#760 – Laupen

Unser aktuelles Räzelfoto zeigte das Schloss Laupen (BE).

Im 13. Jahrhundert ist das Schloss Spielball an der Grenze zwischen den um die Hegemonie kämpfenden Grafen von Kyburg und Habsburg einerseits, den Grafen von Savoyen anderseits, und sieht zahlreiche gewaltsame und gewaltlose Handänderungen. 1295 und 1309/10 besuchte der König die Burg und verpfändete sie. 1324 löste die aufstrebende Stadt Bern das Pfand ein und errichtete hier erstete Landvogtei. Dem Ausgreifen Berns in die Landschaft als wachsende Territorialmacht sollte ein Riegel geschoben werden. Im Laupenkrieg beschloss ein Bündnis aus burgundischem, savoyischem und habsburgischem Adel und der Stadt Freiburg im Üechtland, Bern zurückzudrängen und belagerte 1339 als erstes Laupen. Die Festung trotzte zwölf Tage lang den Angreifern. Mit Unterstützung der Innerschweizer Orte gelang es Bern, den Adel vernichtend zu schlagen. (Quelle)

Ältere Georäzelnde erinnern sich: In Laupen waren wir vor einigen Jahren schon einmal.

Bildquelle: bglaupen.ch

Wir haben die folgenden Lösungsvorschläge erhalten und freuen uns mit Herrn Harvest über die schnellste richtige Antwort!

Harvest Schloss Laupen
DarioG Laupen, Kanton Bern
@bwg_bern Schloss Laupen
Schnegge Laupen
stobe Schloss Laupen
Mano Lenzburg Schloss
Marcel Laupen
stobe Aufgenommen 20m östlich der Noflenstrasse 1 in Bösingen FR
@thumarkus Laupen
Rennmauskönig Laupen im Kanton Bern
CFu Laupen
Roland Zumbühl Laupen
Hans Rudolph 3177 Laupen
Lothringer Burg Laupen (BE) Foto aus der Noflenstrasse, Bösingen (FR)
Erweig Laupen
Lädi Schloss Laupen
Gerhard Walther Schloss Laupen
Rüedi44 Schloss Laupen BE
chu’mana Laupen
Araxes Laupen
Znuk_ch Laupen
steamen59 Schloss Laupen

#171 – Bahnviadukt Gümmenen

Das Modell des Fotografen war das Bahnviadukt Gümmenen über die Saane-Ebene.

Die Bahnlinie quert südlich von Gümmenen auf einem 500 m langen, geschwungenen Damm und dem anschliessenden Viadukt das Saanetal und die Saane. Das an den Damm anschliessende Viadukt hat westlich 22 Bögen aus Mauerwerk, die Saane wird mit einer 65 m langen Fachwerkbrücke überquert, östlich schliessen sich nochmals 5 Bögen aus Mauerwerk an. Das Viadukt ist gesamthaft 400 m lang. (Quelle)

Fertiggestellt um 1900/1901 verbindet das Bahnviadukt Gümmenen die Stationen der heutigen S52 Rosshäusern und Gümmenen.

Ebenfalls über dieses 400 Meter lange Viadukt fährt der TGV Bern-Paris.

Interessant ist die geografische Besonderheit: die Bahnstation Gümmenen (wo eben der Zug einfährt) befindet sich im Ortsteil Klein-Gümmenen, der sich auf dem Gemeindegebiet von Ferenbalm (Teil der politischen Gemeinde Laupen) befindet. Gümmenen selbst ist ein Dorf innerhalb der politischen Gemeinde Mühleberg – ja, dem Mühleberg.

Eure Lösungsvorschläge waren zahlreich und fast immer korrekt:

@wotaber Gümmenen
Znuk Gümmenen
Reto Gümmenen.
@svadagnin Gümmenen
@Herr_Natischer Gümmenen. Wo sie die Selecta-Automaten beleuchten, wenn Abendverkauf ist.
uesu gümmenen
@_Belafarinrod_ Kerzers
Oli Gümmenen
christian Thörishaus
Habi Wenn die Gümmeler von Bern her nach Murten kommen, geht’s kurz nach dem Laupen-Viadukt bei *Gümmenen* den Berg hoch, da muss mann einen Moment lang fei Gummi geben: http://www.flickr.com/photos/79112147@N00/5934202747
LUnGE Gümmenen
tinuwin Ennet der Brücke liegt Gümmenen. Da es sich um eine RE-Komposition handelt, hält der Zug wahrscheinlich erst in Kerzers.
Cornelia Gümmenen
Niggu Gümmenen muss das sein. Links vom Fotograf kann man Schienenvelofahren. Auf der stillgelegten Strecke fand auch schon die EM statt.
Reto Staub Gümmenen
mikef79 gümmenen
Harvest Gümmenen. Meine Station.
Marlies Züllig Gümmenen
Rahel Moser Gümmenen
Lars Sohn Das Bild wurde von Laupenau aus gemacht. Der Zug fährt von Gümmenen kommend nicht nach Westen, sondern nach Osten und die nächste Station ist demnach Rosshäusern.
Hämpu Gümmenen
Newbie Gümmenen?
@xichtwitt gümmenen
@theswiss Gümmenen

Wir gratulieren dem @wotaber zur schnellsten Antwort und wundern uns über die überdurchschnittlich hohe Anzahl an weiblichen Teilnehmern bei diesem Rätsel. Was uns natürlich aber durchaus freut!

Das Rätsel zum Bahnviadukt Gümmenen wurde von @one996 eingereicht. Besten Dank dafür!
Wer ebenfalls mal ein Rätsel einreichen möchte, findet im folgenden Beitrag alle notwendigen Angaben dafür. Bei Fragen stehen wir natürlich auch über die Kommentare gerne zur Verfügung.