#636 – Die Schneefräse

Neulich begegnete ich auf meiner Wanderung in den Weihnachtsferien einer einsamen Schneefräse, die geduldig auf ihren Auftritt wartet. Frau Holle meinte es nicht gut mit ihr. Wir waren hier auf gut 1920 Metern über Meer, kurz nach dem Start. Unser Ziel war die Zwischenstation in diesem Skigebiet, auf 1634 Metern. Übrigens beim Berg ganz rechts hinten waren wir im 2016 im Geoblog auch
schonmal.

Wo steht diese Schneefräse?

Nenne uns den Namen dieses Skigebiets bis am Montag im folgenden Formular:

Die Einsendefrist ist abgelaufen, die Lösung folgt asap.

#636 – Die Schneefräse

#339 – Stoos Fronalpstock

Gesucht haben wir diesmal den Stoos mit dem Fronalpstock. Auf dessen Gipfel hat man eine herrliche Aussicht auf die „Verzweigung“ Urner- und Vierwaldstättersee. In der Bildmitte sehen wir Seelisberg, die Rüttliwiese und auf der rechten Seite Brunnen.

Nicht auf dem Bild, aber auf dem Gipfel ebenfalls sichtbar sind beispielsweise Rigi, die Mythen oder auch der Chasseral… Hingehempfehlung! Sehr schön ist im Sommer der Chettenweg vom Chlingenstock auf den Fronalpstock. Eine wunderschöne Gratwanderung…

Wer erkannte Stoos und Fronalpstock?

Das Räzel war für Leute, die noch nicht da waren, nicht ganz einfach zu lösen. Auch wenn die Suchmaschinen Frage „Skiort Autofrei Gratwanderung“ bereits an dritter Stelle die Lösung bringt. Nichtsdestotrotz, zwölf RäzlerInnen wurden fündig, am schnellsten war Tom. Herzliche Gratulation!

Tom Stoos / Fronalpstock
@theswiss Stoos
@puursound Stoos – Fronalpstock
Zimi das Skigebiet Stoos mit dem Gipfel Fronalpstock – schöne Panoramwanderung zum Klingenstock
Beno Schraner Müsste es nicht der Stoos sein mit dem schönen Seeli … und vom Fronalpstock aus geniesst man eine wunderbare Aussicht …
@michu Stoos?
@stroe Stoos, resp. Fronalpstock. Danke für die Ausführungen, welche bestens zu meinen zwei Erlebnissen passen: Skilager ca. 1984 (Skilift) und Sommer 2014 (Sessellift).
TomT Das müsste das Skigebiet um den Fronalpstock sein.
roland Stoos – Fronalpstock. ich war noch nie da. aber Tante google weiss alles!
@bwg_bern Stoos (verwirrend, dass der Tümpel auf der Karte nicht eingezeichnet ist)
Tinu Fronalpstock
MikeF79 Fronalpstock

#209 – Rösti mit Aussicht

Kürzlich war ich und ein Arbeitskollege wiedermal nördlich der jüngst verlegten Kantonsgrenze am Skifahren. Ich war schon etliche Male da, das Skigebiet ist schnell zu erreichen und dank der Tatsache dass man bis auf wenige Lifte eigentlich immer am Sitzen ist, macht es bequem.

Unterwegs assen wir auf einer Höhe von rund 2090 Metern leckere Rösti, tranken Rivella und ich diskutierte mit dem Kollegen über die Topografie und selbstverständlich über den Geoblog. Frei aus der Reihe „Hundert Mal gesehen und nie bemerkt“, wusste ich zwar wie das Gebirgsmassiv links heisst, aber was mir in all diesen unzähligen Besuchen nie auffiel: Dort hat es einen Gletscher! Gut sichtbar, dieses weisse Plateau, dessen rechtes Ende direkt oberhalb des Röstipfännlis aufhört. Die maximale Höhe des Skigebiets ist übrigens -je nachdem was man alles dazuzählt- zwischen 2190 bis 2300 Meter, trotzdem, der Skitag war herrlich!.

Roesti Gletscher erkannt?

Noch bis 12 Uhr: Nichts wie her mit dessen Namen, der Sie vielleicht an ein Lied mit einem Güggel erinnert:

Der Einsendeschluss ist verstrichen. Besten Dank fürs mitmachen!