#661 – Quinten

Unser aktuelles Räzelfoto entstand letzten Juli in Quinten.

Das 56 Einwohner (2004) grosse Dorf Quinten am Nordufer des Walensees ist nur zu Fuss oder mit dem Schiff erreichbar. Als autofreies Dorf ist Quinten ein beliebter Zwischen- und Endpunkt für Wanderungen. Quinten hat auf Grund seiner besonderen Lage an der Sonnenseite des Walensees und am Fusse der Churfirsten ein südländisches Klima mit einer Jahresmitteltemperatur von rund 12.0 °C, wo Weintrauben, Feigen, Kiwis und andere exotische Gewächse gedeihen. Auch verschiedene Palmenarten wachsen hier. (Quelle)

Bildquelle: heidiland.com

Wir haben die folgenden Lösungvorschläge erhalten und freuen uns mit Schnegge über die schnellste richtige Antwort:

Schnegge Quinten
Ninigo Quinten
@krick68 Quinten
Rennmauskönig Quinten
all white Quinten?
Ueli Adelboden Quinten am Walensee
DarioG Quinten am Walensee?
Araxes Quinten
chu’mana Quinten
@chm Oh, Familienbonus. Das ist Quinten, die Sonnenseite des Walensees. Auf der Schattseite habe ich meine ersten Lebensjahre verbracht.
Heinz Quinten am Walensee
Kartograf Yoster gibt sich die Ehre In Quinten. Der Blick geht über das Restaurant Schifflände in Richtung Südosten.
Marcel Quinten, mit Blick über den Walensee
Lädi Quinten am Walensee
Mä-2 Quinten (mit Sicht auf Unterterzen und die A3)
Tom Quinten SG
CFu Quinten
@bwg_bern Quinten
Erweig Quinten am Walensee
Tinu Quinten
Lothringer QUINTEN (SG), Richtung Wirtschaft zur Schifflande, Walenstadt, Flumserberg, Alvier
Red Tower Quinten
Markus D Quinten
mankiwg Quinten
Maurits Quinten am Walensee
Rüedi44 Quinten am Walensee
fredbue Oberhofen am Thunersee
stobe Quinten

Ich war anlässlich der Wanderung, während derer das Räzelfoto entstand, wirklich überaus begeistert von der Region um den Walensee: Dabei wanderten wir von Weesen via Betli nach Quinten, wobei nicht die komplette Wandergruppe mittels Schifffahrt abkürzte. Anschl. assen, tranken und übernachteten wir in Quinten, bevors am Sonntag via Schiff und Unterterzen auf den Flumserberg zum Sommerrodeln ging. Deshalb spreche ich hier eine uneingeschränkte #Hingehempfehlung aus!

#580 – Unterterzen

Auf unserem Räzelfoto sahen wir den Bahnhof von Unterterzen.

Unterterzen gehört zur Gemeinde Quarten, welche sich über ein grosses Gebiet hüben und drüben des Walensees erstreckt:

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten:

Mä-2 Unterterzen
@Znuk_ch Unterterzen
LUnGE Unterterzen
Stefan Oechslin Unterterzen
@xichtwitt Unterterzen
all white Bahnhof Unterterzen
mbk Unterterzen
@michu Unterterzen
mankiwg Unterterzen
Lädi Bahnhof/Station Unterterzen
Marcel Murg – Unterterzen – Mols ?  -> Unterterzen
Axol1991 Unterterzen
Heinz Unterterzen
Urheinau Unterterzen SG
Kathrin van Zwieten Unterterzen, mit den Churfirsten im Hintergrund.
@idnu_ch Bahnhof Unterterzen mit den Churfirsten im Hintergrund
@theswiss Unterterzen
@realpxl Unterterzen
stef Unterterzen
@wayneswiss Unterterzen mit den Churfirsten im Hintergrund
tscharls Unterterzen… in Quarten
Araxes Unterterzen
Shearer Unterterzen
rosivarama Unterterzen
Tinu Unterterzen
Maurits Ich behaupte mal Unterterzen
Evtl aufgenommen von der Talstation der Bahn auf den Flumserberg?“
Förster Willi Unterterzen
nosnava Unterterzen am Walensee
CFu Quarten

Herzliche Gratulation an Mä-2 zur schnellsten Lösung!

#547 – Walenstadtberg, Paxmal

In unserm aktuellen Gast-Bilderräzel suchten wir das Paxmal oberhalb Walenstadtberg.

