#779 – Muottas Muragl

8 Jahre nach Segantinis Tod ratterte die erste Standseilbahn von Punt Muragl auf den Muottas Muragl auf 2’453 m ü. M..

Wobei die Erschliessung des markanten Ausflugsberges auf dem Gemeindegebiet von Samedan dazumal nicht überall auf Begeisterung stiess. Heimatschützer Simon Jenatsch zerstörte kurz vor Bauende die Bremsstation und zündete beinahe die Station an – sein Vorhaben konnte verhindert werden und ein halbes Jahr später erfolgte die Jungfernfahrt der ersten Bergbahn Graubündens, die zu rein touristischen Zwecken gebaut wurde.

Auch über hundert Jahre später zieht die phänomenale Aussicht über das Oberengadin manch ein Gast auf den Muottas Muragl. Während der Blick über die Oberengadiner Seenplatte zu den weitum bekannten Klassikern gehört, finde ich den Panoramablick ins scheinbar unberührte Val Muragl genauso faszinierend. Im Winter punktet der Muottas Muragl mit dem präparierten Philosophenweg – eine schöne Winterwanderung – sowie mit der rasanten 4.2 Kilometer langen Schlittenabfahrt bis hinunter nach Punt Muragl.

Das Dezember-Rätsel von Travelita wurde von euch wieder geknackt. Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten: Weiterlesen

#383 – Ich stand rauchend in Samedan

An der Ecke von der Via Raetica und Mulins in Samedan hat es mich erwischt.

Die Ingredienzien zur richtigen Lösung waren im Bild versteckt. Wer gut hinguckte entdeckte im linken unteren Eck die Strassenbezeichnung „Staziun“. Das grenzte die Suche schon mal ein: Ein Ort in der romanischen Sprachregion mit Bahnhof musste es sein. Die Talform und die Höhenangabe liessen auf ein Hochtal schliessen. Die Höhenangabe liess dann eigentlich nur noch Samedan (oder einheimisch: Samaden) zu.

Alternativ konnte man natürlich auch einfach die Überreste der ausradierten Strassenbezeichungen verwenden. Oder man übte sich in Stalking…

Egal wie, ihr habt es natürlich herausgefunden:

@theswiss Ungefähr bei 28 Via Retica in Samedan
@michu Samedan?
@Znuk_ch Samaden. Mich haben sie neulich in Bern eingefangen. Offenbar bin ich aber in einem Thürleck…
all white via retica, Samedan (dank *ulins und 1710 m gefunden…)
Tom Samedan
Mä-2 Bei der Bäckerei Zisler in Samaden (Nusstorte.ch)
Tinu An der Kreuzung Via Retica/Mulins in Samedan GR.
uesu_Ch Samedan
tinel grantig In der Via Retica in Samaden vor „Zisler“ Nusstorten und „Pachifig“ Döner.
Habi Nicht nur geraucht hast du, sondern auch noch bei Zisler in Samedan auch noch ein Kebab gegessen? Und danke, hast du die Strassenbeschriftungen nicht ganz ausradiert, sonst hätt‘ ich anhand der Häuser das ganze Graubünden absuchen müssen.

Gratulation an @theswiss und all den anderen Teilnehmern!