetroffen:

LUnGE Technikum / Zürcherstrasse (Heimspiel)
Kaspar Das ist am Bahnhof Winterthur, neue Fussgängerunterführung neben der Technikum-/Zürcherstrasse
SingleFan Goldach SG
the aeschli hauptbahnhof winterthur, auf dieser seite ists die technikumstrasse, auf der anderen seite der geleise ists die zürcherstrasse
Urheinau Das kenne ich doch irgendwoher, aber wo!  Beim Archplatz in Winterthur über Zürcher- / Technikumstrasse beim HB Gleis 3
Tinu Zürcherstrasse
@Znuk_ch Das Gebäude im Hintegrund erinnert mich an Winti, aber den Pool im Vordergrund kenne ich nicht. Da das Ganze Areal aber ein wenig ein Refresh erfahren hat, tippe ich trotzdem auf Technikum / Züristrasse.
Mä-2 Zürcherstrasse
Araxes Zürcherstr./Technikumstr. (Winterthur)

LUnGE konnte diesmal offenbar vom Heimvorteil profitieren, was natürlich vollkommen legitim ist. Wir gratulieren herzlich zur schnellsten Lösung!

#529 – Zürich

Unser aktuelles Räzelbild zeigte den Blick aus dem Zürcher Hauptbahnhof zum Landesmuseum.

Das Landesmuseum wurde 1898 in einem neu erbauten burgähnlichen Gebäude von Gustav Gull nordwestlich der Haupthalle des Hauptbahnhofs beim heutigen Platzspitzpark in Zürich eröffnet. (Quelle)

Bildquelle: myswitzerland.com

Materielle Hinterlassenschaften vom Kunsthandwerk bis zum unscheinbaren Alltagsgegenstand geben Einblicke ins Leben der Schweizer von der Urgeschichte bis zur Gegenwart. Im Rahmen von Sonderausstellungen greift das Landesmuseum ausserdem gesellschaftlich relevante Themen auf und bietet damit temporäre Perspektivenwechsel. (Quelle)

Zugegebenermassen hatten wir schon schwierigere Räzel … Nichts desto trotz freuen wir uns über die zahlreichen Antworten und mit @krick68 über die schnellste richtige Antwort:

