#897 – Sarnersee

Wir befinden uns unterhalb des Glaubenbielenpasses und schauen Richtung Osten. Dort sehen wir Pilatus, Rigi und das Stanserhorn. Unten sehen wir das Nebelmeer und irgendwo drunter befindet sich der Sarnersee.

Frau R., meine Arbeitskollegin, meinte übrigens das man von diesem Standort aus diesen See auch bei schönstem Wetter nicht sehen kann, der Wald ganz untem im Bildrand sei im Weg. Folglich wäre streng genommen auch diese Lösung falsch. Was man hingegen sehen würde sei ein Ecken des Vierwaldstättersees. Item sie war sich nicht ganz sicher, drum lassen wir den Sarnersee gelten.

Völlig falsch. Hier nochmals das Originalbild inklusive GPS Koordinaten:

Der Autor hat beim Erstellen des Beitrags zwei Fotos verwechselt. Die Lösung ging ursprünglich von einem Standort weiter oben richtung Sörenberg aus, wo man den See tatsächlich nicht hätte sehen können. Bei diesem Bild hier ist der Standort kein Problem, man sieht den See bestens! Danke Stobe und Marcel für die Korrekturen.

Wer erkannte den Sarnersee?

Wir erhielten die folgenden Lösungen Weiterlesen

#733 – Kerns <--> Flüeli-Ranft

Im aktuellen Gasträzel von stobe suchten wir die „hohe Brücke“ zwischen Kerns und Flüeli-Ranft, ganz in der Nähe des Jubiläumsrätsel #700.

Es ist die höchste gedeckte Holzbrücke Europas und wurde 1943 gebaut. Sie überquert die Melchaa in einer Höhe von genau 100m und ersetzt eine Vorgängerin, die schon im Jahre 1893 gebaut wurde. Die tiefe der Schlucht erschliesst sich erst beim direkten Blick von der Brücke. Durch die Bäume auf einer Schulter der Schlucht wird der wahre Abgrund sehr gut verschleiert, es lohnt sich bei einer Fahrt über den Brünig einen kleinen Abstecher zu machen und selber in die Tiefe zu schauen. Auf den Berg im Hintergrund, das Stanserhorn, fährt die bisher einzige, zweistöckige Pendelbahn ohne Dach, die Cabriobahn.

Die hohe Brücke auf Wikipedia.

Und die Cabriobahn aufs Stanserhorn, einem Berg der zu Fuss oder mechanisiert mit einer tollen Aussicht belohnt.

Über mapio.net sind Bilder der Brücke von unten zu finden.

Weiterlesen