#541 – Walensee

Unser aktuelles Räzelfoto entstand am Walensee, zwischen Unterterzen und Mols mit Blick Richtung Walenstadt.

Die Gemeinde Quarten hat 2’834 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2014) und eine Fläche von 61.9 km². Der tiefste Punkt ist der Walensee mit 419,3 M.ü.M., der höchste der Magerrain mit 2’523,7 M.ü.M.. Die Gemeinde besteht aus den Dörfern Oberterzen, Unterterzen, Quarten, Quinten, Mols, Murg SG, Tannenbodenalp und Flums-Grossberg.

Die Ortsnamen (Terzen für drei, Quarten für vier und Quinten für fünf) stammen aus einer frühmittelalterlichen Hofzählung des Bistums Chur Die Orte Prümsch und Segons für eins und zwei sind etwas in Vergessenheit geraten. (Quelle)

Bildquelle: heidiland.com

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns einmal mehr mit Mä-2 über die schnellste richtige Antwort:

all white Brienzer See?
@michu Ich rate einfach mal: Lungernsee?
Mä-2 Walensee
Yves Walensee, im Hintergrund der Sichelchamm
@chm Oh, Lebensabschnittserinnerungen. Walensee.
Hans-Jörg Rhyn Vierwaldstättersee
@NikRohrer Qualensee mit Quinten? rsp Walensee
Habistuta Walensee
@tscharls Östlicher Walensee
Heinz Walensee bei Walenstadt
Vine Walensee
Ivo Walensee
Maurits Walensee
@Znuk_ch Walensee?
@hcdole Wer die Wahl hat, hat die Qual … deshalb tippe ich auf den Walensee
mankiwg Walensee mit Blick Richtung Walenstadt
rosivarama Das ist der Walensee mit der kleinen Schnittlauchinsel
Martin Walensee
Schello Am Walensee
Marcel Walensee
Christoph Jeger Walensee

Hören wir nun ein paar Takte passender Musik:

#527 – Diepoldsau

Es ist ein Dorf, das quasi auf einer Insel liegt. Und es ist das einzige Dorf im St. Galler Rheintal, welches östlich des Rheins liegt.

Die Rede ist von Diepoldsau, oder wie die Einheimischen in ihrem ganz eigenartigen Dialekt sagen: Tippilzouar

Diepoldsau wird im Osten vom alten Rheinlauf und im Westen vom korrigierten Rhein umflossen. Je zwei Brücken führen in die Schweiz oder nach Österreich.

Diepoldsau, das Dorf «im Rhein» ist eine selbstbewusste, aufstrebende Gemeinde im Mittelrheintal mit rund 6’000 Einwohnern. Moderne Schul- und Verwaltungsbauten, Infrastrukturen, Sportanlagen, und die unmittelbare Nähe zu den Naherholungsgebieten am Alten Rhein machen Diepoldsau für Jung und Alt wohnenswert. (Quelle)

Nebst (oder vielleicht gerade wegen) der speziellen Lage des Dorfes, ist auch der Dialekt der Diepoldsauer ganz eigenartig. Dazu gibt es folgenden Radiobeitrag, den es sich anzuhören lohnt:

Das Rätsel konnte natürlich von euch spielend gelöst werden. Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten:

Axol1991

Diepoldsau

@bwg_bern

Diepoldsau

Urheinau

Diepoldsau SG, zwischen altem und neuen Rhein

@m_luescher

Diepoldsau – schöner Name, schönes Rätsel

@theswiss

Diepoldsau

power-ey

Mitte des Bildes ?

Diepildsau

Slartbart

Diepoldsau! (richtig aussprechen kann ich es nicht) 🙂

Vine

Diepoldsau

Mä-2

Diepoldsau

Marcel

Das ist der Rhein mit Diepoldsau auf der Ostseite und Widnau auf der Westseite

CFu

Diepoldsau

Heinz

Diepoldsau

@Humpen

Diepoldsau

LUnGE

Diepoldsau

@tscharls

Diepoldsau

Roland Zumbühl

Diepoldsau

@Herr_Natischer

Oh, Sanggaller-Woche im Geoblog?