@krick68 Das Landesmuseum in Tzüri. #Gleis18
@znuk_ch Landesmuseum Züri
sternli Landesmuseum Zürich
fredbue Landesmuseum
rosivarama Landesmuseum in Zürich
Vine Das Nationalmuseum z Züri
@Thumarkus Landesmuseum in Tsüri
@theswiss Das Landesmuseum in Zürich
Sim Schwizerisches Nationalmuseum, Zürich
Daevu Landesmuseum
Heinz Landesmuseum Zürich
Jackobli Es handelt sich um das Landesmuseum Zürich mit Ausstellungen zur Kulturgeschichte der Schweiz. Ich hoffe, Sie meinen nicht rechts vom Fotografen, sonst wäre es der Nordtrakt des Hauptbahnhofes Zürich mit den Verkaufsanlagen der SBB 😉
geoflu In Zürich an der Museumsstrasse. Es gehört zum Landesmuseum.
Anna Merz Landesmuseum in Zürich
Tinu Landesmuseum Zürich
Nohillside Landesmuseum in Zürich
Hans-Jörg Rhyn Schweizerisches Landesmuseum / Musée nationale suisse, Zürich  (direkt am Hauptbahnhof)
Ninigo Landesmuseum Zürich
CFu Landesmuseum
Urheinau Das schweizerische Landesmuseum (Zürich HB Gleis 18)
Habistuta Das Landesmuseum
Charlotte das Landesmuseum
imi Das Landesmuseeum, würde ich mal so ohne Röschersche sagen.
@Humpen Landesmuseum
DarioG Landesmuseum in Zürich
mbk Das Landesmuseum Zürich.
Regula Das Schweizerische Landesmuseum, respektive neu „nur“ noch das Nationalmuseum in Zürich. Erbaut von Stadtbaumeister Gull, dessen zwei letzte Enkelinnen noch heute, hochbetagt, in Ascona leben.
@michu Müsste das Nationalmuseum sein…
all white Landesmuseum
Manuel Stöckli Das Landesmuseum in Züri
@idnu_ch Ohne genauer zu recherchieren: Das müsste das Landesmuseum in Zürich sein.
@xichtwitt Landesmuseum
Roland Zumbühl Landesmuseum in Zürich beim Hauptbahnhof
roland Zürich: Landesmuseum
Lädi Landesmuseum in Zürich
@dieunscheinbare Das Landesmuseum. (übrigens auch innen sehr schön!)
@hcdole Wer noch nie dort war, dem sei ein Besuch wärmstens empfohlen … dem Schweizerischen Nationalmuseum, oder auch Landesmuseum genannt. Nicht in Bern, Herr Natischer, nein, in Tsüri 😉
Philipp Das Landesmuseum
Tom Bombadil Das Landesmuseum
matsloser Das Landesmusuem
Maurits Nationalmuseum Zürich
Marcel Landesmuseum in Zürich
mcw das schweizerische nationalmuseeum
Mon Landesmiseum Tsüri
tscharls Landesmuseum
Zimi als Stadtzürcher passe ich hier, sorry – zu einfach.
Giulia Landesmuseum zürich
Simon Landesmuseum
Christoph Jeger Das Schweizer Landesmuseum
Briger Landesmuseum
John 76 Zürich
Trucker Zürich Landesmuseum
Nosnava Das Landesmuseum Zürich, Teil des Schweizerischen Nationalmuseums. Auf dem Perron gegenüber kommt der Zug aus Schaffhausen an.
Habi Die Objekte, die Urs Mannhart amigs für die Reportagen anschaut.
Danish Dynamie Das erkennen wohl nur Autopendler nicht. Landesmuseum am HB Zürich.
meisterrem Nationalmusuem/Landesmuseum
Daniele Cicco Landesmuseum in Zürich
Kathrin van Zwieten Das Landesmuseum in Zürich.
Tom Das Landesmuesum (Zürich)
Araxes Landesmuseum
Schello Landesmuseum Zürich

Leider war ich noch gar nie in diesem Landesmuseum – ich kenne bloss das Gleis 18 vom Zug nach Bern! 😉

#491 – Der Üezgi fehlt

Auf unserem aktuellen Räzelfoto fehlte natürlich der Uetliberg:

Eine Laune des Wetters (und nicht etwa Photoshop) hatte den Hausberg von Zürich einfach ausgeblendet. Wir blicken vom Unispital in südwestlicher Richtung über die Stadt.

Ein Uetliberg-Bilderräzel hatten wir hier schon einmal. Deshalb verweise ich hier auf die damals bereits informativstmöglichen Informationen zu Zürichs Hausberg.

Wir haben die folgenden Antworten erhalten:

Mä-2 Im Vordergrund die Semper Sternwarte und dahinter die ETH: es fehlt der Uetliberg im Hintergrund (ist wohl im Nebel).
Kartograf Yoster gibt sich die Ehre Es fehlen Albiskette und Üetliberg in der Ferne. Die müsste man beim Blick Über die Semper-Sternwarte und die ETH Zürich sehen.
fredbue Der Uetliberg fehlt
@xichtwitt Wo ist der Üetliberg?
@Znuk_ch Ist das der Schatten vom Mörgeli, der über der Uni Zürich fehlt? sonst ist das relativ Flachländisch dort. Der Uezgi müsste auch irgendwo sein…
@bwg_bern Die Schmelbergstrasse ist da, doch der Ueltiberg fehlt.
@bwg_bern Kauft ein Z, tausch ein L gegen ein T

Danke, @theswiss, für das Räzel!

