#703 – Le Brassus und Le Sentier

Unser aktuelles Räzelfoto entstand südlich von Le Brassus mit Blick auf Le Sentier.

Von Bière führte mein Tour über den Col de Marchairuz ins Vallée de Joux mit dem gleichnamigen See.

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit Mä-2 über die schnellste richtige Antwort:

Mä-2 Le Brassus & Le Sentier
@theswiss Le Brassus und Le Chenit
stobe Le Brassus, Le Sentier aufgenommen von Molards sur le Brassus
Heinz Le Brassus/Le Sentier
@idnu_ch Le Brassus und Le Sentier vor dem Lac de Joux und dem Dent de Vaulion im Hintergrund.
tscharls La Brassus und Le Chenit am Lac de Joux.
@krick68 Le Brassus und Le Chenit
@Znuk Wild guess: Le sentier + Brassus
mkefarmer Le Brassus et Le Sentier
Vine Le Brassus und le Sentier
mbk Le Brassus / Le Sentier
Marcel Vorne, hinter den dunklen Tannen: Le Brassus, hinten, links vom Lac de Joux: Le Sentier
Schnegge Le Brassus. Le Chenti
DarioG Le Brassus und Le Sentier
Maurits Ich sehe sogar mehrer als nur zwei Orte! l’Orient, le Sentier, le Brassus und le Chenit, alle Teil der Grossgemeinde Le Chenit am Lac de Joux. Ist Herr Natischer nicht nur Wander- sondern auch Uhrenliebhaber?
Tinu Le Brassus / Le Sentier
Rüedi44 Le Sentier und Piquet Dessous im Vallée de Joux VD
Lädi Le Brassus und Le Sentier (Cne du Chenit)
Christoph Jeger Le Pont
CFu Le Brassus/Le Sentier (vom Col du Marchairuz her kommend)
Lothringer 1 Le Brassus, in der Nähe 2 Le Sentier, in der Ferne 3 ganz rechts: l’Orient. 1+2+3= Le Chenit
Schello Le Brassus und Le Sentier
Steamen59 Le Brassus Le Sentier (+ Lac de Joux )
meisterrem Le Brassus et Le Sentier

Danke der Nachfrage, aber nein, es hat mich dann dort doch nicht verregnet! 🙂

#691 – Bière

Unser aktuelles Bahnhofsräzel entstand an der Endstation der BAM in Bière.

Die Compagnie du Chemin de fer Bière–Apples–Morges (BAM) ist eine ehemalige Privatbahngesellschaft im Kanton Waadt in der Schweiz. Sie nannte sich im Juli 2003 in Transports de la région Morges–Bière–Cossonay (MBC) um und betreibt neben ihren ursprünglichen Bahnstrecken auch mehrere Buslinien in der Region Morges sowie die Standseilbahn Cossonay Gare-Ville (CG). Die 19,1 km lange Hauptstrecke führt von Morges am Ufer des Genfersees über Apples nach Bière am Fusse des Juras. Eine 10,6 km lange Zweigstrecke verbindet Apples mit L’Isle–Mont-la-Ville, diese Relation wird mittlerweile grossenteils mit einem Kleinbus bedient. (Quelle)

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit Mä-2 über die schnellste richtige Antwort:

 

@Znuk_ch Dank Apple(s): L’ile! Eine Region, von der ich noch nie was gehört habe. Muss man da hin? Warum?
Mä-2 Bière
Schnegge L’Isle
Schnegge Bière
tscharls Station de Bière/VD
stobe Bière
Araxes Bière
Zamorrrano Bière
chu‘ mana Bahnhof Bière
Vine Bière
Lars: L Santé!
Marcel Bière – da war ich auch schon in grün unterwegs…
Lädi Bière VD (MBC)
mikefarmer Bière
@wayneswiss Bière
Tinu Bière
@bwg_bern Biere
Heinz Bière
Schello & Anna Bière
Erweig Biere gare, Be 4/4 31/32 „Le joran“
Nosnava Das ist der Bahnhof von Bière VD.
rosivarama Bière, Endstation der BAM
CFu Bière
fredbue Bei dem Redakteur ist die Antwort Bière eigentlich klar
mankiwg Bière
Maurits Station Bière von der Transports de la région Morges–Bière–Cossonay ceterum censeo, dass es lästig ist zusätzliche Klicks verteilen zu müssen
Urheinau Bahnhof Bière
Kathrin van  Zwieten L’Isle VD
Rennmauskönig Bière
steamen59 Bière

#664 – Mont-Blanc

Unser aktuelles Fotoräzel entstand bei der TL-Bushaltestelle «Lausanne, Mont-Blanc».

