#430 – Termen

Unser aktuelles Räzelfoto entstand letzten April in Termen. Wir blickten ungefähr westwärts oder „landab“ und sahen Brig-Glis und Naters unten im Tal und die Strasse nach Mund am gegenüberliegenden Hang.

Termen (Wallissertitsch: Tärmu) ist eine politische Gemeinde des Bezirks Brig im deutschsprachigen Teil des Kantons Wallis. Das Skigebiet und die Ortschaft Rosswald gehören ebenfalls zur Gemeinde Termen.

Im 13. Jahrhundert löste sich Termen von der Urgemeinde Naters los. Der Ursprung des Gemeindenamens «Termen» ist nicht restlos geklärt. Da es auch Mineralquellen auf dem Gemeindegebiet gibt, ist ein römischer Ursprung des Namens möglich (Termen, Therme oder Thermal). Ebenfalls durch römischen Einfluss denkbar und vermutlich wahrscheinlicher ist die Herleitung Termen – terminus (Ende), was auf die geographische Lage zurückzuführen wäre. (Quelle)

Blick Richtung Goms

Ja, vielleicht würde ich öfters sagen, dass in Termen „die Welt endet“, aber dann bekäme ich bestimmt postwendend von @Bezaubernde_MB aufs Dach.

Wir haben die folgenden Antworten erhalten und freuen uns mit @bwg_bern über die schnellste richtige Antwort:

@bwg_bern Termen
David Termen, Blick Richtung Naters und Brig.
roland Termen (VS)
@krick68 Thermen. Wieder mal ein Rätsel vom Herrn Natischer … Da weiss man wenigstens, wo man suchen muss 😉
fredbue Termen
@petr_camenz Termen oberhalb Brig
@wotaber Termen
all white Tippen wir mal auf Termen
@Znuk_ch Termen
@ONE996 Der Herr Natischer ist derzeit auf Maiorka ( #PMI15 ). Dann muss das Palma sein. Etwas gar grün UND Vorfällen nicht CH 😉
Urheinau In Termen VS Mit Blick auf Brig und Naters
@thumarkus Termen
Malinowski Termen
Mä-2 Termen
Tinu Termen
@xichtwitt Termen
Judit Juhász Termen, hinten ist Brig

 

#160 – Die schönste aller Belalpen

Die Talstation in Blatten bei Naters wurde nicht komplett abgerissen, sie wird vielmehr per kommender Wintersaison erweitert: Eine zusätzliche 8er-Gondelbahn wird endlich dafür sorgen, dass Schneesportwillige in der Hochsaison nicht mehr 1 Std. brauchen, um überhaupt ins Skigebiet Belalp zu gelangen. Mein persönlicher Rekord für den Weg vom Perron des Bahnhofs Bern bis zum Klick der Skibindung auf der Belalp ist übrigens exakt 2 Stunden.

Dieses Räzel wurde von folgenden Personen gelöst – wir gratulieren Herrn Marco:
Marco Blatten bei Naters
LUnGE Blatten b. Naters
imi Tami, Herr Natischer. Auf diesem Facebook-Link stand was von „Widgets-Tweet-Button.html.Torrent“. Entweder sie wollen einen hinters Licht führen oder ich weiß nun die Lösung ohne zu überlegen. Das hat mir jetzt grad den Spaß am rätzeln verdorben…
Malinowski Blatten b. Naters
Stefan Vogel Ha, das kenn ich doch von diesen Skitagen! Blatten – what else.
@_Belafarinrod_ Die der Gondelbahn Blatten-Belalp
Heldni Blatten bei Naters
@one996 Blatten
mikef79 keine ahnung, aber wirklich auch gar keine… nach dem erfolg beim letzten rätsel kann ich mich aber ja getrost etwas zurücklehnen. 🙂