Diepoldsau-Schmitter

Lädi

Diepoldsau, Autobahnausfahrt 3 Widnau

mbk

Diepoldsau

John 76

Diepoldsau

TomT

Diepoldsau

Schello

Schmitter

fredbue

Diepoldsau

Pascal Bayard

Diepoldsau

Mamü

Diepoldsau

Trucker

Diepoldsau Rheintal SG

Araxes

Diepoldsau

Gratulation an Axol1991 zur schnellsten Lösung!

#526 – Sargans

Unser aktuelles Bilderräzel entstand bei Sargans, während der Ausfahrt des Intercitys Richtung Zürich.

Um die Mitte des 13. Jahrhunderts wurde die Anlage unter Hartmann I. Stammsitz der Grafen von Werdenberg-Sargans. Zu dieser Zeit dürfte auch der Palas an der Westseite angebaut worden sein, der grösste Bau der ganzen Anlage. 1459 stürzte er bei einem Erdbeben ein. 1460 begann der Wiederaufbau und im östlichen Teil wurde das so genannte Hinterschloss an den Turm angebaut. Wegen Einsturzgefahr schleifte man diesen Teil nach 400 Jahren und errichtete an seiner Stelle die heutigen Aussichtsterrassen. (Quelle)

Wir haben die folgenden Antworte erhalten:

@michaelriner Schloss Sargans
Benjamin Feuerle SARGANS
@theswiss Mels
@krick68 Sargans
Wisi Sargans
power-ey Sargans
Christian Ittig Sargans mit dem Schloss Sargans im Hintergrund 🙂
CFu Sargans
dxbruelhart Christian Brülhart Sargans
fredbue Sargans
Lädi Der Zug verliess den Bahnhof Sargans Richtung Zürich
@m_luescher Sargans, und wir fahren Richtung Zürich
Vine Sargans?
Kathrin van Zwieten Sargans
wayneswiss Sargans!
Urheinau Sargans SG Richtung Mels
@dimschu … und im Turm das Museum Sarganserland. Es ist das majestätische Schloss Sargans.
@retofoxfehr Sargans und Abfahrt Richtung Walensee
roland Schloss Sargans – schliesslich habe ich da mal einen Bastelbogen dazu gehabt.
@hcdole Wer oft nach Davos zu den Spielen des HCD fährt, kann das Schloss Sargans nicht übersehen … ich muss jedoch gestehen per PW ! Ob es wirklich der Bahnhof Sargans ist … ?
Martin Sargans
Fabian Bühlmann Sargans
Malinowski Sargans
@hcdole Nachtrag … wenn wir +- nach Osten schauen, so wird es wohl eher der Bahnhof in Mels, als der in Sargans sein ? Nun, immerhin liegen beide im Kanton St. Gallen 🙂
Philipp Sargans
Daevu Sargans
all white Sargans
Hans Rudolph Sargans SG
Simon Sargans
Marcel Sargans
Hans-Jürg Rhyn Sargans
Textonia Das Schloss Sargans sehen wir. Wahrscheinlich vom Bahnhof Mels aus …
Martha Sargans
Tinu Sargans
Judit Juhász Den Bahnhof Mels. Hintergrund steht das Schloss Sargans.
rosivarama Sargans
mankiwg Je nach Fahrtrichtung: von Zürich nach Chur in einem Regionalzug: Bahnhof Mels (grosszügig betrachtet), von Chur nach Zürich: Bahnhof Sargans
Matthias mels
mbk Sargas
Mä-2 Sargans
AnDy Sargans
Schello Bahnhof Mels
Araxes Wohl den Bahnhof von Sargans (wenn der Zug Richtung Zürich fuhr) oder sonst denjenigen von Mels (wenns in  Richtung Chur ging).
John76 Sargans
Anni Versum Sargans
tscharls Sargans
Maurits Sargans
erweig Bahnhof Mels, Schloss Sargans
@idnu_ch Sargans
@chm Ah, in dem Schloss fand vor ein paar Jahrzehnten mein Taufessen statt. Erinnern kann ich mich nicht mehr daran, aber ich muss trotzdem jedesmal daran denken, wenn ich bei Sargans vorbeifahre…
Heinz Sargans
reset Ob die Dame, die das Haus am Bahnweg 54 mit dem schicken Winterganrten bewohnt, wirklich Freude daran hat, ihren Wintergarten im Internet zu publizieren ist fraglich!
Apropos fraglich. Viel Spannender wärs ja gewesen zu Fragen, wie Dame, deren Haus hier abgelichtet wurde, mit Vornamen heisst.