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten:

@NikRohrer Wie die Haltestelle genau heisst, keine Ahnung
Muss jedoch so nach gefühl in Lausanne sein…“
Mä-2 Lausanne, Mont-Blanc
Heinz Lausanne, Mont-Blanc
CFu Lausanne, Mont-Blanc
Rüedi44 Lausanne, Mont Blanc
Marcel Station Mon Blanc der Linie 3 in Lausanne. Unten erkennt man das Palais de Beaulieu.
Znuk Lz Mont Blanc
stobe Mont-Blanc, Lausanne
Kartograf Yoster gibt sich die Ehre Station Mont-Blanc, Lausanne
Lothringer LAUSANNE  arrêt Mont Blanc
tscharls Lausanne, Mont-Blanc hinter dem Stadion
Manuel Avenue de Mont-Blanc in Lausanne. (Danke Google Street View 😉
Maurits Linie 3, Mont Blanc an der Avenue du Mont-Blanc in Lausanne
Lädi Mont Blanc, Lausanne
@lpalli Mont-Blanc, Lausanne, Vaud
fabhouse aka fab hurni ha! die welt ist sooo klein! unten links die whg u garten von einem freund von mir, av. jomini (5) in sicht, ab pontaise runter an see, haltestelle montblanc ??? also olympia city lausanne natürlich ?
Araxes Lausanne Mont Blanc
pi Lausanne, Haltestelle Mont-Blanc
Tinu Mont-Blanc – Linie 3 Richtung Lausanne-Gare
(Wieder mal ein anspruchsvolles Räzel für öV-Freaks – merci!)“
Schnegge Haltestelle Mont-Blanc, Av. du Mont-Blanc, Lausanne
Schello Lausanne, Mont-Blanc
(wenn man ganz genau schaut,  am Horizont….)

#655 – Nyon

Unser aktuelles Google-Earth-Räzel zeigte Nyon (und Prangins) am Genfersee.

Nyon ist eine politische Gemeinde und Hauptort des gleichnamigen Distrikts des Kantons Waadt. Die deutschen Bezeichnungen Neuis und Neuss stammen aus der Zeit der Berner Herrschaft und werden heute nicht mehr verwendet.
Nyon liegt auf 403 m ü. M., 34 km westsüdwestlich der Kantonshauptstadt Lausanne und 22 km nordnordöstlich der Stadt Genf (Luftlinie). Die Gemeinde erstreckt sich auf einer Geländeterrasse am Nordwestufer des Genfersees rund 30m über dem Seespiegel, zwischen den Mündungen des Boiron und der Asse. (Quelle)

Zu Nyon hab ich wirklich kaum Bezug zu. Am Paléo-Festival war ich natürlich auch einmal, aber ich erinnere mich neben dem Auftritt von Massive Attack v.a. daran, dass Gueuze verkauft wurde, was mir Häinecken&Co-geschädigtem Open-Air-Besucher schampar Eindruck machte. Und dann war ich mal als Fan des löblichen FC Naters zu Besuch bei Stade Nyonnais, und gleich daneben wohnt die UEFA.

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit Mä-2 über die schnellste richtige Antwort:

Mä-2 Nyon
@krick68 Nyon
stobe Nyon
@m_luescher Das schöne Nyon
Schnegge Nyon
Araxes Nyon
Vine Nyon
roland Prangins und Nyon VD
mbk Nyon
CFu Nyon
@idnu_ch Das ist ja das Ziel unserer Transjurane, Nyon!
@michaelriner Nyon
@theswiss Nyon
Wisi Prangins. Oder vielleicht doch eher Nyon?
@lpalli Nyon, Vaud
Rennmauskönig Nyon
Lädi Nyon und Prangins
DarioG Nyon
Eulalie Sauthier Nyon
Toby Nyon
Martina  Nyon
mikefarmer Nyon/Prangins
Urheinau Nyon und Prangins VD am Genfersee
Marcel Die Richtung des Sees, die Bahnlinie nach Nordwesten, das Altstädtchen –  ein Kontrollblick bei map.admin.ch: NYON
Heinz Nyon/Prangins
PiMiMa Nyon
rosivarama Nyon am Genfersee
tscharls Nyon
Roland Zumbühl Nyon am Genfersee
Eismeister Nyon
Manuel Nyon
@bwg_bern Nyon
chu’mana Nyon
Ueli Adelboden Nyon / Prangins
John76 Nyon
Schello Nyon
Andreas Stricker Nyon. Dauerte nicht lange: Hab bei der Suche auf Google Earth unten links angefangen. 🙂
Erweig Nyon, Prangins
Shearer Nyon
All white Nyon
mankigw Nyon
kathrin51 Nyon. War wesentlich einfacher herauszufinden als der Kirchturm – doch so kennen wir nun fast alle solchen und ähnlichen Kirchtürme der Deutschschweiz.
Rüedi44 Nyon VD
Red Tower Nyon
Tinu Nyon
@xichtwitt Nyon
Patrick Weibel Nyon
Maurits Nyon
Mr. Oli Das ist natürlich Nyon.

