#265 – Val Bedretto

Zwei Passstrassen beginnen in Airolo: Eine führt nordwärts über den Gotthard (2106 M.ü.M.) in den Kanton Uri, wo auch unser Räzelfoto entstand, die andere führt westwärts durch das Val Bedretto Richtung Nufenen (2478 M.ü.M.) und schliesslich ins Wallis. Talaufwärts trifft man auf die Gemeinden Fontana, Ossasco, Villa, Bedretto und Ronco. Weiter oben gibts dann noch den Ort All’Aqua, das aber eigentlich nur noch aus einer Beiz besteht, die der eine oder andere Gebirgsfüsilier sicher ganz gut kennt.

Das Val Bedretto wird vom Oberlauf des Flusses Ticino durchflossen und erstreckt sich vom Nufenenpass bis nach Airolo. Es ist der westliche Ausläufer des Valle Leventina. Über den Nufenenpass gelangt man in den benachbarten Kanton Wallis, während ein alter Saumweg über den San-Giacomo-Pass ins italienische Val Formazza führt. [Quelle]

Im Hause Natischer fuhr man früher sonntags gern über die Nufene ins Bedrett um dort Bekannte zu besuchen und in der Bäckerei in Bedretto von den hauptsächlich aus Butter bestehenden Bisquits zu kaufen. So ist das Val Bedretto der mir eindeutig am besten bekannte Teil des Tessins.

Ganz offenbar ergeht das den meisten GeoräzlerInnen anders. Nach mehreren Zusatzhinweisen erhielten wir die folgenden Antworten:

@vasile23 Val Bedretto (Ticino) – photo taken along Gotthardpass road
@chm Der Zusatzhinweis (aus dem Auto fotografiert) hat mir geholfen. Es ist der Blick ins Bedrettotal (von der Gotthardpassstrasse aus).
Christoph Jeger Val Bedretto
Regula Tschanz Val d’Entremont (Passstrasse auf den Grossen St. Bernhard)
Znuk Ich tippe auf das Bedrettotal und frage mich wieso dass ich gestern nur die Walliser Seite des Nufenen ergoogelt habe.
@zahnpastalachen Nufenen
mikef79 val bedretto
didi Val Bedretto, aufgenommen von der Gotthard-Passstrasse aus
@one996 Das müsste das Bedretto sein mit Blick zum Nufenenpass.

Den Standort des Fotografen kennt Ihr möglicherweise besser aus dieser Perspektive.