#774 Saline Riburg, Rheinfelden

Die gesuchten Kuppeln gehören zur Saline Riburg in Rheinfelden. In den beiden „Saldome“ genannten Lagerhallen lagern vor der Wintersaison jeweils bis zu 180’000 Tonnen Auftausalz. Die beiden Hallen gehören den Schweizer Salinen, einer Aktiengesellschaft die bis zu 600’000 Tonnnen Salz pro Jahr gewinnt und 100% des Schweizerischen Auftausalzbedarfs abdeckt. In der Saline Riburg werden stündlich ca. 54 Tonnen gefördert.

Update, 25.11.2017: Urheinau hat natürlich recht, der Redaktor hat sich mit den Mengen geirrt… Exgüsée

Wer erkannte die Saline Riburg?

Wir erhielten die folgenden Lösungen, am schnellsten war diesmal @theswiss. Gratuliere!

@theswiss Saline Riburg bei Möhlin
@krick68 Rheinsalinen, Saline Riburg in Rheinfelden
Cöpu Riburg Saline
Rheinfelden
stobe Lagerdome der Saline Riburg bei Möhlin
Vine Saline Riburg
Lothringer Saline Riburg (AG)
Heinz Rheinsaline Rheinfelden/Möhlin
steamen59 Saline Riburg
Araxes Bei Möhlin (Saline Riburg, Gemeinde Rheinfelden)
chu’mana Saline Riburg, Rheinfelden
TomT Das ist die Riburg Saline in Rheinfelden bei Möhlin
Daniela Saldome und der Saldome2, zwei kuppelförmige Lagerhallen für Streusalz in Rheinfelden/ Möhlin
Erweig Saline Rheinfelden
Lädi Saline Riburg, Rheinfelden
Urheinau In Möhlin AG (Saline Riburg)
Hans Rudolph Saline Riburg Rheinfelden
rosivarama Schweizer Rheinsalinen, Saline Riburg bei Möhlin
Schnegge Saline Riburg, Rheinfelden
Ivo Bösch Saline Riburg, Rheinfelden
Kathrin van  Zwieten Saline Riburg in Rheinfelden.
Rüedi44 Salzlagerhallen der Saline Riburg, Rheinfelden
fredbue Saline Riburg in Rheinfelden
Marcel Saline Riburg, bei Möhlin
CFu Saline Rheinfelden

#247 – Rheinfelden Aargau

Das gesuchte Rathaus steht in Rheinfelden Aargau.

Die sechstgrösste Stadt des Kantons ist die älteste Zähringerstadt der Schweiz. Sie liegt rund 17 Kilometer rheinaufwärts von Basel und hat eine gleichnamige Schwesterstadt ennet dem Fluss in Deutschland.

In der Kleinstadt werden einige bekannte Produkte hergestellt: Der Autor dachte so zum Beispiel an Salz. So steht hier der Saldome2, diese imposante Kuppel, die jedesmal in den Medien abgelichtet wird, wenn wieder irgendwo von Schneeräumung die Rede ist. Anderseits hat ein dänischer Bierkonzern eine Tochtergesellschaft und braut das „Feldschlösschen“-Bier, von dem der Geoblog Leser vielleicht schon mal was gehört hat. Sehr schön sind auch die Solebäder und vor allem auch die Altstadt.

Die war für mich eine Unbekannte. Rheinfelden war für mich der Ort, wo man nach Deutschland fährt, wo Bier hergestellt wird und wo man baden kann. Aber dass hier eine wunderbare Altstadt steht, die mich ein wenig an Solothurn erinnert, wusste ich nicht. Angefangen hat es wohl damit, dass hier im Jahre 1150 die erste Rheinbrücke zwischen Konstanz und Strassburg gebaut worden ist. Danach erlebte das Städtchen sehr bewegte Zeiten mit etlichen Besitzwechseln und Angriffen, was auch die imposanten Stadtmauern erklärt. Als im 19. Jahrhundert die immensen Salzvorkommen entdeckt wurden, begann der wirtschaftliche Aufschwung mit der Eröffnung der Salinen und der Thermalbäder. Rheinfelden hat aber noch mehr zu bieten: So zum Beispiel das älteste Flusskraftwerk Europas. Nicht schlecht für einen Ort mit knapp 12’000 Einwohnern…

Rheinfelden erkannt!?

Das Bild mit dem Rathaus haben doch einige Rätsler erkannt. Die schnellste Lösung kam von Rub Igen. Herzliche Gratulation:

Rub Igen Müsste wohl Rheinfelden sein.
mikef79 Rheinfelden
@Herr_Natischer Rheinfelden
LUnGE Rheinfelden
@_Belafarinrod_ Das ist das Rathaus von Rheinfelden
Harvest Rheinfelden.
Herr Shearer Rheinfelden. Statt „national bekannten“ sollte es aber eher „national berüchtigten“ Ernährungsprodukt heissen…
Nachspielzyt Rheinfelden

Wir wünschen Euch eine schöne Woche!