#622 – Col du Pillon

Unser aktuelles Räzelfilmli entstand bei der Talfahrt von der Cabane des Diablerets auf der Tête aux Chamois hinunter auf den Col du Pillon.

Von der Cabane des Diablerets führt eine weitere Seilbahn hoch zum Scex Rouge, von wo man eine imposantestmögliche Rundsicht in die Waadtländer, Berner und Walliser Alpen hat, wie wir hier auch schon berichteten.

Der Col du Pillon ist ein Pass im Kanton Waadt. Er befindet sich zwischen den Orten Les Diablerets und Gsteig, die Passhöhe liegt auf 1’546 m. Seit 1964 führt eine Luftseilbahn vom Col du Pillon in zwei Sektionen auf den Gipfel des Scex Rouge im Skigebiet Glacier 3000 des Diablerets-Massivs und ermöglicht auf dem Plateau des Tsanfleurongletschers von Oktober bis Mai Skisport. (Quelle)

Bildquelle: glacier3000.ch

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit – wem sonst?Mä-2 über die schnellste richtige Antwort:

Mä-2 Glacier 3000
beat_lu Glacier 3000 auf dem Col du Pillon
Ueli Seilbahn vom Col du Pillon zum Glacier des Diablerets
Tinu Col du Pillon – Glacier des Diablerets, untere Sektion – bzw in der anderen Richtung
all white das dürfte die LSB Col du Pillon – Cabane des Diablerets sein
Vine Glacier 3000
Araxes Col du Pillon – Cabane
Rüedi44 Glacier 3000, Luftseilbahn Col du Pillon – Cabane  – Scex Rouge
Schello Col du Pillon – Cabane des Diablerets CAS
Heinz Col du Pillon – Tête aux Chamois
haegibaer Gstaad : Col du Pillon (1546 m – Cabane 2525 m) ?
Lädi Seilbahn Galcier3000: Col du Pillon – Cabane des Diablerets – Scex Rouge
CFu Col de Pillon – Tête aux chamois (Glacier des Diablerets)
@Znuk_ch Diableretes
Marcel Glacier 3000
Red Tower Luftseilbahn Col du Pillon- Diablerets
Daniel Les Diablerets
Judit Juhász Glacier 3000, Abfahrt von Mittelstation. Talstation: Col du Pillon.
@hcdole Vom Col du Pillon geht’s hoch hinauf …  Cabane – Scex Rouge und ins Skigebiet Glacier 3000 (hoff ich …) …
@Thumarkus Col du Pillon
fredbue  Col du Pillon – Cabane
Rennmauskönig Col du Pillon in Les Diablerets

#605 – Les Grangettes

Im letzten Rätsel suchten wir nach dem Naturschutzgebiet Les Grangettes, das sich am östlichen Ende des Genfersees im Rohnedelta befindet.

Am Fusse der Monts-d’Arvel und des Grammont, auf Höhe der Gemeinden Villeneuve und Noville, ist das Naturreservat Grangettes der letzte geschützte Uferstreifen am Genfersee. Seine wilde Schönheit erfreut alle leidenschaftlichen Naturliebhaber, die hier ein Paradies vorfinden. Hinter Büschen oder Rosensträuchern kauernd lässt sich eine reichhaltige Wasserwelt bewundern und wenn man die nötige Geduld mitbringt, kann man den Fischreiher, den Eisvogel, den Biber oder einige Zugvögel bewundern, die in diesem für Europa einzigartigen Biotop Unterschlupf finden. (Quelle)