Wir gratulieren @michaelriner zur schnellsten richtigen Antwort!

#512 – Gauschla und Alvier

Auf unserem aktuellen Bilderräzel sahen wir neben einem Spiegel in Vaduz (FL) die (Süd-)Ostschweizer Gipfel Gauschla (2310m) und Alvier (2343m).

Leicht illegal war das Rätsel also, weil das Foto nicht in der Schweiz, sondern im Fürstentum Liechtenstein entstanden war.

Wir danken @Textonia herzlich für die Zurverfügungstellung ihres wunderschönen Schnappschusses!

Bildquelle: powderski.ch

Wir haben die folgenden Antworten erhalten und gratulieren wie immer allen! 🙂

Herr Schwarz Schweizer Alvierkette,  Ich tippe auf Gauschla und Alvier (von Liechtenstein aus gesehen)
Mä-2 Alvier & Gauschla (von Vaduz aus gesehen)
@hcdole So so ein bisschen illegal … hat dies was mit FL zu tun ? -) Ob man da wirklich gegen Pizol und Flumserberge sieht ? Hauptsache Schnee und noch schöne Pisten …  🙂
mankiwg Gauschla und Alvier
@theswiss Gauschla und Alvier
Philippe Gauschla & Alvier
Heinz Gauschla/Alvier (aufgenommen aus dem FL)
mbk Gauschla 2310 m.ü.M. und Alvier 2340 m.ü.M.

#439 – Bummler uf Rüthi

Unser aktuelles Musikräzel zeigte Rüthi in St. Galler Rheintal. Stahlberger fuhr einst mit dem Bummler dorthin.

Im Lied „Bummler uf Rüti“ erzählt er die Geschichte von einem Mann, der völlig aus dem Konzept gerät, als sich im Zug einer zu ihm setzt, der geräuschvoll an einem Fenchel kaut und seinen Sitznachbar ungeniert anstarrt. „Dabei macht er gar nichts, er ist einfach anders“, sagt Stahlberger. (Quelle)

Wir haben die folgenden Antworten erhalten und freuen uns mit Herrn LUnGE über die schnellste richtige Antwort:

LUnGE Stahlberger – Bummler uf Rüti
@theswiss „Bummler uf Rüti“ (aber Stahlberger besingt ein Rüti mit ohne H)
Mä-2 Bummler uf Rüti
@bwg_bern Bummler uf Rueti
@Znuk_ch Bummler nach Rüt(h)i
Fredbue Bummler uf Rüthi von Stahlberger
Lars: L Bummler, Rüti, Stahlberger.
TomT Das müsste der „Bummler uf Rüti“ von Stahlberger sein.
Roli Marti Bummler uf Rüti von Manuel Stahlberger
Urheinau Der Ort ist Rüthi SG, hier fliesst die Ill in den Rhein. Künstler, Song? Keine Ahnung

@theswiss hat natürlich recht. Stahlbergers Rüti hat kein h.

#419 – Gigerwaldsee

Gigerwaldsee
Gigerwaldsee

Eingekesselt zwischen den Felswänden liegt im Calfeisental der Gigerwaldsee. Der Stausee liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Pfäfers im Kanton St. Gallen. Der See ist übrigens der grösste See, welcher ausschliesslich auf St. Galler Kantonsgebiet liegt.

Zu Beginn des 14. Jahrhunderts besiedelten Walser das Tal. Noch heute gibt es am westlichen Ende des Stausees den Weiler St. Martin, der auf eine alte Walsersiedlung zurückgeht. Seit 1652 ist das Calfeisental nicht mehr ganzjährig bewohnt.

St. Martin 008

Der See alleine wäre aufgrund der spektakulären Lage ein Besuch wert (Postautohaltestelle: „Gigerwald, Staudamm“). Zusätzlich würde sich aber auch ein Besuch bei der Riesenfichte oberhalb von St. Martin lohnen.

Für das Rätselbild verwendete ich die Darstellung der primären topografischen Bodenbedeckung auf map.geo.admin.ch. Aufgrund der Form des östlichen Seeufers konnte man auf einen Stausee mit Bogenstaumauer schliessen.