Mit dem Paxmal, dem Friedensmal, dessen Grundgedanke der Frieden für alle ist, schafft Karl Bickel einen Ort der inneren Einkehr, der Meditation über den Menschen und seine Ziele, seine Lebens- und seiner Gesellschaftformen. (Quelle)

Bildquelle: @retofexfehr

Dem Paxmal liegt der Urgedanke des Friedens für jeden und alle zu Grunde. Das Lebenswerk und pazifistische Gesamtkunstwerk wurde von Karl Bickel von 1924 bis 1949 erbaut. Es liegt hoch über dem Walensee vor den aufsteigenden Wänden der Churfirsten. (Quelle)

Vielen Dank für das Bilderräzel, @retofexfehr – ich hatte von dem Monument davor noch nie gehört. Ich gehe in und schäme mich.

Euch ging es offenbar anders: Mä-2 war dabei gerademal um 2 Sek. der Schnellste.

Mä-2 Paxmal
@idnu_ch Das Paxmal am Walensee
Daevu Paxmal , Walenstadt berg
Heinz  Walenstadtberg, Paxmal des Künstlers Karl Bickel
@theswiss Beim/im Paxmal oben am Walensee
David Beim Paxmal Walenstadtberg
mankiwg Paxmal Schrina-Hochrugg, mit Blick nach Flumserberg
Martha Paxmal Walenstadtberg
Werni Beim Paxmal oberhalb Walenstadtberg
Nina Paxmal, Walenstadtberg 🙂
Meisterrem Paxmal
Vine Das ist der Friedenstempel von Karl Bickel auf Schrina Hochrugg oberhalb des Walensees.
Roland Zumbühl Paxmal ob Walenstadt (SG)
Marcel Vielleicht beim Paxmal auf dem Walenstadtberg

#541 – Walensee

Unser aktuelles Räzelfoto entstand am Walensee, zwischen Unterterzen und Mols mit Blick Richtung Walenstadt.

Die Gemeinde Quarten hat 2’834 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2014) und eine Fläche von 61.9 km². Der tiefste Punkt ist der Walensee mit 419,3 M.ü.M., der höchste der Magerrain mit 2’523,7 M.ü.M.. Die Gemeinde besteht aus den Dörfern Oberterzen, Unterterzen, Quarten, Quinten, Mols, Murg SG, Tannenbodenalp und Flums-Grossberg.

Die Ortsnamen (Terzen für drei, Quarten für vier und Quinten für fünf) stammen aus einer frühmittelalterlichen Hofzählung des Bistums Chur Die Orte Prümsch und Segons für eins und zwei sind etwas in Vergessenheit geraten. (Quelle)

Bildquelle: heidiland.com

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns einmal mehr mit Mä-2 über die schnellste richtige Antwort:

all white Brienzer See?
@michu Ich rate einfach mal: Lungernsee?
Mä-2 Walensee
Yves Walensee, im Hintergrund der Sichelchamm
@chm Oh, Lebensabschnittserinnerungen. Walensee.
Hans-Jörg Rhyn Vierwaldstättersee
@NikRohrer Qualensee mit Quinten? rsp Walensee
Habistuta Walensee
@tscharls Östlicher Walensee
Heinz Walensee bei Walenstadt
Vine Walensee
Ivo Walensee
Maurits Walensee
@Znuk_ch Walensee?
@hcdole Wer die Wahl hat, hat die Qual … deshalb tippe ich auf den Walensee
mankiwg Walensee mit Blick Richtung Walenstadt
rosivarama Das ist der Walensee mit der kleinen Schnittlauchinsel
Martin Walensee
Schello Am Walensee
Marcel Walensee
Christoph Jeger Walensee

Hören wir nun ein paar Takte passender Musik:

#176 – Prodkamm

Fam. LUnGE reiste letzten Sommer auf den Flumserberg und genoss die Panoramaaussicht von der Prodkamm-Bergstation Richtung Prodalp und Churfirsten.

Die Anreise erfolgt über verschiedene Seilbahnen via Unterterzen oder ab Flums mit dem Bus und Seilbahn. Winters lässt es sich am Flumserberg prächtig schneespörtlen. Marie-Therese Nadig, die älteren Geoblog-RäzlerInnen sicher noch ein Begriff ist, stammt aus dieser Region und erlernte dort das Skifahren.

Heisst es eigentlich ‚der Flumserberg‘ oder ‚die Flumserberge‘? (Frage für einen Ortsunkundigen.)

