#423 – Treib

Die abgebildete Bahnstation befindet sich in der Treib am Vierwaldstättersee. Die Bahn führt zur Gemeinde Seelisberg, zu welcher die Treib auch angehört.

In der Treib wurde schon im Mittelalter ein Schutzhafen angelegt, der vor den starken Föhnstürmen auf dem See schützte. 1482 wurde erstmals das Haus zur Treib erwähnt, in dem die alten fünf Orte der Alten Eidgenossenschaft 72 Tagsatzungen abhielten. Das derzeitige Haus stammt aus dem Jahr 1658 und wurde immer wieder im ursprünglichen Stil erneuert. Die alte Tagsatzungsstube kann noch heute besichtigt werden. Das Haus ist Eigentum der Gemeinde Seelisberg und steht unter Denkmalschutz.

Die Standseilbahn bringt die Fahrgäste direkt von der Schiffsanlegestelle Treib in 8-minütiger Fahrt zum Aussichtsplateau Seelisberg. Die Bergstation liegt am „Weg der Schweiz“ nach Rütli oder Bauen. (Quellen 1 / 2)

Wer erkannte die Treib?

Schnellster Rätsler war wiedermal @one996. Herzliche Gratulation!

@ONE996 Müsste die Treib – Seelisbergbahn sein: Treib
Uesu_ch heimwehflueh?
LUnGE Treib / Seelisberg
Tinu Gute Frage: Wo beginnt eine Seilbahn? Da, wo das Seil anfängt? Also je nach Position der Wagen oben oder unten. Da, wo das Dorf ist? Seelisberg. Oder da, wo das Foto aufgenommen wurde? Treib.
Zimi Treib
Urheinau In Treib (nach Seelisberg)
@wotaber Treib
@chm So ganz spontan ohne weiteres Nachschauen: Die Bahn, welche auf den Seelisberg führt?
@hcdole Wir befinden uns hier in Treib am Vierwaldstättersee … wo sich eine Haltestelle für Dampfschiffe befindet. Hinten zu sehen ist die Talstation der Treib-Seelisberg-Standseilbahn. Die Treib gehört zur höher gelegenen Gemeinde Seelisberg …
Mä-2 Treib
@theswiss in Seelisberg, Treib
Simon Treib (seelisberg)

#339 – Stoos Fronalpstock

Gesucht haben wir diesmal den Stoos mit dem Fronalpstock. Auf dessen Gipfel hat man eine herrliche Aussicht auf die „Verzweigung“ Urner- und Vierwaldstättersee. In der Bildmitte sehen wir Seelisberg, die Rüttliwiese und auf der rechten Seite Brunnen.

Nicht auf dem Bild, aber auf dem Gipfel ebenfalls sichtbar sind beispielsweise Rigi, die Mythen oder auch der Chasseral… Hingehempfehlung! Sehr schön ist im Sommer der Chettenweg vom Chlingenstock auf den Fronalpstock. Eine wunderschöne Gratwanderung…

Wer erkannte Stoos und Fronalpstock?

Das Räzel war für Leute, die noch nicht da waren, nicht ganz einfach zu lösen. Auch wenn die Suchmaschinen Frage „Skiort Autofrei Gratwanderung“ bereits an dritter Stelle die Lösung bringt. Nichtsdestotrotz, zwölf RäzlerInnen wurden fündig, am schnellsten war Tom. Herzliche Gratulation!

Tom Stoos / Fronalpstock
@theswiss Stoos
@puursound Stoos – Fronalpstock
Zimi das Skigebiet Stoos mit dem Gipfel Fronalpstock – schöne Panoramwanderung zum Klingenstock
Beno Schraner Müsste es nicht der Stoos sein mit dem schönen Seeli … und vom Fronalpstock aus geniesst man eine wunderbare Aussicht …
@michu Stoos?
@stroe Stoos, resp. Fronalpstock. Danke für die Ausführungen, welche bestens zu meinen zwei Erlebnissen passen: Skilager ca. 1984 (Skilift) und Sommer 2014 (Sessellift).
TomT Das müsste das Skigebiet um den Fronalpstock sein.
roland Stoos – Fronalpstock. ich war noch nie da. aber Tante google weiss alles!
@bwg_bern Stoos (verwirrend, dass der Tümpel auf der Karte nicht eingezeichnet ist)
Tinu Fronalpstock
MikeF79 Fronalpstock

#335 – Seelisberg

Am nördlichsten Zipfel des Kantons Uri befindet sich die Gemeinde Seelisberg auf einer Felsnase über dem Vierwaldstättersee resp. Urnersee.

Dank der unvergleichlich schönen Landschaft in einer Höhe von 850 m.ü.M. gelegen, wird Seelisberg auch die Sonnenterrasse über dem Vierwaldstättersee genannt. Es ist wahrhaft paradiesisch, eingebettet in Blumenwiesen und herrliche Wälder. Die zauberhafte Fernsicht auf den See und die wunderbare Bergwelt lässt auch Ihr Herz höher schlagen. (Quelle)

Seelisberg ist entweder über das Schiff & Treib-Seeliberg Bahn oder mit dem Auto/Postauto von Beckenried her erreichbar.

Unterhalb der Gemeinde verläuft der Seelisbergtunnel als wichtiger Teil der Nord-Süd-Achse der Schweiz.

Den Namen erhält dieser Tunnel nicht etwa durch einen gleichnamigen Berg, sondern durch den bekannten Ort Seelisberg, der vor dem Bau des Tunnels das Ende der linksseitigen Umfahrung des Vierwaldstättersees darstellte. Das Bergmassiv, welches vom Seelisbergtunnel hauptsächlich durchquert wird, ist der 1’923 m ü. M. hohe Niederbauen Chulm. Der 9292 Meter lange Seelisbergtunnel war weltweit und ist bis heute in der Schweiz der längste doppelröhrige Strassentunnel. Er wurde zwischen 1971 und 1980 errichtet. (Quelle)

Im Moment lässt es sich in Seelisberg schlecht Tennis spielen, dafür gibt es aber einige Winterwanderwege oder Schneeschuh-Wanderungen die erkundet werden können. Oder man geniesst das Fasnachtstreiben, das in den nächsten Tagen auch in Seelisberg statt findet.

Der Tennisplatz mit Bahnanschluss aus dem Rätsel gehört zum Hotel Bellevue.

Das Hotel Bellevue hat uns für dieses Rätsel freundlicherweise einen Gutschein für einen Kaffee-Stop zu zweit zur Verfügung gestellt, besten Dank! Grad jetzt im Winter muss die Sonnenterrasse über dem Nebelmeer gewaltig sein.

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten:

@bwg_bern

Seelisberg

@theswiss

Seelisberg

meisterrem

Seelisberg

Tinu

Seelisberg

Beno Schraner

Zug – Zugerberg – Zugerbergbahn Sehe keine Tennisbälle … sind die alle den Berg runter … oder bei Wawrinka ???

@xichtwitt

Seelisberg

@wotaber

Seelisberg

Saennebueb

Seelisberg

Martin

Seelisberg!!

@michu

Seelisberg UR

@Znuk_ch

Dank Zusatzhinweisen : Seelisberg

@Herr_Natischer

Seelisberg

Fredbue

Seelisberg

Michael Riner

Die Gemeinde heisst Seelisberg.

@Ratinx

Seelisberg

@krick68

Seelisberg

Das Würfelglück lag diesmal für @michu genau richtig. Herzlichen Glückwunsch und viel Spass mit dem Gutschein!