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten:

@krick68 Gigerwaldsee
@hcdole Der grösste seiner Art … na dann müsste es der Sihlsee sein. Dass es ein Stausee ist, wissen viele nicht … oder 😉
@idnu_ch Der Lac de Mauvoisin (bisschen verdreht)
Yves Moret Lac de Mauvoisin
Mä-2 Gigerwaldsee
@znuk_ch Gigerwaldsee, dr Stausee vo sanggalle…
@manuelstoeckli Der Gigerwaldsee
all white Ich tippe mal auf den Gigerwaldsee (war noch nie dort; hat mich eine recht lange online-recherche gekostet…)
Fredbue Gigerwaldsee
Martin Walensee
Manuela Suri Walensee
Urheinau Der Gigerwald(stau)see im Calfeisental SG, der grösste See welcher nur im Kanton St Gallen liegt.
@ThuMarkus Gigerwaldsee, der grösste Speichersee St. Gallens (auch mangels Konkurrenz  der kleinste?)
@wotaber Gigerwaldsee
Pi Göscheneralpsee
@xichtwitt Gigerwaldsee

Wir gratulieren @krick68, der als Erster die richtige Lösung liefern konnte.

#403 – Rapperswil-Jona

Unser aktuelles Räzelfoto war auf dem Schloss in Rapperswil-Jona (SG) entstanden. Es zeigte den Blick via Seedamm hinüber nach Pfäffikon (SZ).

Hoch über der Rosenstadt Rapperswil, schon von weitem sichtbar, thront die imposante mittelalterliche Burg mit ihren Höfen und Gärten. Es ist ein besonderer Ort, an dem man die hektische Welt ausserhalb der dicken Schlossmauern schnell vergisst. Den weitreichenden, unvergleichlichen Ausblick vom Schlosshügel über den Zürichsee, auf die malerischen Inseln Lützelau und Ufenau sowie die umliegenden Hügel- und Bergketten genossen bereits die Grafen von Rapperswil und erfreuen seit Jahrhunderten die Besucher des schönen Schlosses. (Quelle)

Letzten Sommer war ich also nicht nur einmal in Rapperswil-Jona, sondern im September drauf auch noch am Craft-Bier-Festival, welches jeweils dort oben im Schlosshof stattfindet. (=Bonuspunkt für @thumarkus 😉 )

Das CBF ist eine Festlichkeit für das Schweizer Craft Bier (=“von Hand gebraut“, keine Industrie-Biere. [Anm.d.Red.]).

Es ist ein sehr wichtiger Anlass, um die ganze Craft Bier Industrie in der Schweiz zu fördern und zu unterstützen.

Es gibt auch kleinen Brauereien die Möglichkeit ihre Spezialitäten anzubieten. (Quelle)

Am 6. September 2015 findet es übrigens zum nächsten Mal statt. Kauft Euer Eintrittsticket am besten sofort – die Nachfrage ist alben ziemlich gross!

Den Zürichsee erkennen unsere RäzlerInnen jeweils problemlos. Wir freuen uns mit Herrn LUnGE über die schnellste richtige Antwort. Ausserdem haben wir die folgenden Antworten erhalten:

LUnGE Schloss Rappi (Rapperswil)
Znuk_ch ca. Schloss Rapperswil-Jona
Mä-2 Schloss Rapperswil
@thumarkus Rapperswil (oben beim Schloss? Craft Beer Festival?)
Flohnmobil Z’Rappi (politisch korrekt Rapperswil-Jona) am Zürisee
@urs_kyburz_ch Könnte Rapperswil sein.
Herr Shearer In Rapperswil
tinel grantig In Rapperswil, vermutli in/auf einem turm im Schloss.
Nono Lindenhof Schloss Rapperswil, Rapperswil
Tinu beim oder auf dem Schloss Rapperswil SG
Peter Camenzind Rapperswil, gegenüber Pfäffikon….
Habi Im Rosengarten. Dem von Rapperswil.
Judit Juhàsz Schloss Rapperswil
@NikRohrer Insel Herdern, das muss von Rapperswil-Jona her geknippst sein..
Michu Pfäffikon oder Rapperswil..
Urheinau Rapperswil (SG) Schloss
@bwg_bern Rapperswil
@bwg_bern Rapperswil
@theswiss Oben bei der Burg Rapperswil
Harvest Schloss Rapperswil
@hcdole Blick vom Schlosshügel in Rapperswil … und das Wetter treffend zu der letzten Saison der Hockeyaner von den Rapperswil-Jona-Lakers -)
Timo Schlossmauer Rapperswil Blick Richtung Pfäffikon
Ussbuehler In Rapperswil beim Schloss oben