Unsere Leserinnen und Leser sind im Nebenamt als Zugvögel tätig und kennen daher den international bekannten Rastplatz natürlich bestens. Hier die eingegangenen Lösungsvorschläge:

Mä-2 Les Grangettes
Urheinau Les Grangettes  (Villeneuve)
@theswiss Les Grangettes bei Villeneuve
@m_luescher Das réserve naturelle des Grangettes bei Villeneuve
Heinz Les Saviez bei Villeneuve, Genfersee
DarioG BLN-Gebiet Les Grangettes bei Villeneuve VD
Nosnava Villeneuve VD am Genfersee
CFu Les Grangettes
mankiwg La réserve naturelle des Grangettes
Nosnava Les Grangettes am rechten Rhone-ufer bei Villeneuve VD am Genfersee
@idnu_ch Les Grangettes bei Villeneuve VD
@bwg_bern Les Grangettes
@davidrei Les Saviez bei Villeneuve VD
Araxes Les Grangettes bei Villeneuve VD
Axol1991 Naturschutzgebiet Les Grangettes
roland Les Saviez bei Villneuve
mbk Les Grangettes / Les Saviez bei Villeneuve VD
@Herr_Natischer Les Grangettes bei Villeneuve (VD)
Marcel Les Grangettes bei Villeneuve (VD)
Kartograf Yoster gibt sich die Ehre Naturschutzgebiet Grangettes bei Villeneuve VD
meisterrem La Réserve des Grangettes
fredbue Les Saviez bei Villeneuve
Rüedi44 Villeneuve VD
Maurits Les Grangettes bei Villeneuve
@xichtwitt Les Saviez VD
Lädi Naturschutzgebiet Les Grangettes (VD) mit Feuchtwiesen Les Saviez
Manuel Les Grangettes, bei Villeneuve
Schello samt Anna Réserve naturelle des Grangettes
Vine Les Grangettes bei Villeneuve VD
geobara les grangettes
@michu Naturschutzgebiet Les Grangettes bei Villeneuve
Znuk_ch Rechts wohnt Jacques in Villeneuve, das Gebiet…. ? Les Saviez oder so.
all white Bereich der Rhonemündung in den Léman bei Villeneuve
Erweig Villeneuve VD.
Die Höhenangabe ist hilfreich.
rosivarama Les Saviez (Genfersee bei Villeneuve)
Tinu Les Grangettes

#551 – La Veveyse de Fégire

La Veveyse de Fégire heisst der Arm der Veveyse, den wir im letzten Rätsel gesucht haben. Die Veveyse ist der Bach, welcher den Schwemmkegel am Genfersee erstellt hat, auf dem heute die Stadt Vevey erbaut ist.

Einziger bedeutender Zufluss ist die 8 km lange Veveyse de Fégire, die ebenfalls am Westhang der Molésonkette entspringt und in ihrem Oberlauf parallel zur Veveyse de Châtel nach Westen fliesst. Sie bildet mit ihrem wildbachähnlichen, tiefen Tal auf ihrem gesamten Lauf die Kantonsgrenze zwischen Freiburg und Waadt. Über dieses Tal spannt sich nahe bei Châtel-Saint-Denis das Viaduc de la Fégire, eine 100 m hohe Brücke der Autobahn A12, welche Vevey mit Bern verbindet. (Quelle)

Wir freuen uns mit Vine über die schnellste Lösung! Die folgenden Antworten haben wir erhalten:

Vine

Das ist der Fégire-Arm der Veveyse, die natürlich bei Vevey in den Genfersee fliesst (Veveyse de Fégire).

CFu

Veveyse de Fégire

Mä-2

Veveyse de Fégire

Christian

Veveyse de Fégire

Heinz

Veveyse de Fégire

all white

il s’agit de la Veveyse de Fégire

DarioG

Veveyse de Fégire

mbk

Veveyse de Fégire

@Znuk_ch

Ich habs tatsächlich gefunden: Veveyse de Fégir

Never heard of…

Marcel

Vevyse de Fégire

Schello

Veveyse de Fégire (unterhalb von meinem Lieblingshubel Corbetta)

mankiwg

Veveyse de Fégire

Araxes

La Veveyse de Fégire

Lädi

Der Bacharm heisst „Veveyse de Fégire“. Er fliesst zusammen mit dem „Veveyse de Châtel“ als „La Veveyse“ in den Genfersee