#837 – Tremola – Motto Di Dentro

Beim gesuchten Dreieck handelt es sich um die Lüftungsanlage Motto Di Dentro für den Gotthard Strassentunnel. Diese steht in der Tremola, dem längsten Strassenbau Denkmal der Schweiz.

Erbaut wurde die Anlage ab 1975, die Eröffnung des Tunnels war im Jahre 1980. Sie ist eine von sechs Anlagen, die den Tunnel mit Frischluft versorgen. In einem 858 Meter langem Schräg-Stollen mit 5.7 Meter Durchmesser werden pro Sekunde 368m3 Luft zugeführt.

Das Bauwerk wurde so geplant, dass ein Betrieb auch in strengen Wintern möglich ist. Die Form entspricht einem Lawinenkegel. Die Frischluft wird unter dem Pultdach angesaugt, während die Abluft bei der oberen Spitze abgegeben wird. Ganz unten ist der Eingang zu den Betriebsräumen. Das Bauwerk ist nicht öffentlich. Für Wartungsarbeiten stehen für die beiden Stollen ein Schrägaufzug zur Verfügung.

In den Kommentaren stehen einige Interessante Links. Hier noch zwei weitere Quellenangaben:

https://www.e-periodica.ch/cntmng?pid=sbz-003:1980:98::514
http://www.gotthard-strassentunnel.ch/it/lopera/struttura/

Wer erkannte die Tremola?

Geoblog RäzlerInnen sind die besten, es dauerte keine Minute und da kam schon Mä-2. Nicht nur mit der schnellsten Lösung, sondern auch mit dem ersten Hinweis auf den zweck des Gebäudes… Weiterlesen

#170 – Leventina

Questo Bilderräzel è stato abbastanza facile. Oder Sie, liebe Geoblog-RäzlerInnen, sind einfach schampar gut!

Fährt man an einem sonnigen Juni-Tag über den Gotthardpass und macht kurz Pause beim Kiosk unterhalb der Passhöhe auf Tessiner Seite, hat man eine überaus prächtige Aussicht auf Airolo, dessen Verkehrswege und weiter runter ins Valle Leventina.

Unser Ausflug führte damals davor schon über den Nufenen- und anschl. über den Sustenpass. So kann man auch ganz attraktiv vom Goms nach Bern fahren. Überhaupt wären so Pässefahrten schon was Schönes, wenn nicht darüber so viele Leute das selbe dächten. Irgendwann werd ich vielleicht auch verstehen, weshalb man sich das dann bei diesem Verkehr auch noch per Velo antut. Comunque.

Leider hatte unser zuständiger Redaktör bei Veröffentlichung diese Räzels etwas technische Schwierigkeiten, was dazu führte, dass das Bild schon am Sonntagabend … ach, was solls: Sie sind alle Sieger der Herzen!
@shaefliger Das Südportal des Gotthard also müsste das Dorf Airolo sein.
Oli Airolo. Selber schuld, wer da wohnt.
der Muger Airolo
@rkroebl Airolo
Znuk Airolo
@chm iRolo
@meisterrem Airolo
@wotaber Airolo
Claudio Airolo
LUnGE schon wieder Airolo (dieses Fort-Dings da)
Markus Maurer Airolo. So eifach, dass sogar ig mitmache.
@lpalli Motto Bartola, Airolo, Ticino
Malinowski Airolo
IrenHuwiler Airolo
@svadagnin Faido evtl.?
mikef79 airolo
jl airolo
@one996 Airolo
Christoph Jeger Airolo
Steve Airolo