#398 – Helgoland liegt in der Schweiz

Luftaufnahme der Hochseeinsel Helgoland (Louis-F. Stahl)

Nein, nicht diese Insel haben wir gesucht… Sondern das andere Helgoland, jenes in der Schweiz:

Das Helgoland in der Nordsee gehört seit 1890 zu Deutschland, liegt aber zollfrei ausserhalb des Zollgebiets der EU. Sehenswert sei dort vorallem die Lange Anna.

Über die kleine Insel in der Thur bei Nesslau ist mir nichts genaueres bekannt. Laut der Karte befindet sich eine kleine Kapelle auf der Insel, welche wohl einmal zum Benediktinerkloster Neu St. Johann gehört hat. Vielleicht weiss ja unsere Leserschaft mehr über dieses Inseli im Toggenburg zu berichten?

Der Hinweis mit dem EDÖB zielte natürlich auf den Herrn Thür respektive auf die Thur.

Tür und Tor waren geöffnet für eure Lösungsvorschläge:

Andreas Praefcke

Helgoland, eine Insel  in der Thur (und nicht etwa Thür!) bei Neu St. Johann

@michu

Helgolaned bei Nesslau SG

@vasile23

Helgoland, Nesslau

Saennebueb

Helgoland

Tinu

Helgoland!!!

Herr Shearer

Thur-Inseli bei Nesslau Neu-St. Johann.

@theswiss

Nimmt mich wunder, wieviele den Namen Helgoland kennen oder ob man einfach vom Thurinseli spricht ..

@wotaber

Thurinsel

roland

Helgoland in der Thur, beim neuen Hannes

Mä-2

Helgoland

TomT

Helgoland im St. Gallischen, was es nicht alles gibt.

Urheinau

Die Thur-Insel Helgoland in Neu St. Johann (Gemeinde Nesslau-Krummenau SG), was hingegen edöb sein soll, weiss ich nicht.

@bwg_bern

Helgoland bei Neu St. Johann

fredbue

Helgoland

Gratulation an Andreas, der als Erster das Rätsel knacken konnte!

Nicht grad die ganze Nordsee, aber immerhin Helgoland liegt in der Schweiz. Voilà, itz weisches!

#371 – Das Schloss Werdenberg am Werdenberger See bei Werdenberg

Das Rätsel zeigt das Schloss Werdenberg bei Buchs/SG. Gerhard Georg Höllerich spielte von 1990 bis 1992 mit vielen anderen damaligen Star und Sternchen in der 34-teiligen TV Serie ein Schloss am Wörthersee. Aber nicht nur Roy Black, sondern auch mein Geografielehrer würde sich im Grabe umdrehen. Denn dieses Schloss am See liegt im Schweizer Lande. Ganz in der Nähe der Grenze zu Österreich und Liechtenstein im St. Galler Rheinthal.

Die Region Werdenberg liegt an der Ostgrenze der Schweiz im St. Galler Rheintal und umfasst die Politischen Gemeinden Sennwald (Frümsen, Haag, Salez, Sax und Sennwald), Gams, Grabs, Buchs, Sevelen und Wartau (Azmoos, Trübbach, Weite, Oberschan und Malans).

(Quelle)

Das Städchen Werdenberg ist eine Ortschaft mit historischem Stadtrecht und hat ca. 60 Einwohner. Es kann sich dadurch als die kleinste Stadt der Schweiz bezeichnen.

Nebst dem wunderschönen Schloss und Museum sind vorallem sehr viele erhaltene denkmalgeschütze Holzhäuser zu besichtigen.