Falls auch du mal ein Rätsel beisteuern möchtest, kannst du das sehr gerne tun!
Alle nötigen Details sind hier beschrieben.

 

#471 – Nippel in Bülach

Was auf Instagram und anderen verklemmten Online-Portalen nicht zugelassen wäre, funktioniert auf dem amtlichen Kartenmaterial der Schweiz problemlos: man zeigt Nippel!

In Bülach gibt es einen Quartierteil, der „Im Nippel“ genannt wird. Und offenbar wird diese Bezeichnung auch als Postadresse verwendet:

Mit Nippel kennt man sich aus, das Rätsel wurde von euch problemlos geknackt:

Mä-2

Im Nippel

Axol1991

Bülach

@michu

Im Nippel bei Bülach

@NikRohrer

Im NIppel heisst die Strasse in VetropackCity sorry Bülach

fredbue

Im Nippel von Bülach

all white

Im Nippel (in Bülach)

@theswiss

Im Nippel, Bülach

Simon

Im Nippel, Bülach

Urheinau

Im Nippel (Bülach ZH)

Philipp

„Im Nippel“ in Bülach …

Habi

Das dürfte `im Nippel` in Bülach sein.

Nicht weil ich’s erkannte, sondern weil ich den Hint mit Instagram zur Suche auf map.search.ch verwendet habe…

Tinu

Nippel – funktioniert gut!

LUnGE

Im Nippel

pi

Bülach – Im Nippel

Kartograf Yoster gibt sich die Ehre

Bülach

@xichtwitt

Im Nippel

@wotaber

Im Nippel (Bülach)

tinuwin

Im Nippel, Bülach

#448 – Sihlbrugg

Im letzten Rätsel suchten wir die Ortschaft Sihlbrugg.

Sihlbrugg ist ein Weiler und Verkehrsknotenpunkt an der Grenze zwischen dem Kanton Zug und dem Kanton Zürich in der Schweiz. (…)
An der Ortschaft sind die vier Gemeinden Baar ZG, Neuheim ZG, Hausen am Albis und Hirzel beteiligt. Sihlbrugg liegt mehrheitlich auf dem Baarerboden, südlich des Sihlzopfs und am Fuss des östlich gelegenen Hirzelpasses. Während 600 Jahren führte der alte Saumpfad als Teil der Gotthardroute von Sihlbrugg über die Hirzel Höhi nach Horgen. (Quelle)

Eure Lösungsvorschläge:

@krick68

Sihlbrugg

Mä-2

Sihlbrugg

Axol1991

Sihlbrugg

@theswiss

Der Ort mit der Brücke ist Sihlbrugg, allerdings ist da wo der Pfeil hinzeigt immer noch Baar

reidan

Sihlbrugg

Znuk_ch

Sihlbrugg

@wotaber

Sihlbrugg

Der Fussgänger

Sihlbrugg (das eher spezielle Ende der Agglo Zug)

fredbue

Sihlbrugg

Tinu

Sihlbrugg (Ort oder Brücke, das ist hier die Frage…)

Der Pfeil, den @theswiss auf dem Rätselbild erkannt hat, ist übrigens ein Gebäude:

Es handelt sich dabei um das Gebäude des Möbelhauses Gallati. Mir persönlich ist Sihlbrugg ein Begriff, weil wir dort oft nach der Überfahrt des Hirzel eine Autopause im Mövenpick-Restaurant gemacht haben. Das war aber vor bald 30 Jahren. Der Löwen gehört seit 2008 der Gamag.

Herzliche Gratulation an @krick68 zur schnellsten Lösung!