Das haben nicht ganz alle herausgefunden:
@theswiss Ich sag mal Kerenzerberg
@chm Muss auf den Flumserbergen sein. Maschgen- oder Prodkamm. Hier hat klein@chm Skifahren gelernt.
Martin Maschgenkamm
Znuk Links hinten sind die Churfirsten? Ich tippe um einen Hoger in den Flumserbergen. Kenne mich dort aber nicht wirklich aus…
mikef79 prodkamm
@svadagnin Leist, 2222 m oder irgendwo in der Nähe
Sandro Flumserberge – Maschgenkamm
@meisterrem Maschgenkamm

Wir gratulieren Herrn mikef79 für die erste und einzige vollständig korrekte Antwort!

#147 – Frümsel

Viele Hinweise gab es beim letzten Rätsel ja nicht: Pass im Berner Oberland, zwei Buchstaben ersetzen, Gebiet im Kanton St. Gallen…

Nun ja, aus Grimsel wird Frümsel. Frümsel?! Diesen Namen hatte ich noch nie gehört, obwohl ich gleich visavis meine ersten sieben Lebensjahre verbracht habe. Der Frümsel gehört nämlich zu den Churfirsten.

Entdeckt habe ich den Ausdruck Frümsel vor ein paar Wochen in einer Zeitungsmeldung:

Tja, man kann offensichtlich in allen Blättern noch was neues lernen…

Das Rätsel war offenbar nicht ganz einfach, so haben wir diesmal nur wenige Lösungsvorschläge erhalten:

LUnGE Frümsel
Puur Rimsel – Grimsel
@rkroebl Aus Grimsel wird Frümsel. Das ist einer der Churfirsten am Walensee. Natürlich schon bestiegen. 🙂
Znuk_ch Also wenn man beim Grimselpass Das G durch Fü und das i durch st ersetzt, gibts Fürstenland. Aber nur wenn man auch noch das l durch ein n sowie -pass durch -land ersetzt. (sorry, ich habe keinen Plan wie sich diese Zanggallergebiete nennen).

Gratulation dem Herrn LUnGE, der einmal mehr der schnellste war!

#141 – Solarkraftwerk Schnür am Walensee

Nicht weniger als das grösste Solarkraftwerk der Schweiz wollen die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) und die St.-Gallisch-Appenzellischen Kraftwerke (SAK) in einem Steinbruch bei Quinten am Walensee bauen.

Das Grossprojekt, das aus meiner Sicht einer schimmernden Ritterrüstung gleichen wird, ist jedoch umstritten. Da sich das Gebiet der Churfirsten im Bundesinventar der Landschaften von nationaler Bedeutung befindet, gibt es Einwände von Seiten Natur- und Heimatschutz.

Ich persönlich würde das Projekt begrüssen und empfinde die „Ritterrüstung“ um einiges ästhetischer als die kahle Wand des stillgelegten Steinbruchs. Von der angestrebten Energiewende mal ganz abgesehen…
Der Bau einer Testanlage wurde nun in diesem Jahr bewilligt.

Die folgenden Lösungsvorschläge sind eingetroffen:

Nachspielzyt Wallenstein
@theswiss Ich sag mal Ritter Fis. Oder es ist die kommende Solaranlage gemeint, aber da sehe ich keinen Ritter 🙂
LUnGE Das grösste Photovoltaik- Kraftwerk der Schweiz im Steinbruch Schnür am Walensee .
Matt Steinbruch Quinten
@ThuMarkus Ritter Schnür zu Walensee
@sofiehaeberli Geplante Solaranlage im Steinbruch Schnür am Wahlensee
Urs (@Jackobli) Hm, das ist der Steinbruch am Walensee in der Nähe von Quinten. Dort soll eine Solaranlage gebaut werden, welche wie ein Ritter in schimmernder Rüstung aussieht?
@svadagnin Solaranlage Steinbruch Schnür der Elektrizitätswerke des Kantons Zürich
Znuk Der Steinbruch liegt am Walensee, die Grenze zwischen Amden und Quinten verläuft grad rechts am Rand. Was das mit einem Ritter zu tun hat weiss ich aber nicht…
mikef79 es handelt sich um den steinbruch bei amden (schnür), da soll eine grosse solaranlage gebaut werden. die solarpanels sollen angekettet werden, wie ein ritterhemd, das aus ketten besteht. ob stimmt? abenteuerliche herleitung… 🙂
Joachim Witt Der Goldene Reiter (=keine Ahnung!)