Wir haben die folgenen Lösungsvorschläge erhalten:

@meisterrem

Schloss Werdenberg

LUnGE

Werdenberg

@krick68

Werdenberg

@ckuert

Schloss Werdenberg in Werdenberg

@bwg_bern

Werdenberg

@michu

Spiez

@theswiss

Schloss Werdenberg in Werdenberg in der Grafschaft Werdenberg am Werdenbergersee

@hcdole

Das Schlösschen Werdenberg am Werdenbergersee (Buchs SG / Rheintal) … mehr Werdenberg geht nicht ? Oder doch … der Wein 😉

@_Belafarinrod_

Werdenberg SG

all white

Werdenberg im Rhintl

Urheinau

Werdenberg (Bezirk Grabs) bei Buchs SG

Tom

Schloss & Städtchen Werdenberg

Urheinau

Nachtrag. Werdenberg, die kleinste Stadt der Schweiz (55-60 Einw.) liegt am Werdenbergersse (der jedoch zu Buchs gehört).

@urs_kyburz_ch

Werdenberg bei Buchs SG. Und im Rücken des Fotografen die lärmige Hauptstrasse.

fredbue

Spiez

Arcusfliegerin

Werdenberg – Wo? im Rheintal bei Buchs

Mä-2

Schloss und Städtchen Werdenberg (an einem „Tümpel“ – nicht an einem „See“…;-))

Philipp

Werdenberg bei Sargans

TomT

Werdenberg

Tinu

Das Schloss heisst Werdenberg und steht in der Gemeinde Grabs. Der See heisst Werdenbergersee und liegt in der Gemeinde Buchs SG.

@michaelriner

Spiez?

@manuelstoeckli

Werdenberg bei Buchs SG

John

Werdenberg

Martha

Schloss Werdenberg

uesu_Ch

Buchs in der Ostschweiz – mit dem Schloss Werdenberg

Zimiseite

Werdenberg

Wir gratulieren @meisterrem zur schnellsten Lösung und bedanken uns herzlich bei bignike für das Gasträtsel!

#314 – Ricken: ein Dorf, zwei Gemeinden

Der Rickenpass liegt im Kanton St. Gallen und verbindet die Linthebene mit dem Toggenburg.

Der Rickenpass entstand vor etwa 1000 Jahren zuerst als Saumpfad als Verbindung zwischen St. Gallen und Uznach. Vor etwa 400 Jahren wurde der Pfad zu einer Strasse ausgebaut, was damals zu kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen den Toggenburgern und der Fürstabtei St. Gallen führte. (Quelle)

Der Kulminationspunkt liegt in der Ortschaft Ricken auf 805 m ü. M. Dieser Ort ist sehr speziell gelegen, denn die Ortschaft gehört zu zwei verschiedenen Gemeinden. Die Gemeindegrenze verläuft mitten durch den Ort und teilt den südwestlichen Teil zur Gemeinde Gommiswald und den nordöstlichen Teil zur Gemeinde Wattwil. Auf dem obigen Kartenausschnitt sind die Gemeindegrenzen violett eingetragen. Ricken bildet also ein Dorf, zwei Gemeinden.

Westlich von der Ortschaft Ricken befindet sich das Schutzgebiet Durchschlagen, welches ein Hochmoor von nationaler Bedeutung ist.

Die vielfältige Struktur aus Magerwiese, Streueried, Hoch-, Übergangs- und Flachmooren, Wald, sowie Hochstaudenfluren und einem Trockenbiotop ist einzigartig. (Quelle)

Das Rätsel wurde natürlich geknackt:

bwg

Ricken

@michu

Ricken SG

@regulatschanz

Ricken

@Herr_Natischer

Ricken (SG)

@regulatschanz

P.S. Falls nach dem Ort gefragt ist, bleibe ich bei Ricken. Der grösste Teil des Kartenausschnitts gehört zur politischen Gemeinde Gommiswald, der kleinere zur Gemeinde Wattwil.

@Znuk_ch

Eine Gegend, die mir gänzlich unbekannt ist. Allmeind sei Dank gefunden: Ricken zwischen Gommiswald und Wattwil.

@theswiss

Ricken

fredbue

Ricken

Martha

Ricken

Werner

Ricken SG

@xichtwitt

(Lars) Ricken

Urheinau

Ricken  in der gemeinde Ernetschwil SG (Rickenpasshöhe)

@sbleis_ch

Ricken

Philipp Streif

Ricken SG

@wotaber

Ricken

Gratulation an bwg für die schnellste Lösung!