#440 – Das Kreuz mit den Kiffern von Brüttisellen…

Natürlich gibt es in Brüttisellen Kiffer, statistisch gesehen wohl nicht mehr oder weniger als in anderen vergleichbaren stadtnahen Gemeinden. Dass wir in unserem Rätsel aber dann trotzdem von einer Kiffergemeinde sprechen, liegt an einem Entscheid der Gemeindeversammlung vom 14. Dezember 1934: Damals bestimmte man, dass das Gemeindewappen von Wangen-Brüttisellen ein „in Silber beblätterter grüner Hanfstengel mit goldenem Blütenstand“ sein soll. Den Fredi Hinz freuz.

Bekannt ist Brüttisellen aber vorallem durch die Verkehrsdurchsagen im Radio. Das Brüttisellerkreuz ist häufiger Gast bei den Staumeldungen. Das Kreuz ist eigentlich gar kein Kreuz, aber das ist gar nicht so einfach zu erklären:

Das Brüttiseller Kreuz liegt in einer Ebene auf dem Gemeindegebiet von Wangen-Brüttisellen im Kanton Zürich. Dort trifft die von Südosten kommende Oberlandautobahn (A53) auf die von Südwesten nach Nordosten verlaufende A1, die gleichzeitig auf diesem Streckenabschnitt auch die A4 ist. Von Nordwesten her führt zudem die Autobahnauffahrt Brüttisellen auf das Brüttiseller Kreuz zu – der eigentliche Grund, wieso die eigentliche Autobahnverzweigung «Kreuz» genannt wird. Dort war auch schon eine Fortsetzung der A53 Richtung Kloten vorgesehen. Mittlerweile ist der mögliche Anschluss im Richtplan weiter östlich und führt grösstenteils unterirdisch via Kloten (Anschluss auf die A51) weiter zurück auf die A1 bei Zürich-Seebach. (Quelle)

Die Gemeinde Wangen-Brüttisellen wurde von euch natürlich problemlos erkannt. Der @bwg_bern lieferte als Erster die richtige Lösung, herzliche Gratulation!

Hier die eingegangenen Lösungen:

@bwg_bern

Wangen-Brüttsellen

LUnGE

Brüttisellen

LUnGE

Ach… die Gemeinde heisst natürlich Wangen-Brüttisellen

@theswiss

Das Autobahnkreuz von Wangen-Brüttisellen ist doch schon sehr markant 🙂 Aber wieso das Kiffer sind? Keine Ahnung…

Axol1991

Brütisellen

@NikRohrer

Die Legendäre Ausfahrt 66 auf der A1, am Morgen in die eine Richtung (Richtung Süden) am Abend in die andere Richtung (Richtung Norden) verstopft..

Schön finde ich die Blitzkästen beim Autobahnzusammenführung von Hegnau her…

Aber warum Kifferparadies? Pfaffhausen liegt einwenig entfernt (ca 10 km)…

Wangen- Brütisellen-Dietlikon…

Mä-2

Wangen-Brüttisellen

@ckuert

Brüttisellen (und das Kreuz)

Urheinau

Wangen-Brüttisellen ZH (mit Hanfpflanze auf dem Gemeindewappen)

@hcdole

Was wir hier sehen ist das Brüttiseller-Kreuz in der Gemeinde Wangen-Brüttisellen … ob Harry noch wüsste, welche Strasse er denn nehmen sollte 😉

@Herr_Natischer

Das ist das Brüttiseller Kreuz.

Philipp

Das ist das Brüttiseller Kreuz, die Gemeinde ist Wangen-Brüttisellen und ein bisschen Dietlikon … was das mit Kiffen zu tun hat, das ist an mir vorbei, die gute Verkehrsanbindung versteht sich von selbst – wenn der Verkehr nicht steht.

@ThuMarkus

Gemeinde Wangen-Brüttisellen. Und: Die Fredi Hinzes und Polo Hofers freuen sich am Gemeindewappen.

fredbue

Brüttisellen

Sebastian Kötter

Brüttiseller Kreuz

Besten Dank für das Miträtseln! Gleich geht es mit dem nächsten spannenden Rätsel weiter…